amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Unterschied: Pentium M SL6F9 zu 715

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Unterschied: Pentium M SL6F9 zu 715

Beitragvon Capable » 20.11.2006 22:11

Guten Abend,

seit Tagen versuche ich herauszufinden, worin der Unterschied zwischen dem Pentium Mobile mit der Beschreibung

(Q410A303) SL6F9 (RH80535)

und dem

"715" ist.

Und wieso gibt es jeweils beide für mehrere Sockel.
Und warum sehe ich diese einmal mit 1MB und 2MB Cache?

Das ist alles zu verwirrend für mich!

Gruß

Capable
Capable
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.11.2006 22:05

Beitragvon PappaBaer » 20.11.2006 22:53

Den Unterschied hast Du Dir doch schon selber erklärt.

Der SL6F9 hat 1 MB Cache, der M715 (SL7GL) hat 2 MB Cache.
Der SL6F9 ist älter und hat noch den Banias-Kern, der SL7GL hat den neueren Dothan-Kern.

Vom Banias gab es noch eine Version für den FCBGA-Sockel (hat keine Pins, sondern Kontakt-Kugeln). Der hatte den Code SL6F6.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Capable » 21.11.2006 07:46

wow, danke! das schafft wohltuende klarheit.

was mich noch wundert ist, dass ich den m715 für den sockel 738 wie 739 gesehen habe und dabei unterschiedliche angaben zum cache gemacht wurden. sind die angaben dann fehlerhaft?

gruß und nochmal danke

volker
Capable
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.11.2006 22:05

Beitragvon PappaBaer » 21.11.2006 18:35

Sockel 738 und 739 ?!?

Den M715 gibt es nur für den Sockel 479, wobei die CPU selber 478 Pins hat.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Capable » 21.11.2006 22:02

wtf!

das ist ja extrem verwirrend!

habe ich demnach in meinem amilo v2030 den sockel 379 und meine cpu 378 pins?

volker
Capable
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.11.2006 22:05

Beitragvon PappaBaer » 21.11.2006 22:52

478 und 479, nicht 379.

Der Sockel heisst Sockel 479, weil er 479 "Löcher" hat, die CPU hat aber nur 478 Pins, d.h. ein "Loch" bleibt frei.

Um Dich dann vollends zu verwirren. Das hat nichts mit dem Pentium 4 zu tun, der auch 478 Pins hat, denn da heisst der Sockel "Sockel 478", der hat dann auch nur 478 "Löcher".
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Capable » 22.11.2006 08:47

okay, danke! :shock:
Capable
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.11.2006 22:05


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste