amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Ricoh RFLASH Firmware Updater hängt sich auf!

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Ricoh RFLASH Firmware Updater hängt sich auf!

Beitragvon CadexX » 21.11.2006 14:22

Hi,

wollte bei meinem DVD Brenner eine neue (alte) Firmware einspielen da er komischerweise meine DVD Rohlinge nicht mehr schluckt die mit der alten Firmware problemlos gebrannt wurden.
Nun ist es allerdings so das ich RFLASH sich sofort aufhängt sobald man "Start" klickt. Hatte das schon jemand und weiss wie man das beheben kann? Hab mir nun schon unterschiedliche Versionen runter gezogen, eine etwas ältere erlaubt nicht einmal das Image auszuwählen.
Gibt es vielleicht einen Updateschutz das man nicht zurück flashen kann?

CadexX
CadexX
 
Beiträge: 25
Registriert: 09.06.2005 23:35

Beitragvon CadexX » 23.11.2006 23:20

Weiss da keiner was? Kann mir vielleicht jemand eine RFLASH version schicken mit der einer schon zurück geupdatet hat?
CadexX
 
Beiträge: 25
Registriert: 09.06.2005 23:35

Beitragvon Rocco » 24.11.2006 11:01

@CadexX

hm... Antwort auf was? Genau kann keiner mit deiner Beschreibung was anfangen. Welches Laufwerk und welches Book hast du denn und welche Firmware ist drauf?

Welches Firmware willst du drauf spielen und wie heißt die Flashdatei?

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon CadexX » 24.11.2006 12:17

Hi,

das Problem ist ja unabhängig vom Image. Rflash will einfach garkeins mehr annehmen. Book ist ein 1840 mit 8165. Image ist gerade das 1.03 drauf, seit dem will er meine Rohlinge nicht mehr.
Hatte mir Sony Rohlinge gekauft die er nicht wollte -> neue Firmware -> Rohling test -> will er nicht -> umtausch, alte geholt -> will er auch nicht?!?! -> zurück flashen -> geht nicht

So meine Theorie geht nun in folgende Richtung, auch wenn sie unwahrscheinlich ist gehe ich mal davon aus das der Brenner mit dem letzten Rohling kaputt gegangen ist. Er hat abbgebrochen und ich hatte keine Rohling mehr (Maxell), dann hab ich mir neue gekauft und weil die gerade im Angebot waren sind es eben Sony geworden. Da er die eben nicht wollte dachte ich die Firmware ist zu alt, liegt aber wohl eher daran das sich einfach der Brenner mit dem letzten Rohling verabschiedet hat. Komischerweise kann er noch DVDs lesen sowie CDs und diese sogar brennen.
An den Rohlingen wird es wohl nicht liegen da ich diese schon 20 fach gebrannt habe. (Maxell)

Also meine letzte Idee ist wirklich noch mal das Laufwerk auf die werksfirmware zu flashen und zu hoffen das dann alles geht.

Ist jetzt etwas lang geworden, hoffe dafür ausführlich.
CadexX
 
Beiträge: 25
Registriert: 09.06.2005 23:35


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron