amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

unterschied zwischen dual und normal

Alles was nicht in die anderen Foren passt...

unterschied zwischen dual und normal

Beitragvon vaschneekloth » 17.11.2006 19:26

Moin

Kann mir einer den unterschied zwischen dual Core und normalen Prozessor erklären ???

Wenn ich einen 1,60 dual core habe was ist dann seine tatsächliche Leistung??? 2 x 1600 oder 2x 800??

Würde mich über eine kleine Erklärung freuen
vaschneekloth
 
Beiträge: 8
Registriert: 09.01.2006 21:29

Beitragvon Pirate85 » 17.11.2006 19:51

Forensuche...

sind 2x 1,6 Ghz...bringt dir aber net viel weil meistens eh nur ein kern Belastet wird - soviel zu HT ^^

Gruß

Martin
Pirate85
 

Beitragvon PappaBaer » 18.11.2006 00:26

Und vor allem darfst Du nicht denken, dass das Notebook jetzt doppelt so schnell ist, wie eines mit einem "einfachen" 1.6er Prozessor. Das würde die Werbung vielleicht gerne so vermitteln, ist aber komplett falsch.

1. Muss die Software (wie Pirate85 angedeutet hat) Multi-Prozessor-fähig sein
2. Gibt es in einem Rechner mehr als nur die CPU

Wenn die Software den Dualcore unterstützt und auch wirklich nutzt, dürftest Du imho einen Leistungszuwachs von 20-30% gegenüber einem einfachen Prozessor haben, mehr nicht.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Senior » 22.11.2006 04:56

Es ist ein viel umstrittenes Thema.
In den letzten Jahren,haben die CPU Hersteller alles versucht um CPUs schneller zu machen.Intels erste Idee war,die Taktung immer hoeher zu schrauben,was aber nicht ganz so geklappt hat,weil die CPUs dann auch unglaublich heiss wurden.
Momentan geht es darum einen(oder mehrere)Prozesse auf mehrere CPUs aufzuteilen um es dadurch einfacher zu berechnen zu machen.
Dies wird hoechstwahrscheiclich bis auf 8kernige CPUs hochgehen,aber dann auch nicht mehr,weil es einfach nichts mehr schneller macht sondern der Prozess zu,man koennte sagen,verheddert wird.
Intels allerneueste Innovation ist,dass sie es gschafft haben Laser auf einem Chip anzubringen um Daten zu uebermitteln.Allerdings werden solche Prozessoren noch um die 10 Jahre brauchen um fertig zu sein und dann noch mal mindestens 5 um Marktfertig zu werden.
Und auf dem Sockel erschienen folgende Worte:"Mein Name ist Ozymandias,König der Könige.Betrachtet mein Werk ihr Mächtigen und verzweifelt!"
Senior
 
Beiträge: 791
Registriert: 18.05.2006 16:26
Wohnort: Wesel
Notebook:
  • Amilo M3438G


Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste