amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Erfahrung mit Kulanz ???

Alle Fragen und Erfahrungen, bei denen es um den FSC Support, die Gewährleistung oder Garantie bzw. Reparatur geht.

Erfahrung mit Kulanz ???

Beitragvon flisch » 22.11.2006 13:58

Hallo, bei meinem Amilo M1425 tut sich nix mehr, es fährt beim einschalten kurz hoch - baut manchmal noch kurz die Windowsoberfläche auf und geht dann mit Streifen auf dem Display ins Nirwana - ein weiterer Bootversuch funktioniert dann für einige Zeit nicht mehr.

Das Amilo war mit dem gleichen Fehler schon mal im Januar 2006 bei Fujitsu-Siemens - keine Ahnung, was die dort gemacht haben, auf jeden Fall bekam ich das Amilo nach 4Wochen (am Telefon sprach man von 10-12 Tagen) funktionstüchtig zurück.

Jetzt habe ich das gleiche Problem wieder, aber die Garantie ist seit 3 Wochen abgelaufen. Bei einer Anfrage bei F-S servierte man mich eiskalt ab mit der Begründung, daß die Garantie auf Ersatzteile nicht gegeben wird.


Hat jemand von euch Erfahrung mit einem Kulanzantrag bei F-S ???

Gruß Frank
Zuletzt geändert von aspettl am 22.11.2006 13:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl (23.11.2006 13:47): Verschoben.
flisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.11.2006 09:02

Beitragvon paecke » 22.11.2006 15:45

wenn deine garantie seit drei wochen abgelaufen ist, hast du wohl pech!
paecke
 
Beiträge: 49
Registriert: 24.02.2006 11:12
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon martin0377 » 28.12.2006 19:56

Sofern die Garantie mit Ausgang der Rechnungslegung überschritten ist wirds schwierig. Und auf Ersatzteile gibt es nur die Gewährleistung von 6 Monaten, aber auch nur in dem Fall, dass die nachgekauft (!) wurden. Wurde auf Garantie repariert, so erben die Teile die Garantie des Gerätes...
martin0377
 
Beiträge: 44
Registriert: 28.12.2006 14:09


Zurück zu Gewährleistung / Garantie / Reparatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste