amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

WLAN Karte oder USB-Stick?

LAN/WLAN und natürlich Internet

WLAN Karte oder USB-Stick?

Beitragvon werderraner » 24.03.2005 18:37

Was soll ich in mein notebook stecken? einen usb-stick oder eine WLAN-Karte?
welchen bzw. welche könnt ihr denn empfehlen? in wie fern spielt der preis eine rolle; wieviel sollte man investieren?
Danke schon mal für eure antworten

aspettl: Verschoben in "Hardware" - dies ist kein Erfahrungsbericht
werderraner
 
Beiträge: 14
Registriert: 24.03.2005 12:52

Beitragvon PappaBaer » 24.03.2005 18:47

Hättest ja mal ein bisschen genauer schreiben können, was Du genau möchtest.

Ich verstehe das so: Du möchtest WLAN haben, richtig? Und mit Karte meinst Du eine PCMCIA-Karte?
Hat beides Vor- und Nachteile:
Vorteil PCMCIA-Karte: Ist immer am (bzw. im) Notebook.
Vorteil USB: Es gibt Empfänger mit nem Stück Kabel dazwischen, da ist man ein bisschen flexibler in der Positionierung und kann damit evtl. den Empfang verbessern. Nur die "baumeln" dann natürlich evtl. etwas herum.

Preislich sollten die sich nicht allzuviel tun. Ist Geschmackssache.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook S-6120

Beitragvon werderraner » 24.03.2005 18:58

häh? versteh ich net. also ich hab wlan. nu hab ich mir n notebook gekooft und muss da ja nun nen empfänger reinstecken, also n teil das die daten vom router empfängt, oder? so, is da nun ne karte besser oder n usb stick und soll ich nu 30€ oder 100€ für so n teil (je nach dem was) ausgeben?
werderraner
 
Beiträge: 14
Registriert: 24.03.2005 12:52

Beitragvon aspettl » 24.03.2005 19:07

Hallo werderraner

Wenn du schon WLAN hast, dann brauchst du keinen Antennen dazu zu kaufen, die sind integriert. Nur wenn du kein integriertes WLAN hast, benötigst du eine PCMCIA-Karte oder einen USB-WLAN-Stick.
Bei ab Werk integriertem WLAN muss man oft eine Fn-Tastenkombination drücken, um den Empfang/das Senden zu aktivieren.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon werderraner » 24.03.2005 19:14

Nur wenn du kein integriertes WLAN hast, benötigst du eine PCMCIA-Karte oder einen USB-WLAN-Stick.

Ja ok, das mein ich ja. Zu was würdest du mir raten? Wo liegen die vor-und nachteile? die übertragung sollte schon mit ca. 54MBIT/s laufen. wieviel kohle muss ich denn dafür hinlegen?
werderraner
 
Beiträge: 14
Registriert: 24.03.2005 12:52

Beitragvon aspettl » 24.03.2005 19:18

werderraner hat geschrieben:Ja ok, das mein ich ja. Zu was würdest du mir raten? Wo liegen die vor-und nachteile? die übertragung sollte schon mit ca. 54MBIT/s laufen. wieviel kohle muss ich denn dafür hinlegen?

Ok, dein vorheriger Post heißt also, du hast zu Hause ein WLAN-Netz, aber am Notebook kein Gegenstück. Das war mir nicht gleich ersichtlich.

Wie PappaBaer sagt, benötigst du entweder eine PCMCIA-Karte oder einen USB-Stick. Diese müssen 54 MBit/s (= 802.11g) unterstützen, sollten WEP sowie WPA-Verschlüsselung unterstützen. Dann schaust du am besten mit Suchmaschinen nach Erfahrungen von anderen Benutzern mit bestimmten Modellen und richtest dich danach.
Da ich selbst integriertes WLAN habe kann ich keine Kauftipps oder Preise nennen.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon werderraner » 24.03.2005 20:00

ok, thanks
werderraner
 
Beiträge: 14
Registriert: 24.03.2005 12:52

Beitragvon Para2001 » 24.03.2005 21:35

Hi,

dann fange ich mal mit einem Erfahrungsbericht an:

ich habe ein Amilo A1640 ohne integriertes WLAN. Daher habe ich mir gleich eine "D-Link AirPlus G+ DWL-G650+" PCMCIA-Karte für 29,90 Euro mitgekauft. War von der Zeitschrift "PC-Welt" gut getestet.
Mit dieser Karte bin ich absolut zufrieden. Sie unterstützt 802.11g und die WEP und WPA Verschlüsselung.
Die Installation verlief ebenfalls ohne Probleme. Erst Treiber installiert, dann Neustart, Karte rein, Netz sofort erkannt und verbunden. Echtes Plug&Play.
Ich hatte auch noch keine Verbindungs- oder Performanceprobleme.

Zu WLAN USB-Sticks kann ich nichts sagen, da ich keinen benutze.

Gruß
Stephan
Para2001
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.01.2005 07:05

Beitragvon 1101011 » 28.03.2005 13:22

vorallem noch was anderes..

Es gibt viele Geräte mit USB aber wenig mit PCMIA ..
Von daher würd ich eher ne PCMIA Wlan Karte nehmen,
dann haste mehr Plätze frei..



Ich hatt früher selbst mal ne Netgear Wlan Karte mit nur 11 Mbits;
die war auch PCMIA...
Bei den PCMIA Karten haste auch den Vorteil,
daß du sie weiter ins Gerät reinscheiben kannst;
daher hängen die dann net so hässlich weit aus dem Notebook raus
wie die USB Geräte
1101011
 
Beiträge: 1078
Registriert: 24.03.2005 16:05


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste