amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

PA1510 Grafikkarte

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

PA1510 Grafikkarte

Beitragvon Denn1s » 21.11.2006 18:18

Hallo,

ich habe mir gestern ein PA1510 bestellt in der Annahme, daß ich die Grafikkarte bei bedarf wechseln kann. In der Produktbescheibung stand ATI X1100 PCIe. Ich dachte das PCIe bezieht sich darauf, daß sie in einem Mini PCIe Slot steckt (Falls es sowas nicht gibt, sorry, kenn mich net aus) und ich sie dann irgendwann später wenn ich es für nötig halte gegen ne X700 oder so austauschen kann. Hab ich mich da jetzt geirrt oder ist die Grafikkarte wechselbar?

Danke schon mal im Voraus!
Denn1s
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2006 17:10
Wohnort: Recklinghausen

Beitragvon Pirate85 » 21.11.2006 18:20

Hm, soweit ich mich errinnern kann hast du dich geirrt, sry. Die x1100 ist ein Onboardchipsatz wie die x200...

gruß

Martin
Pirate85
 

Beitragvon Denn1s » 21.11.2006 18:24

Hmmmm gibt es denn sonst eine Möglichkeit ihm etwas mehr Grafikpower zu spendieren?
Denn1s
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2006 17:10
Wohnort: Recklinghausen

Re: PA1510 Grafikkarte

Beitragvon Pirate85 » 21.11.2006 18:29

Denn1s hat geschrieben:ich habe mir gestern ein PA1510 bestellt in der Annahme,


Abbestellen, anderes Holen...wieviel legst du dafür hin wenn man fragen darf? (damit ich alternativen suchen kann)

Gruß

Martin
Pirate85
 

Beitragvon Denn1s » 21.11.2006 19:22

Also das ist ein

TL-52
1GB RAM
120GB HDD

und kostet 899€
Denn1s
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2006 17:10
Wohnort: Recklinghausen

Beitragvon Pirate85 » 21.11.2006 19:37

Da kann ich dir bei Siemens Diesen Schleppi anbieten, kostet zwar 100€ mehr aber damit kannste wesentlich mehr machen als mit dem Pa...

Gruß

Martin
Pirate85
 

Beitragvon Denn1s » 21.11.2006 19:51

Den hatte ich mir auch angeschaut, aber ich hatte mich da ein bisschen mehr auf die DualCore-Schiene festgelegt. Hab in Erfahrungsberichten auch gelesen, daß der mit träger Festplatte und lahmen Arbeitsspeicher zu kämpfen hat. Oder gibts den auch wieder in X Varianten? Und würdest du nur die Turion Variante Empfehlen oder auch nen Sempron?
Denn1s
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2006 17:10
Wohnort: Recklinghausen


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron