amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo D1840 RAM over 1GB ?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo D1840 RAM over 1GB ?

Beitragvon AFuser » 10.12.2006 18:19

hey community,

weiß jemand, was beim amilo d1840 mit ram über 1G, also z.B. 2GB passiert ... hat jemand sowas ? fährt er noch an, wird das nb instabil, oder ähnliches ?
wollte MDT SO-DIMM 1024MB PC2700 DDR CL2.5 (PC333) benutzen, 2 Stk. ... timing/quality ???
.... oder sollte man dies doch lieber nicht tun und z.B. Aeneon SO-DIMM 512MB PC2700 DDR CL2.5 (PC333) (AED660SD00-600), 2 Stk., nehmen ???? timing/quality ???

thanks, eurer schnellen hilfe !!!!!!!!!!!!!!!!
Beautiful second Advent!
Bye
AFuser
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.12.2006 18:05

Beitragvon martin0377 » 28.12.2006 14:20

offiziell freigegeben sind 1 GB Module für den 1840 nicht - wenn Du es probiert dann mit: Infineon, Hynix, Nanya oder Samsung...
martin0377
 
Beiträge: 44
Registriert: 28.12.2006 14:09

Beitragvon AFuser » 28.12.2006 23:44

hey, danke fuer eine antwort !!!

"offiziell .... nicht" .... wieso nicht ??? ... im guide steht:

Max. 1 Gbyte DDR 266/333 SO DIMM
2 Steckplätze für 256- oder 512-Mbyte-Module

.... von daher stand fuer mich die frage im raum, inwieweit nicht über oder besser doch über 1 gb ?

bevor sie jedoch gekauft und rueckgesandt werden, erhoffte ich eine praktikable / spezifische meinung/erfahrung. was denkst du ?

thx & bye
AFuser
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.12.2006 18:05

Beitragvon Pirate85 » 28.12.2006 23:49

Er hat ja auch geschrieben "1Gb Module" ...lies mal was du eben Gefragt hast und Vergleiche :roll:

Sie sind für dein Book nicht Freigegeben, aber ich denke das einige Trotzdem funzen werden.

Gruß

Martin
Pirate85
 

Beitragvon AFuser » 29.12.2006 00:49

hey & GuMo,

nix fuer ungut ... aber ... so eindeutig ist eure sprache nicht ... denn ... er schrieb ...

"offiziell freigegeben sind 1 GB Module für den 1840 NICHT" ...

von daher blieb die frage fuer mich offen ... und wie schon beschrieben: einfach zu kaufen und wieder zurueck ... macht auch keinen richtigen sinn.

"...lies mal was du eben Gefragt hast und Vergleiche ... Sie sind für dein Book nicht Freigegeben" ...

wieso sollen 1 gb nicht freigegeben sein, wenn es doch im guide fuer das nb drin steht ?

soll ich hoffen das das beten und denken in bezug des funzen ausreicht ?

mal schau'n ob ich es ausprobieren werde, ohne es vorher relativ gut zu wissen ... ob es, oder ob es nicht funzt.

dennoch danke eurer bemuehen !

thx & bye
AFuser
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.12.2006 18:05

Beitragvon Pirate85 » 29.12.2006 01:04

AFuser hat geschrieben:
wieso sollen 1 gb nicht freigegeben sein, wenn es doch im guide fuer das nb drin steht ?


Es sind 512er Freigegeben mit einer Gesamtkapazität von 1Gb (2 stk...)

So ist das zu Verstehen - deine Frage Bezog sich aber darauf ob man MEHR als 1 Gb installieren kann...das Versuchen martin0377 und ich dir gerade Klar zu machen...

Wir können es dir nicht Garantieren, aber wir denken das es Funktioniert - nimm Markenram von infineon oder Samsung (Sind bei FSC Standart, von daher ist die Wahrscheinlichkeit auf Erfolg bei diesen Herstellern höher als bei anderen)


Gruß

Martin
Pirate85
 

Beitragvon AFuser » 29.12.2006 01:25

hey, danke der schnellen antwort !

ja ... ok ... sorry ... meine frage bezog sich auf die gesamte kapazität (der versuch+hoffentlich funktionierende in der praxis soll bei 2 x 1 gb liegen) und nicht wie ihr gedacht habt auf die einzeln freigegebene modul-kapazität.
ich werd es einfach ausprobieren ... kauf "um die ecke"=etwas teurer=sicherheit, wenn es nicht funzt=wieder zurueck ... immernoch besse als fuer "teures" geld zurueckgesandt .... zumal der positiv funkt. hinweis mit dem verweis welchen speicher, ja schon eine gute voraussetzung ist .... DANKE !

eine andere frage: wenn es eine vernuenftige loesung geben sollte - sowie es moeglicherweise vernuenftig ist/oder auch nicht ??? ... macht es sinn, eine lueftersteuerung oder anderes in bezug der cpu einzusetzen / zu empfehlen ?

relativ wenig wird die zusaetzliche lueftung neben der immer bestehenden (auch eigentlich leise-dennoch ohne sound etwas stoerend) aktiv.

danke im voraus & bye
AFuser
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.12.2006 18:05

Beitragvon martin0377 » 29.12.2006 09:49

Ja mit den Speichern würde ich das auch so machen. Was FSC freigibt und am Ende funzt sind ja 2 Paar Schuhe. Weil die müssen es ja auch testen und den Support übernehmen. Ich würde es auch einfach probieren und dann kaufen.

Lüftersteuerung austauschen glaube ich nicht, dass es eine gute Idee ist. Bzw. ich wäre neugierig etwas zu sehen, was da funktionieren soll...
martin0377
 
Beiträge: 44
Registriert: 28.12.2006 14:09

Beitragvon AFuser » 29.12.2006 10:20

hey,

... und per software ... gibt es hierzu qualitativ prof. etwas brauchbares ?

... ich wollt ja mit so einer sw-steuerung nicht gleich ein heizkraftwerk heraufbeschwoeren :-) und die cpu oder etwa das amilo zum fenster herauswerfen ... danke im voraus einer idee

bye
AFuser
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.12.2006 18:05

Beitragvon PappaBaer » 29.12.2006 10:49

@AFUser
Sei mir nicht böse, aber ist es möglich, dass Du Deine Texte etwas übersichtlicher schreibst?

Zumindest mir geht es so, dass sie furchtbar anstrengend zu lesen sind.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8020
  • Lifebook S-6120

Beitragvon AFuser » 29.12.2006 11:08

hey

sorry, ... auch nicht böse sein ... aber du kannst ja als moderator meinen text so gestalten, das er gefaellt :-) ... der text wird in deutsch verfasst und der rest liegt in der kreativitaet .... geistlichkeit ... sowie hoeheren oder niederen beschaffenheit .... eines jeden selbst ... oder ?

... so, nun zurueck zur ausgangsfrage mit der sw-steuerung des amilo ...

bye
AFuser
 
Beiträge: 6
Registriert: 10.12.2006 18:05

Beitragvon PappaBaer » 29.12.2006 11:14

Das war eine höfliche Frage von mir. Wenn Du nicht möchtest, Deine Sache. Dann musst Du aber damit rechnen, dass ggf. nicht jeder, der Dir helfen könnte, das auch macht.

Mir zum Beispiel sind die Texte zu kreativ und deshalb mache ich mir nicht die Mühe, Dir ontopic bei Deiner Frage zu helfen.

Ist nunmal alles ein Geben und Nehmen.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8020
  • Lifebook S-6120


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste