amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo PA 1510 - Black Screen Thema ist gelöst

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo PA 1510 - Black Screen  Thema ist gelöst

Beitragvon Anonymous » 22.11.2006 16:52

Servus Leutz,

vor 2 Stunden hats mein Amilo PA 1510 entscherft. Erst bleibt er beim Booten hängen und dann ging nichts mehr. Ich habe mich dann hier im Forum belesen und bin erstmal sehr dankbar das es dieses gibt, es gibt viele nützliche Tipps hier.

Das Schlimme ist das ich aus all Varianten die hier diskutiert werde nicht ganz schlau geworden bin.

Wie gesagt der Screen bleibt schwarz. Man hat das Gefühl das er aber /versucht/ hochzufahren. aber es passiert nichts, ab und zu springt mal der Lüfter an das war es dann aber auch schon. Lediglich 2 mal bin ich bis zum Bootmenü gekommen wo er fragt "Abgespeckter Modus" *g* etc. jedoch kamm egal was ich wählte immer der Blue Screen. Nun wird hier im Forum geschrieben das es Die Graka sein könnte oder nen bisl zu viel Tempertaur. Jedoch sowie sich mein Amilo verhält schließe ich beides aus.

Naja ich habe wohl chon erkannt das ich das Teil zurücksenden kann, ist ja erst 2 Monate alt. Aber jetzt kommt erst das Hammerproblem. Diesen Laptop nutze ich teilweise Dienstlich (bin selbstständiger und ehrenamtlicher Vorstand eines Vereins) auf diesem Amilo sind sämtliche Daten welche, wenn die Platte defekt ist, einen imensen Schaden anrichten. besteht die Möglichkeit dieses Teil zu einem Bekannten in ein Vobis Super Store zu bringen, er versucht die Daten von der Platte zu bekommen und ich schicke es danach ein. Oder ist dann die Garantie schon weggefallen?

Naja und noch schlimmer ist das wir gestern 2 externe Platten gekauft haben und diese eigentlich als Datenspeicher nehmen wollen und auf die andere immer Spiegeln so das eben nie was verloren gehen kann, ja das wollten wir noch alles diese Woche machen und jetzt sowas....

Über Antworten würde ich mich freuen
Anonymous
 

Beitragvon PappaBaer » 22.11.2006 17:54

Zum Thema Datensicherung sage ich jetzt mal lieber nichts, sonst rege ich mich nur wieder auf. :wink:

Wenn die Festplatte fachmännisch ausgebaut und dabei nichts weiter beschädigt wird, gibt es bezüglich der Garantie kein Problem.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Anonymous » 22.11.2006 17:58

PappaBaer hat geschrieben:Zum Thema Datensicherung sage ich jetzt mal lieber nichts, sonst rege ich mich nur wieder auf. :wink:


Ja ich weiß, wir sind selber schuld, anstatt wir die Daten anfangs nur auf den Laptop kopiert hätten um diese aufzuräumen und diese dann später auf die externen Platten zu bringen. Ne wir haben die einfach verschoben und fertig. Sicher würde es hier ein Tool gegen welche die Daten der Desktop PCs wiederherstellt aber naja...

PappaBaer hat geschrieben:Wenn die Festplatte fachmännisch ausgebaut und dabei nichts weiter beschädigt wird, gibt es bezüglich der Garantie kein Problem.


Also kann ich morgen zu meinem Bekannten gehen der schaut sich das an.

Das Problem ist ja ich will keine schlafenden Hunde wecken. Erst Support anrufen die sagen ja oder auch nein man macht es egal was gesagt wird und trotzdem ist es nicht richtig. Auf der Garantiekarte hab ich das ja auch gelesen,wollte mich nur nochmal vergewissern. Ich danke für deine Antwort.
Anonymous
 

Beitragvon PappaBaer » 22.11.2006 18:02

Das Thema mit dem Festplatten-Ausbau hatten wir hier im Forum schon des öfteren. Gibt wie gesagt keine Probleme, solange es fachmännisch gemacht wird.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Anonymous » 22.11.2006 18:06

Dann wird es so sein müssen das ich mir das dann durch den Vobis Store das schriftlich bestätigen lasse und diese dann beilege wenn die Kiste zurück geht.
Anonymous
 


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste