amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

? SCHWERER AUSNAHME FEHLER ?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

? SCHWERER AUSNAHME FEHLER ?

Beitragvon hannesx7 » 08.12.2006 06:07

Hallo, ich habe mein amil ca. 2wochen und insgesamt 4 schwerwiegende ausnahme fehler ghabt.

1. Das ist doch nicht ganz normal !
2. Heute 8.DEZ hat er den fehler sogar beim hohchfahren.

<ich geb ja zu ich habe den lüfter die ersten beiden male nicht angehabt, als ich gezockt habe, aber ich wusste ja nicht das man den anmachen muss, eigentlich sollte er doch von alleine angehn>

KAnn mir einer weiter helfen, ich glaube nämlich nicht das es an mir oder am lüfter gelegen hat, wenn doch oder wenn nicht, was kann ich denn noch tun, eigentlich wollte ich ihn zurück geben, weil das ja schon blöd ist, dass man auch keine anständige betriebsanleitung bekommen hat, wo drin stehen müsste, dass der lüfter nach dem hochfahren auch angeschalten werden sollte/kann.

Daten 1.6Ghz ATI X1800 1GIG RAm 2x140gig festplatte WIN XP home

gruß hannes
bitte um baldige antwort[/b]
hannesx7
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.12.2006 05:53

Beitragvon Snaptec » 08.12.2006 06:48

guten morgen
hast du dein NB denn schonmal formattiert?
einfach mal formattieren und mit der recovery cd wiederherstellen. ist ja auch gut möglich das das ganze softwaremäßig in ars** gegangen is. erinnert ja irgendwie an win 98 mit den ganzen bluescreens -.-
Snaptec
 
Beiträge: 89
Registriert: 26.08.2006 19:19
Notebook:
  • m3438g

Beitragvon Borkar » 08.12.2006 10:00

du kannst den Lüfter an- und ausschalten?
Ich glaube du verwechselst da was mit dem Silent mode. (Forensuche, Bedienungsanleitung, ...)

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany

Beitragvon Marcvons » 08.12.2006 12:52

Als TIPP:
Fang noch mal neu an, neues XP drauf, mit allen Updates und das wichigste: Treiber, bring sie auf den Aktellesten Stand...

Sollte das nix bringen Überprüfe deine Fesstplatte mit geeignteten Tools, da findeste tausende bei google.... dann den Arbeitsspeicher und wenn das nix bringt wende dich an den Support FSC...

PS: Mehrere Virenscanner können sich auch ganz mies untereinander stören...
KEINE BETA software installieren

mfg
AMILO 1650G 3400SEMPRON 512DDR 80GB
Marcvons
 
Beiträge: 47
Registriert: 07.12.2006 22:17
Notebook:
  • AMILO 1650G


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron