amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Bluetooth Stack AmiloPro V3505

LAN/WLAN und natürlich Internet

Bluetooth Stack AmiloPro V3505

Beitragvon ps1987 » 07.12.2006 19:33

Hallo erstmal an alle,
ich bin neu hier und hab ein Problem mit der Bluetoothübertragung von meinem Notebook auf mein Handy z.B.
Hab das Notebook erst seit 2 Monaten und bis jetzt immer das vorinstallierte Programm Bluetooth Stack von Toshiba benutzt. Vor kurzem ist die Probezeit abgelaufen und ich bekomme die Meldung das man die Software kaufen muss, dass will ich aber nicht und irgendwie kenn ich auch keine Möglichkeit wie ich jetzt díe Dateien hin und herschicken soll. :(
Bin leider kein Experte und ich hoffe ihr habt mein Problem verstanden.
Vielen Dank schon mal im Vorraus
ps1987
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.12.2006 18:59

Beitragvon PappaBaer » 07.12.2006 20:21

Wie jetzt? Die mitgelieferte Bluetooth-Software ist zeitlich begrenzt? :shock:

Ich würde an Deiner Stelle mal beim Support anrufen und dort fragen, wie die sich das vorstellen. Schliesslich hast Du ein Notebook mit Bluetooth erworben. Da darf man erwarten, dass Du auch uneingeschränkt die Möglichkeit bekommst, dieses zu nutzen. Meine persönliche Meinung.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8020
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon ps1987 » 07.12.2006 20:24

ja find das auch ne riesenschweinerei!!!! Mein Handy erkennt mein Notebook nicht mal mehr als Bluetoothgerät.
Ansonsten gibts keine Möglichkeit?
ps1987
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.12.2006 18:59

Beitragvon PappaBaer » 07.12.2006 20:31

Windows XP hat doch seit SP2 einen eigenen Stack integriert. Leider weiss ich nicht, wie man den nutzt.
Bei meinem Notebook (Lifebook S) war noch der Widcomm-Stack drauf und der läuft seit dem problemlos, daher habe ich mich mit dem XP eigenen nie beschäftigt.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8020
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Beitragvon ps1987 » 07.12.2006 20:36

weißt du denn wo ich mir diesen widcomm stack runterladen kann? meinst du es hilft ein windows update zu machen. eigentlich müsste ja schon sp2 drauf sein.
ich weiß ja auch nich :(
ps1987
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.12.2006 18:59

Beitragvon PappaBaer » 07.12.2006 20:52

Der Widcomm-Stack ist soweit ich weiss lizenzpflichtig und somit nicht kostenlos herunterzuladen.

Gibt mal in google "Windows XP Bluetooth" ein. Da sollte einiges zum XP eigenen Stack kommen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8020
  • Lifebook S-7010
  • Lifebook S-6120

Re: Bluetooth Stack AmiloPro V3505

Beitragvon Geric » 08.12.2006 06:06

Deinstalliere die Software, starte neu, anschließend "System", "Erweitert", "Umgebungsvariablen", "Neu", "devmgr_show_nonpresent_devices", Wert "1". Alles schließen. Gehe in den Gerätemanager, "Ansicht", "Ausgeblendete Geräte anzeigen". Deinstalliere Alles was mit Bluetooth zu tun hat. Starte neu, Windows wird die Geräte neu finden und seinen eigenen Stack installieren. Wenn nicht wurde die alte Software nicht richtig entfernt, dann heist es Registry putzen.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon Shorty » 20.01.2007 20:30

Hallo zusammen,
habe gerade auch ein V3505 in Betrieb genommen. Schönes Notebook :)
Auch mir ist die Demoversion direkt in Auge gesprungen, aber die Toshiba Seite schafft Abhilfe!
http://aps.toshiba-tro.de/bluetooth/pages/download.php
Einfach das aktuelle PC Bluetooth Stack Paket (5.10.01) laden und installieren (hab vorher die Demo gelöscht).
Schon Funzt auch der Blauzahn 8)

Gruß
Shorty
Shorty
 

Beitragvon huedrant » 07.04.2007 12:52

also, ich reg mich immer noch auf, wie man auf die bekloppte idee kommt, eine TESTversion beizupacken! das grenzt schon an unverschämtheit. wenn man einen rechner mit BT gekauft hat, muss das auch funktionieren!

bei sowas denk ich mir dann doch, dass apple besser ist: da bekommt man einen rechner, bei dem alles funktioniert. ich verstehe nicht, warum das PC-hersteller nicht checken, dass sie sich damit die zukunftschancen verbauen! ich werde ab sofort leuten, die sich nicht mit PCs auskennen, eher zu apple raten, bevor ich solche probleme nochmal lösen muss.

:? :x
huedrant
 
Beiträge: 27
Registriert: 28.12.2006 18:23


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste