amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Rotes Licht am Soundausgang des Amilo 3438G

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Rotes Licht am Soundausgang des Amilo 3438G

Beitragvon webbi » 23.11.2006 01:11

Hallo Forum.

Ich habe bei meinem Amilo 3438G ein Soundproblem.

Ich habe meinen Amilo an meine Dolby Suround Anlage angeschlossen, um darauf musik zu hoeren. Dies hat auch wunderbar geklappt. Nachdem ich dann den Stecker (3,5 klinke) aus der Sound buchse des Amilo 3438G zog, Kann der Amilo 3438G ploetzlich intern kein Sound mehr geben.

Es BLINKT ab und an mal aus dem Ausgang ein Rotes licht. Es Blinkt kurz (2 3 mal) und ist dann weg. Also hab ich dann den Amilo Herunter gefahren, hab ihn wieder hochgefahren und musste Feststellen INTERN des Amilo 3438G immernoch kein Sound. aber wieder dieses Blinken des Soundausgangs.

Dachte ich steckste den Stecker zur verb. zur Anlage wieder rein um zu schauen ob die anlage Sound vom Amilo 3438G empfaengt.

Pustekuchen. Nicht ein toenchen kam dort.

Was kann ich dagegen tuhen damit ich den Sound wieder nutzen kann ?

Achja es handelt sich hier um (bs):

Windows XP Home (bei Laptop dabei gewesen)
Service pack 2

Ich hoffe ihr koennt mir helfen.

Ich hab den lappi erstmal freigemacht da ich dann den versuch gestartet haette ihn mal wieder platt zu machen (Format c) und dann mal sehen. zuvor moechte ich aber rat bei euch einholen was ich da machen kann. oder machen sollte.

gruss webbi der an seinem Amilo 3438G keinen sound mehr hat :((

Edit:

Ich habe noch vergessen zu erwaehnen, das ich zuvor versucht habe den Soundtreiber erneut zu installieren. Die install hat geklappt, nur sound hab ich keinen :(
webbi
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2005 03:52

Beitragvon TheAlien » 23.11.2006 02:15

Klingt eher nach einem zerschossenem soundtreiber. Ansonsten kann mir nur vorstellen, dass du ausversehen was im "Realteksoundtool" rechts unten in der Trayleiste verstell hast.
Start das mal und klick auf SDIF und schau ob da die richtige Samplingrate eingestellt ist (um wieder Sound über deine Anlage zu bekommen) oder ob du dort den SDIF-Ausgang ausgeschaltet hast.
Mich bitte nicht steinigen, wenn du das schon getan hast.
Benutzeravatar
TheAlien
 
Beiträge: 399
Registriert: 30.08.2005 22:09

Beitragvon mrtical » 23.11.2006 10:39

hat die soundkarte nen digitalen ausgang? weil das rote blinken könnt das digitale signal sein...
mrtical
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.01.2006 02:59

Beitragvon webbi » 23.11.2006 13:03

Hallo TheAlien.

Deine Theorie klingt Plausibel.
Allerdings hab ich hieran nichts veraendert.

Ich hatte zuvor den Amilo als Normalen sound ueber die internen Speeckers laufen.

Also wenn ich auf dem Relteck (im Try) rechtsklick Sound Manager dann hab ich fuer den SPDIF Follgende Optionen:

o Kein Ausgang.
o Nur digital

Hier ist er als Nur Digital Markiert.

96 KHZ
48 KHZ
44.1 KHZ

Auf 48 KHZ ist er Markiert.

--------------------------------------------------------------------------
Weitere einstellungen des Soundmanagers:

Soundeffeckt: Hier ist alles auf Standard.
Lautsprecher: 2 CH Lautsprecher (opt. Audiotest) Daneben sind 2 Kringel der Erste hat Audioausgang Mikrofoneingang. Auf diesen ten Kringel kann ich klicken, und bekomme dann: Audioeingang

§-D-Audio Demo: Sound: Wiederholdende Musik
Bewegungspfad: Horizontal
EAX Einstellungen Keine

Allgemein:
Audiotreiber-Version 5.10.00.5122
DirectX Version: DirectX 9.0.c
Audio-Controler: HD Audio
Audio Codec ALC880

Dann ein Leut Sym. Akt. fuer Aym. auf der Sys.-Leiste anzeigen.
Sprache: Auto

Ich kann dort einstellen was ich moechte, es bleibt hierbei kein sound am lappi des Amilo 3438G

Ich weiss nicht was ich noch machen kann/soll.

Ich hatte das probl. noch nie. ich hate gestern bevor ich mich an euch wandt nochmal in der suche gefunden und nach sound probl. gesucht.

Einzigste was ich darueber gef. hatte war wohl auch fuer ein Amilo wohl auch 3438G Mit einem Soundprobl, aber vom Subwoofer der wohl richtig laut is, das die Tastatur scheppert..

Subwoofer hat mein Amilo ja auch. Nur ich hab derzeit KEIN Sound und weiss echt nicht was ich noch machen soll.
webbi
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2005 03:52

Beitragvon webbi » 23.11.2006 14:11

sry wegen Doppelpst.
Aber ich versuche es JETZT mal mit einer Kommplett neuen aufspielung von Windows.

Wenn das alles glatt gelaufen ist melde ich mich nochmal.

Im uebrigen werd ich das Forum Nebenbei aber im Auge behalten.
webbi
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2005 03:52

Beitragvon webbi » 23.11.2006 17:42

Leider musste ich jetzt festellen, das auch nach dem Neuinstallieren (davor Format c:) weiterhin KEIN Sound auf meinem Amilo ist.

Auch aendert sich an den Soundeinstellungen nichts, da ich alles auf standard hatte. Auch vorher, wo ich den Lappi an meiner Anlage angeschlossen habe.

Bei der Install-CD vom Amilo muesste ernormalerweise wenn er keine Soundkarte findet intern der PC Speeker nen lauten ton von sich geben.

Auch dieses ist hier nicht gegeben.

Ich weiss nun wirklich nicht mehr was ich machen soll.

bitte um weitere hilfe von euch

webbi
webbi
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2005 03:52

Beitragvon JensII » 23.11.2006 19:20

Ich tippe auf einen MACHANISCHEN Defekt des Stecker weil:

Rote Lampe: Optischer Digitalausgang
Kein Interner Sound: Durch einen "verhakten" Konatkt, der die internen LS ausmacht
Versuch mal Kopfhörer und teste mal durch sanften Druck in alle Richtungen, ob in der Bucshe vom Laptop spiel ist, was wackelt! Auch mit dem Stecker eingesteckt......
Moin
und
tschüss

Jens
JensII
 
Beiträge: 54
Registriert: 28.03.2006 19:44
Notebook:
  • 1437g

Beitragvon webbi » 23.11.2006 19:48

Hallo Jens.

Das habe ich gerade mal versucht.

Also stecker rein.. bisschen drehen.. rausziehen.. kreisend rein und kreisend raus.

kein ton. auf kopfhoehrer ist kein ton zu hoeren.

von den LS leider auch net.

Jemand nen anderen Tipp Vorschlaf, oder Idee ?

Ich habe auch schon versucht mittels der Probl. analyse von windows weiter zu kommen.

leider keinen erfolg.

EDIT:

Leider ist auch fuer den Kopfhoehrer Kein Signal. ich hoere auch auf dem Kopfhoerher nichts. Wenn ich aber in den einstellungen rumspiele, wo ich den sound testen kann, scheint nur das mic. (intern) zu funzen. Extern kann ich nicht testen weil ich kein ext. mic habe.
webbi
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2005 03:52


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron