amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Bei Windowsstart wird Bildschirm schwarz!

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Bei Windowsstart wird Bildschirm schwarz!

Beitragvon behindblueeyes » 04.12.2006 15:21

Hallo erstmal bin neu hier und habe auch ein Problem mit meinem 3 Monate alten Amilo Pa 1510.

Habe schon rumgesucht und ähnliche Probleme gefunden, aber doch nicht das was bei mir los ist.....


Also wie schon gesagt Notebook ist ein amilo Pa1510:

RAM: 2GB
Prozessor: AMD turion 64 x2
System: Windows XP home
Festplatte: 120 GB

Wenn ich meinen Notebook starte, dann erscheint erst ganz normal das Bootmenü und auch noch der Ladebalken von Windows XP aber dann ist der Bildschirm schwarz und es lässt sich nichts mehr anstellen um das zu ändern. Egal ob Batterie- oer Netzbetrieb.
Die einzige Variante den Computer noch zu starten mit funktionierendem Monitor ist im abgesicherten Modus, wo dann auch keine Fehlermeldung in der Systemsteuerung auftaucht.

Notebook hat seitdem ich vor 2 Wochen formatiert und Windows neu aufgespielt hatte einwandfrei funktioniert.

Es wurden auch keine neuen Treiber oder Programme installiert, auch der Virenscanner findet nichts.

Kann mir jemand weiterhelfen?? Wäre echt nett, weil mir nichts mehr einfällt, was ich ausprobieren könnte. :?: :?:
behindblueeyes
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.12.2006 14:43

Beitragvon Leonidas » 04.12.2006 16:01

Neu aufsetzten.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Beitragvon behindblueeyes » 04.12.2006 16:41

hmm, ich weiß nicht.
Das kann ja auch nicht die Dauerlösung sein, oder? Ist schon ein wenig ätzend... vorallem wenn man nicht weiß warum diese Probleme überhaupt bestehen.
behindblueeyes
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.12.2006 14:43

Beitragvon Geric » 04.12.2006 17:27

Fn+F4?

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon behindblueeyes » 04.12.2006 19:33

Ne das habe ich auch schon ausprobiert, aber danke für den Tipp. FN + F4 bringt keine Veränderung.

Habe auch mal versucht einen externen Monitor anzuschliessen, was dann damit endete, dass sowohl Notebookmonitor als auch externerner Bildschirm synchron schwarz wurden.
behindblueeyes
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.12.2006 14:43

Beitragvon Leonidas » 05.12.2006 09:24

Das war gestern ein ernst gemeinter Rat. Setz ihn neu auf.
Du hast ja geschrieben das er dann 2 Wochen lief. Meiner Meinung wird ein wichtiger Treiber von Windows nicht geladen und drum bleibt er beim booten hängen und macht gar nix.
Im abgesicherten Modus wird dieser nicht geladen, drum funktionierts net.

Sollte er jedoch wieder schwarz werden bei der Neuinstallation, kannst a Softwareproblem endgültig ausschließen und dich auf die Hardware konzentrieren.

-Wackelkontakt Display
-Grafikkarte

u.s.w.

Und dann ist das eher ein Fall für den Support.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Beitragvon Rocco » 05.12.2006 11:47

Leonidas hat geschrieben:Das war gestern ein ernst gemeinter Rat. Setz ihn neu auf.....Im abgesicherten Modus wird dieser nicht geladen, drum funktionierts net.


@behindblueeyes

du musst nicht gleich alles komplett neu aufsetzen. Zuerst versuchst du eine Systemwiederherstellung über den abgesicherten Modus. Schalte dein Notebook ein und drücke mehrfach die F8 Taste. Dann sollte ein erweitertes Startmenu erscheinen. Dort wählst du den abgesicherten Modus aus und startest diesen mit Enter. Melde dich als Administrator an.

Dein Problem wird der Grafikkartentreiber sein. Es gibt 2 Möglichkeiten, wie du jetzt vorgehen kannst. Entweder du deinstallierst den VGA-Treiber unter Start, Systemsteuerung, Software oder du führst die Systemwiederherstellung über Start, alle Programme, Zubehör, Systemprogramme durch. Wenn du diesen Weg gehst, dann wähle zunächst den Punkt: zu einem früheren Zeitpunkt wieder herstellen aus. Dann wählst du im Kalender ein Datum aus, wo du dir sicher bist, da hat dein Notebook noch funktioniert und klickst dann auf weiter und lässt den Prozess durchlaufen.

Besteht das Problem immer noch, dann bleibt dir die Mühe nicht erspart und musst wohl oder übel in den sauren Apfel beißen und das Betriebssystem mit der mitgelieferten Recovery CD neu installieren.

Ist das Problem nach der Neuinstallation und dem Treiber Update das selbe, dann stimme ich Leonidas zu, musst du den Support von FSC kontaktieren.

Rocco
Nobody is perfect. :wink:
Benutzeravatar
Rocco
Moderator
 
Beiträge: 1172
Registriert: 02.12.2005 23:52
Wohnort: Weißensee
Notebook:
  • Amilo M1437
  • Amilo M3438

Beitragvon behindblueeyes » 05.12.2006 13:23

Also danke Euch auf jeden Fall für die schnellen Tipps und Ideen!

@rocco: systemwiederherstellung hatte ich schon versucht, was aber leider nicht wirklich zu erfolg geführt hat.
Bei der Neuinstallation des Grafikkartentreibers hat sich das Setup irgendwie aufgehängt nachdem zunächst die Meldung kam, dass kein directx installiert wäre, was aber nicht der Fall war...
Irgendwie war da der Wurm drin.


Jetzt war ich es dann leid noch weiter daran rumzutüfteln und da ich von vor 2 Wochen noch die meisten Daten hatte, ging es auch schnell den Rest zu sichern. Windows ist neu drauf und aktuell sehe ich mal eine normale Bildschirmanzeige. Toi toi toi hoffentlich bleibt das noch länger der Fall...., wenn nicht ist wohl der Support gefragt, weil dann liegt es sicherlich nicht mehr an der Installation!
behindblueeyes
 
Beiträge: 4
Registriert: 04.12.2006 14:43

Beitragvon Leonidas » 05.12.2006 14:04

Toi, toi toi auch von mir :)
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste