amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Ruhezustand

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Ruhezustand

Beitragvon Justin Credible » 09.12.2006 22:43

Hi, ich versuche folgendes:

Mein Notebook (Amilo Xi1546) soll zu einer gewissen Zeit aus dem Ruhezustand "erwachen". Ich habe dazu bereits 2 Tools getestet, beide haben zwar das Notebook in den Ruhezustand versetzt, es gabe aber kein "erwachen".

Weiß einer von euch, wie man das anstellt?
Justin Credible
 
Beiträge: 12
Registriert: 25.11.2006 18:05

Re: Ruhezustand

Beitragvon Geric » 09.12.2006 23:30

Dazu musst du den Power Knopf betätigen, mir ist kein Tool bekannt das so etwas kann.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon aspettl » 10.12.2006 00:46

Da das Notebook im Ruhezustand komplett aus ist, muss ich Geric zustimmen ;-)
Im Standby-Modus geht das aber.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon Justin Credible » 10.12.2006 01:15

Hi, hier nochmal das Zitat von den Programmen:

Z-Cron
"Das Programm kann auch Popup-Fenster mit Erinnerungstexten auf den Bildschirm holen, das System zeitgesteuert herunterfahren oder den Computer in den Ruhezustand versetzen. Auch eine Aktivierung nach voreingestellter Zeitspanne ist möglich!"

"Z-Cron schaltet den Computer zeitgesteuert in den Ruhezustand mit der Möglichkeit ihn nach einer bestimmten Zeitspanne wieder zu aktivieren."

XPwinExit
"Mit XPwinExit Edition fahren Sie XP-Rechner schnell und einfach per Klick/Doppelklick runter, oder schalten ihn automatisch aus dem Ruhzustand wieder ein"

Deswegen dachte ich, dass das irgendwie funktioniert.

Kennt sonst jemand ein Programm, dass die Powertaste drückt? :D
Justin Credible
 
Beiträge: 12
Registriert: 25.11.2006 18:05

Beitragvon aspettl » 10.12.2006 01:43

Bei Desktop-PCs steht das Mainboard immer unter Strom, dort geht das vielleicht - kann ich jetzt nicht probieren.
Bei Notebooks wäre das schlecht, denn man nutzt den Ruhezustand ja, damit wirklich kein Strom mehr verbraucht wird...

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon Justin Credible » 10.12.2006 01:56

ist es dann schädlich für die rams wenn ich die nächsten jahre nachts unter strom lasse indem ich mein nb acuh standby lasse?

(ich möchte nicht von meinem wecker, sondern von meiner musik geweckt werden)

noch eine frage: wie kann ich ohne kennwort aus dem standby-modus kommen?
Dateianhänge
ruhe.PNG
Justin Credible
 
Beiträge: 12
Registriert: 25.11.2006 18:05

Beitragvon Snaptec » 10.12.2006 13:20

hey
mein 3438 läuft seit über einem jahr gut 24\7 (ohne standby) ich schätze mal gesamte downtime von weniger als einer woche
bis auf einmal lüfter sauber machen und ndere wärmeleitpaste unterm cpu war nix dran einwandfrei :)
Snaptec
 
Beiträge: 89
Registriert: 26.08.2006 19:19
Notebook:
  • m3438g

Beitragvon Justin Credible » 10.12.2006 13:52

krass solange ein notebook laufen zu lassen. erstaunlicher, dass es das übersteht.


interessant wäre auch der stromverbrauch im standby-modus. weiß da jemand genaueres für den xi1546?
Justin Credible
 
Beiträge: 12
Registriert: 25.11.2006 18:05


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste