amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Raid 0 im Spielebetrieb. Benches?

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Raid 0 im Spielebetrieb. Benches?

Beitragvon TAWL » 05.12.2006 01:38

Ich google jetzt schon seit Stunden und finde einfach keine Benchmarks, die einen Unterschied zweigen zwischen Single HDD und Double HDD RAID 0 in Spielebenchmarks zeigen. Immer nur so synthetische Benches, die nichts aussagen.

Ich will in meinen Xi1546 nun eine zweite Festplatte einbauen. Die 5400er Platte ist einfach nur lahm und bremst das ganze System aus. Viele Dinge brauchen einfach nur lange bis die HDD sie erledigt hat und solange ist das System nicht verwendbar.

Ein Performance Gewinn kommt ja schon dadurch, daß eine zweite Platte da ist, auf der die Auslagerungsdatei liegt.
Beim löschen oder erstellen der Swap wird somit nicht die Systemfestplatte völlig beschlagnahmt.



Im Office Bereich habe ich keine Probleme mit der Singleplatte (bissl nervig isses manchmal, aber dafür geh ich nicht das Risiko eines RAID 0 Verbundausfalls ein).

Spiele kann ich auch ordentlich spielen, bis auf Gothic 3. Das scheint mir, bei meinen jetzt noch 1 GB RAM (die auch auf 2GB aufgestockt werden), määächtig zu swappen. Ständig rödelt die Festplatte und bringt das Spiel zum Ruckeln.



Hat jemand irgendwelche Aussagekräftigen Benches zur Hand?
Benutzeravatar
TAWL
 
Beiträge: 36
Registriert: 03.11.2006 10:39
Notebook:
  • Xi1546

Beitragvon Leonidas » 05.12.2006 09:17

Hast du es schon mit HDTach probiert? Office geht auf meinem 7 Jahren alten Computer auch tadellos.....

Der größte Vorteil von Raid ist meiner Meinung bei der Installation.
Beim Spielen kommts doch hauptsächlich auf die Grafikkarte an und a bissl RAM.
Leonidas
 
Beiträge: 1238
Registriert: 30.11.2005 17:12

Beitragvon corcoran » 05.12.2006 10:55

Für Gothic3:

1. Ram
2. Graka
3. Prozi
4. Swapfile
:wink:
Gruß...Detlef
corcoran
 
Beiträge: 106
Registriert: 10.10.2006 10:22
Wohnort: Rinteln

Beitragvon TAWL » 05.12.2006 11:33

HDTach ist halt ein synthetischer Bench, der nichts über Anwendungsperformance aussagt.

Corcorans Feststellung stimmt schon. Nur frage ich mich, ob die HDD bei den langsamen 5400er Lappiplatten nicht nochmehr zum Flaschenhals mutiert.

Schaut auch den Xi1546 an, Core2Duo CPU, X1800 GPU und ne 5400er Platte.
Benutzeravatar
TAWL
 
Beiträge: 36
Registriert: 03.11.2006 10:39
Notebook:
  • Xi1546

Beitragvon PappaBaer » 05.12.2006 12:08

7.200er Platten können auch schnell mal zum Wärmeproblem im Notebook werden, vor allem wenn man sich gleich zwei davon einbaut.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8020
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon TAWL » 05.12.2006 12:17

Jau, eine 7200er will ich auch nich in meinem Lappi haben.

Deswegen stelle ich mir ja auch die Frage, ob sich ein 5400er RAID 0 wirklich lohnt.
Benutzeravatar
TAWL
 
Beiträge: 36
Registriert: 03.11.2006 10:39
Notebook:
  • Xi1546


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron