amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Bei Rechte-Maus auf Ordner--> kollektives aufhängen

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Bei Rechte-Maus auf Ordner--> kollektives aufhängen

Beitragvon Raiyden » 04.12.2006 15:41

hi leutz..

seit ein paar Tagen, von ein auf das andere mal eben... hängt sich der Ordner in dem ich mich befinde JEDESMAL auf, wenn ich auf ihn mit der rechten maustaste klicke... auch wenn ich die ordner markiere und zB strg+c, strg+x usw drücke hängt sich der Ordner in dem ich mich befinde IMMER auf! egal welcher ordner, egal wie groß dieser ist, ob 1 GB oder ein leerer ordner...

kann mir jemand erklärn an was das liegen kann? lösungsvorschläge?

danke für eure rückmeldungen.. ihr könnte euch vorstellen dass ich sehr darunter leide, stellt euch einfach mal vor jedesmal wenn ihr mit der rechten maustaste auf einen ordner klickt hängt sich dieser auf.. und mann muss per strg+alt+entf den ordner beenden...

ps: parallel laufende programme gehen einwandfrei wenn ich mit alt+tabulator auf diese wechsle, nur eben der jeweilge ordner weist oben beschriebenes problem auf

pps: jede möglichkeit bei dem ich den laptop nicht neu aufsetzen muss, ist mir am liebsten.. nur zu oft gibts damit probleme beim legendären M3438G, welches auch ich besitze..
Raiyden
 
Beiträge: 41
Registriert: 09.09.2005 00:53

Re: Bei Rechte-Maus auf Ordner--> kollektives aufhängen

Beitragvon Geric » 04.12.2006 17:24

Raiyden hat geschrieben:hi leutz..

kann mir jemand erklärn an was das liegen kann? lösungsvorschläge?



Welches Programm, das sich in das Kontextmenü von Ordnern eingetragen hat, hast du zuletzt installiert? Dort ist dein Übeltäter zu finden.
Heiße Kandidaten: Bildbearbeitungsprogramme, Multimediasoftware.


Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon Raiyden » 04.12.2006 20:33

tja das is ja eigenltich das komische, in letzter vergangenheit eigentlich nichts dergleichen.. und das allerkomischte ist ja, das bei rechtsklicks auf EINZELNE DATEIEN alles normal funktioniert, nur sobald ich eben auf nen ordner klicke bzw. mehr als eine datei markiert ist und dann rechte maus... alles im a****!
Raiyden
 
Beiträge: 41
Registriert: 09.09.2005 00:53

Beitragvon Geric » 05.12.2006 06:19

Dann betrifft es nur das Kontextmenü von Ordnern. Das bestärkt mich noch mehr in der Annahme das eine Programminstallation schuld ist. Liste doch mal auf was alles im Kontextmenü steht. Mit Untermenüs, wenn möglich. Ist auch in der Registry zu finden.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon Raiyden » 05.12.2006 08:52

hab das problem FAST selbst gelöst... also ich geh start-ausführen-msconfig.. hab nämlich irgendwelche systemdienste oder beim systemstart jedenfalls irgendwas ausgehakt von dem verschlüsselungs kack programm PGP... hab das programm nur zwangsweise der schule wegen obn.. ich also kästchen wieder angehakt, neustart... und rechtsklicks fungieren wieder einwandfrei, juhuu!

doch noch ein problem: ich möchte das programm jetzt deinstalliern.. klick auf deinstallation.. kommt ein fenster ich soll dazu das programm in der systemsteuerung verwenden.. ich also systemsteurung..software.. geh auf pgp.. entfernen.. zack.. ist das programm aus der liste weg, jedoch alle ordner mit den dateien von PGP noch da! es ist auch kein deinstallations-assisten oder irgendwas dergleichen gekommen, einfach das programm aus der software liste weg, aber alles was PGP trifft noch da!

wie kann ich den kack jetz von meinem laptop entfernen?
Raiyden
 
Beiträge: 41
Registriert: 09.09.2005 00:53

Beitragvon Geric » 05.12.2006 09:56

Na super. Ich würde sagen hättest du den Kack gar nicht erst installiert. :wink: Aber gut. Lösche die Ordner von Hand und durchsuche anschließend die Registry nach dem Programmnamen oder der Firma und lösche alle Einträge. Aber vorsicht, nichts Falsches löschen und vorher Backup anfertigen.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon Raiyden » 06.12.2006 18:10

okay danke PGP habe ich jetz von meinem notebook verbannt.. was ich komisch finde.. hab mir leider mal (keine ahnung was mich dazu getrieben hat) "ewido anti-vir" installiert... nach ein paar tagen sofort wida runter damit.. jedoch blieb in den kontextmenüs der eintrag "scan with a ewido" wenn man auf eine datei rechtsklickt.. tja ich hab ewido aus der registry entfernt.. trotzdem noch immer im kontextmenü vorhanden... :-S
Raiyden
 
Beiträge: 41
Registriert: 09.09.2005 00:53


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste