amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A-7600: Nach Plattentausch kein Eintrag im BIOS

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Amilo A-7600: Nach Plattentausch kein Eintrag im BIOS

Beitragvon gAich » 18.11.2006 00:01

Ich habe die Originalfestplatte (20 GB ) durch eine 80 GB Fujitsu MHV2080AH ersetzt.
Sie kann aber nicht angesprochen werden. Im BIOS wird als Primary Master "None" angezeigt.
Die Version des Phoenix-BIOS ist 1.09. Auf der FSC-Internetseite konnte ich für das A-7600 keine neuere Version finden.
Nun stellt sich für mich die Frage, ist die neue Platte defekt d.h. Garantiefall oder kann das A-7600 mit der Größe nicht umgehen, was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann.
Hat jemand eine Idee ?
gAich
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.11.2006 23:20

Beitragvon PappaBaer » 18.11.2006 00:14

Das A7600 kann auf jeden Fall mit 80er Platten umgehen.

1. Hast Du den schwarzen Adapterstecker hinten an der Anschluss-Leiste der alten Platte abgezogen und auf den neuen gesteckt?

2. Ist die neue Platte auf Master gejumpert (es darf hinten kein Jumper gesteckt sein)?
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon gAich » 18.11.2006 11:16

Ich habe tatsächlich den schwarzen Adapterstecker übersehen ...

Danke für die schnelle Antwort !
gAich
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.11.2006 23:20


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste