amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Meine Amilo L7300G Taktung ist nicht änderbar!

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Meine Amilo L7300G Taktung ist nicht änderbar!

Beitragvon Nichskönner » 14.12.2006 00:07

Ich habe ein Amilo L7300G. Da mir die Lüftung zu laut ist, habe ich wie hier im Forum gelesen den "Notebook Hardware Controller", danach den "SpeedSwitchXP" und am Ende den "RightMark" drauf installiert. Jedoch bei allen Programmen kann ich die Werte nicht verändern. z.B. läßt sich beim "Notebook Hardware Controller" der Punkt "enable custom dynamic switching" nicht anklicken und somit auch keine Werte verändern. Die Taktung läuft immer auf Maximalwert. Desweiteren habe ich gelesen, das man im BIOS den Punkt SpeedStep einschalten soll. Jedoch kann ich diesen Punkt im BIOS nicht finden. Hat da vielleicht einer ne Idee?
Nichskönner
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.12.2006 23:37

Beitragvon dirk81 » 17.12.2006 15:49

hast du beim windows energieeinstellungen in der systemsteuerung das Profil Tragbar/Laptop aktiviert?
Benutzeravatar
dirk81
 
Beiträge: 138
Registriert: 31.03.2005 17:40
Wohnort: Berlin

Beitragvon tobibeck80 » 17.12.2006 15:56

wegen dem fehlenden BIOS eintrag:

ich kenn das NB und seine Macken zwar nicht, aber hast du schon ein BIOS Update gemacht, falls es sowas dafür gibt?

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon PappaBaer » 17.12.2006 19:59

Das dürfte daran liegen, dass Du im L7300 höchstwahrscheinlich einen Celeron M drin hast und diesem fehlt leider das Intel Enhanced Speedstep. Das ist neben dem kleineren Cache das Hauptmanko gegenüber einem Pentium M.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8020
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Nichskönner » 17.12.2006 22:33

Ja richtig. Ich habe einen Celeron M Prozessor drin. Aber so wie ich das verstanden habe, sind doch diese Software-Tools in erster Linie für die Celeron Notebooks geschrieben worden? Aber einstellen oder verändern lassen die sich bei mir nicht.
Nichskönner
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.12.2006 23:37

Beitragvon aspettl » 17.12.2006 22:46

Nein, die sind für Pentium M etc. geschrieben - nicht für Celeron.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon Nichskönner » 17.12.2006 23:04

Dann ist die Sache klar. Danke und Gruß.
Nichskönner
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.12.2006 23:37

Beitragvon PappaBaer » 17.12.2006 23:04

@Nichskönner
Du verwechselt da zwei Begriffe:
Celeron und Centrino. In einem Centrino-gelabelten Book steckt immer ein Pentium M bzw. aktuell ein Core Duo oder Core2Duo drin.
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8020
  • Lifebook S-6120


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron