amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Notebook [Amilo Xi 1546] schaltet sich von alleine ein

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Notebook [Amilo Xi 1546] schaltet sich von alleine ein

Beitragvon Alex1980 » 21.11.2006 13:47

Hallo Leute ich habe folgendes Problem mit meinem vor kurzem gekauften Notebook [Amilo Xi 1546 mit T2500 und 2 GB RAM].
Das Gerät schaltet sich nähmlich in unregelmäßigen Zeitabständen von selbst ein. Meistens passiert das nachts und tagsüber bleibt er still, wobei zwischen den Einschaltungen manchmal Stunden und manchmal nur wenige Minuten vergehen.

Zuerst dachte ich mir das es wegen Wake on LAN - Funktion sein soll, also wegen dem WLAN Adapter. Da wurde mir von FSC Service geraten die neuste BIOS-Version 1.17 drauf zu spielen, was ich auch gemacht habe, hat jedoch nichts bewirkt. Beim nächsten mal wurde mir gesagt ich soll die WLAN-Karte einfach mit dem Schalter vorn auf dem Notebook abschalten. Das hat jedoch auch nichts gebracht. Also bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass es doch nicht an WOL hängt.

Vielleicht hatte ja jemand von euch schon dasselbe Problem und kann mir evtl. helfen. Ich bin nähmlich mit mienem Latein bereits am Ende, denn morgens mit einem halb leeren Akku in die Uni zu gehen ist auch nicht das Wahre.
Alex1980
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.11.2006 13:31

Beitragvon Anonymous » 21.11.2006 13:55

Hi,
deaktivier mal probehalber im Bios die Funktion "Remote Control" oder so ähnlich.

mfg
max
Anonymous
 

Beitragvon Alex1980 » 21.11.2006 17:59

Die Funktion ist seit Anfang an by default deaktiviert. Steht zumindest schon immer auf "disabled"
Alex1980
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.11.2006 13:31

Beitragvon Pirate85 » 21.11.2006 18:02

hm, dann stell sie doch einfach mal auf "enabled" ^,^

Technik halt...wer weiß

Gruß

Martin
Pirate85
 


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste