amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

rotstich bei ausgabe auf externen Monitor/beamer XI 1546

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

rotstich bei ausgabe auf externen Monitor/beamer XI 1546

Beitragvon m4sL » 14.12.2006 00:12

Hallo liebe forenuser,

habe heute mein amilo xi zum ersten mal für eine präsentation in der uni verwendet... leider war dies sehr peinlich. ich hab das analoge kabel mit dem mitgelieferten dvi adapter ans laptop geschlossen und das bild hatte einen roten/pinken farbstich. ich habe mich abgesichert und das gerät dann noch an einem anderen beamer getestet mit gleichem ergebnis. am kabel kann es also nicht gelegen haben und der adapter funktioniert auch... habe es bei einem freund überprüft. jetzt muss ich noch schauen dass ich mal ein reines dvi kabel austeste... aber ich denke es liegt auf jeden fall an meinem laptop. habe bereits etwas im forum gestöbert zu diesem thema aber nix gefunden. gibt es bereits bekannte probleme mit dem dvi ausgang? oder muss ich einfach in der grafikeinstellung irgendwas beachten (ich musste sowas bei nem laptop bisher eigentlich nie machen, einfach fn+f4 und ab gehts)? habe keine lust mein laptop schonwieder umzutauschen, weil ich dies schonmal wegen ner rauschenden box machen musste... eine andere lösung wäre mir lieber :)

vielen Dank im voraus
m4sL
 
Beiträge: 11
Registriert: 14.12.2006 00:04

Re: rotstich bei ausgabe auf externen Monitor/beamer XI 1546

Beitragvon Geric » 14.12.2006 06:23

Da bleibt dir wohl nur Einschicken. Mit Sicherheit hat der DVI Anschluss eine Defekt. Hatte ich auch schon. Du kannst aber noch mal schauen ob im Stecker ein PIN verbogen ist.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon m4sL » 14.12.2006 10:19

mh danke für die antwort :(

also wie gesagt am adapter kanns nich liegen, weil den habe ich ja bei einem freund getestet und mit seinem pc ging es einwand frei. ich teste heute abend nochmal mit einem dvi auf dvi kabel. vielleicht habe ich ja "glück" und es ist nur das analoge signal das nicht vom dvi ausgang des laptops korrekt ausgegeben wird. damit könnte ich leben, da ja mittlerweile dvi nahezu standard ist. wenn das aber auch nicht funktioniert, dann tausche ich den laptop eben nochmal um. ich verzichte sicher nicht 2 wochen auf mein notebook das ich nichma 2 wochen habe... ich brauche es einfach zu dringend für die arbeit.

am treiber oder an irgendwelchen grafikkarten einstellungen kann es nicht liegen? ich habe alles so gelassen wie es geliefert wurde.
m4sL
 
Beiträge: 11
Registriert: 14.12.2006 00:04

Beitragvon borgfish » 15.12.2006 11:39

Hallo,

vielleicht hast Du dasselbe Problem wie ich ?
Der Plastik Teil des DVI-Ausgangs steht viel zu weit hinter dem Blech was drumrum ist zurück. Siehe dazu auch mein Post von heute mit Bildern.

In DVI-Steckern die das analoge Signal abgreifen können stehen standart-mässig die Analog Pins ca 2mm hinter den digital Pins zurück. Wenn man den Analog-Adapter press dranschraubt kommen alle 3 Farben an. sobald es nur leicht geschraubt bzw gesteckt ist fehlen immer paar Farben.

Ich habe das Bauteil schon rausgeschraubt aber es sieht ok aus. Das Blech was zu weit nach vorne steht greift mit Wiederhaken hinter das Plastik. Ich denke nicht dass das ein reparierbarer Fehler ist, eher ein Missgeschick beim Blech stanzen und es hat noch niemand gemerkt weshalb die Ersatzteile auch so aussehen werden. Wenns bei allen Xi1546 die mir antworten so ist dann werde ich das Blech abfeilen und davon berichten/Fotos machen..

MfG
borgfish
 
Beiträge: 193
Registriert: 15.12.2006 11:01

Beitragvon AstraDriver » 15.12.2006 15:21

Hallo,

hab genau das selbe Problem an nem Xi1526. Sobald der Stecker richtig reingeschrchraubt ist läufts aber ohne Probleme und mit allen Farben.

Mfg
AstraDriver
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.11.2006 13:37
Wohnort: bei Köln

Beitragvon m4sL » 16.12.2006 20:50

also ich habs nochmal getestet und mit einem dvi auf dvi kabel geht es. das unterstützt eure theorie so wie ich das verstanden habe. allerdings glaube ich schon, dass ich alle kabel sehr fest angeschlossen hatte.
m4sL
 
Beiträge: 11
Registriert: 14.12.2006 00:04

Beitragvon borgfish » 16.12.2006 23:34

Hallo,

schau doch bitte mal meine Bilder an und schreib obs bei Dir genauso ist ?

topic,12638,-Amilo-Xi-1546-DVI-Ausgang-Analog-Problem.html

finds schade dass sich noch kein Xi1546 Benutzer gemeldet hat....
Weil das Bauteil sieht absolut korrekt aus aber der Abstand ist zu gross. Entweder hat jeder Amilo Xi 1546 das Problem oder es gibt bei einigen DVI Buchsen ein zu lang gestanztes Blech ...
borgfish
 
Beiträge: 193
Registriert: 15.12.2006 11:01

Beitragvon FlashBurn » 27.12.2006 12:15

Ich glaube auch das es bei allen Amilos so ist, denn bei mir ist das Blech auch zu weit draußen!
FlashBurn
 
Beiträge: 26
Registriert: 03.12.2006 16:05


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste