amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Suche dringend Seriennummer der Notebooktastatur Amilo 1420

Gehäuse, Tastatur/Touchpad, Sound/Mikrofon, nicht durch andere Hardware-Foren abgedeckte Bereiche

Suche dringend Seriennummer der Notebooktastatur Amilo 1420

Beitragvon FER » 20.03.2005 13:02

Hallo,

ich habe gestern wenige Tropfen Kaffee über der Tastatur meines Medion Notebooks MD 95300 verschüttet. Prompt traten die ersten Defekte an der Tastatur auf, die übrige Hardware scheint noch intakt zu sein. Beim anschließenden ergebnislosen Reinigen der Tastatur habe ich dann die auf der Tasttaurrückseite sich befindendeSeriennummer versehentlich entfernt. - Ich habe heute morgen einen Laden entdeckt, der schnll Ersatztastaturen liefert. Die brauchen natürlich die Seriennummer. Da mein Notebook mit dem Siemens Amilo 1420 baugleich ist, möchte ich bitten, ob mir ein Forumsmitglied die Seriennummer mitteilen kann. Mir wäre sehr geholfen, da ich das Notebook dringend geschäftlich benötige!
FER
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.03.2005 12:51

Re: Suche dringend Seriennummer der Notebooktastatur Amilo 1

Beitragvon jege » 20.03.2005 13:23

FER hat geschrieben:Da mein Notebook mit dem Siemens Amilo 1420 baugleich ist, möchte ich bitten, ob mir ein Forumsmitglied die Seriennummer mitteilen kann.


Tach auch,

vorrausgesetzt ich hätte ein Amilo 1420 und es wäre bei FSC noch nicht zur Reparatur gewesen und demzufolge auch dort nicht unter meinem Namen und der Seriennummer meines NB's registriert und würde ich dir jetzt die Seriennummer meines NB's geben, wer sagt mir das du mit dieser SN nicht bei FSC dir eine neue Tastatur bestellst (falls dein Händler diese Tastatur nun leider doch nicht besorgen kann)?
FSC will dann natürlich auch deinen Namen und Adresse und schon gehört mein NB lt. Seriennummer aufeinmal dir :shock:

Hallo???

In diesem Sinne.

Gruß

edit:
Du könntest vielleicht mal hier fragen ob einer zufällig die Teilenummer dieser Tastatur weiß....
Für alle Tipps und Tricks die ich gebe übernehme ich keine Haftung! Es sind aber nur Tipps die ich selber erfolgreich ausprobiert habe.
Benutzeravatar
jege
 
Beiträge: 290
Registriert: 17.02.2005 08:01
Wohnort: daheim

Beitragvon aspettl » 20.03.2005 13:41

@jege
Er meint doch nicht deine Seriennummer des Notebooks - was sollte das ihm bringen! Sollte man es eher Bestellnummer für die Tastatur nennen?

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon jege » 20.03.2005 13:47

Hallo Aaron,

sorry, ich wollte mit meiner Antwort nur auf Nummer Sicher gehen....
Im letzten Teil seiner Frage will er doch eine Seriennummer eines 1420 da es mit seinem NB baugleich ist. Und das klingt für mich überaus merkwürdig....

Gruß
Für alle Tipps und Tricks die ich gebe übernehme ich keine Haftung! Es sind aber nur Tipps die ich selber erfolgreich ausprobiert habe.
Benutzeravatar
jege
 
Beiträge: 290
Registriert: 17.02.2005 08:01
Wohnort: daheim

Beitragvon PappaBaer » 20.03.2005 13:55

Erzeugnisnummer der deutschen Tastatur FSC Amilo M-1420:
FSP:860N14206
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon FER » 20.03.2005 16:44

Entschuldigung,

ich habe mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt: Ich möchte n i c h t die Seriennummer des Noteboooks, sondern die sich unterhalb der Tastatur befindende Tastaturbezeichnung erfahren, die von mir versehentlich entfernt wurde. Mir liegt es fern, Seriennummern der Siemens- Kunden zu missbrauchen, um widerrechtlich in den Besitz einer neuen Tastatur zu gelangen. Außerdem bietet Medion einen eigenen Reperaturservice an, allerdings muss man dann drei Wochen ohne das Notebook auskommen. Angesichts der Tatsache, dass ich das Notebook dringend benötige und die Tastatur definitiv hinüber und leicht austauschbar ist, versuche ich die Tastatur über einen Anbieter im Internet (www.notebook-fit.de) zu beziehen. Der brauch natürlich die Identifikationsnummer, damit er die passende Tastatur für mein Notebook auswählen kann. Insofern - Danke für die schnelle Hilfe PappaBaer!
FER
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.03.2005 12:51

Beitragvon stefan1100 » 23.03.2005 12:55

FSC will dann natürlich auch deinen Namen und Adresse und schon gehört mein NB lt. Seriennummer aufeinmal dir

Keine Sorge, der Besitzstatus wird nicht nachgepflegt. Einzig Änderungen im Garantieumfang werden angepasst.

Notebookfit.de kann ich auch empfehlen, sie konnten mir innerhalb eines Tages (!) einen identischen Inverter für ein Amilo-Display liefern, den es bei FSC überhaupt nicht gibt.
stefan1100
 
Beiträge: 139
Registriert: 31.01.2005 23:22
Wohnort: Mittelbayern


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste