amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

NEC DVD ND 6500A

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

NEC DVD ND 6500A

Beitragvon pete76 » 14.12.2006 02:23

Hiiiilfe!

Mein DVD-Brenner im AMILO M1425 brannte bis vor kurzem wunderbar - bis die rohlinge 16x wurden. Habe verschiedenste Marken ausprobiert - keine chance.

Nun hat mir ein freund gesagt - probier doch ein firmwareupdate - ich ins google, son ding gezogen - geklickt: 2.NO (war das neueste) wußte aber nicht dass man vor dem flashen ein backup machen muss, geschweige denn wie, nun ja jetzt hab ich den salat - ich kann überhaupt nix mehr brennen nicht mal cd's .. weiss irgend jemand rat, wie ich den brenner jedenfalls so hinkrieg, dass er überhaupt was brennt? schön wäre natürlich, wenn er auch die neuen rohlinge nehmen würde (habe Tevion, sony, intenso, philips, ja sogar mal kaufland rohlinge probiert, gingen alle nicht, nur die 8x vom aldi - und die gibts nicht mehr- jedenfalls nicht in meiner gegend) und jetz geht gar nix mehr (heul,fluch) Hiiiilfe!!!


vielen dank an den der mir in der not helfen kann
pete76
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.12.2006 01:48

Beitragvon premo » 14.12.2006 05:21

das laufwerk ist nicht mehr zu retten, falsche firmware kann man nicht mehr rückgängig machen, oder fehler beim upgrade eventuell nach einer anleitung vom laufwerkpapst beheben !
premo
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.06.2006 13:10

Beitragvon tobibeck80 » 14.12.2006 06:35

man kann unter umständen das laufwerk zurück flashen, allerdings brauchst du da einen PC mit nem freien Anschluss, S-ATA glaub ich.

hier irgendwo im Forum stand das mal, Google dürfte auch Ergebnisse liefern.

Natürlich brauchst du eine Firmware die Funktioniert!

und grundsätzlich flasht man NIE zwischen kompletten Versionsnummern hin und her!
Also nicht von 1.xx auf 2.xx flashen und umgekehrt, sonder wenn die alte ne 1.xx war auch nur ne 1.xx mit höheren Wert hinter dem Komma nehmen.

Ich werde mich bei Gelegenheit mal umschauen ob ich auch ne Anleitung finde.
Zuletzt geändert von tobibeck80 am 30.12.2006 13:22, insgesamt 1-mal geändert.
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon pete76 » 14.12.2006 18:24

also meine originalversion war ne 2.40 hat jedenfalls nero gesagt
pete76
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.12.2006 01:48

Beitragvon pete76 » 17.12.2006 17:34

hallihallo liebe amilogemeinde,

habe mich an siemens direkt gewandt, die haben mir netterweise ein firmware update auf 2.58 geschickt, habs installiert und jetzt rennt die kiste.
vielen dank trotzdem an alle, die versucht haben, mir zu helfen und natürlich an siemens - weihnachten is gerettet!!!! juhuuuu!!

fröhliche weihnachten, ein gutes neues 2007 und danke vom pete
pete76
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.12.2006 01:48

Beitragvon tobibeck80 » 17.12.2006 17:37

super freut mich für dich!

manchmal ist der support schon zu was zu gebrauchen, ich hab die ganze zeit gewartet bist du nochmal was schreibst......dachte aber nicht dasses erfreulig zu lesen ist.

noch ein schönes WE!
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon pete76 » 17.12.2006 18:15

ich bleib ma in dem forum, hoffeich kann mich mal revanchieren, indem ich dir auch mal helfen kann, (hoffe natürlich nicht, dass du das jemals brauchst, weil das ja hiesse dein rechner wär defekt und das will ja keiner) :) ,aber gibt ja auch noch andere probleme im leben

soweit .. bis denne
pete76
 
Beiträge: 4
Registriert: 14.12.2006 01:48

Beitragvon nodlinger » 19.12.2006 00:16

Sag mal, kannst du mir diese 2.58er Version vielleicht mal zuschicken?
Mein laufwerk macht seit geraumer zeit keinen Mucks mehr und ich habe auch die 2.40 drauf. Vielleicht würde ja ein Update helfen :)

Im Netz habe ich auch eine 2.58er gefunden, allerdings ist das ne BIN Datei und ich habe keine Ahnung wie ich die installiere.
nodlinger
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.02.2005 14:58

Beitragvon tobibeck80 » 19.12.2006 00:29

Hi

Also Firmwares sind eigentlich immer .BIN dateien. du brauchst nur ein entsprechendes Programm zum Flashen.

das passiert dann über DOS eingabe oder über ne EXE im Windows.....dabei ALLE Programme deaktivieren die aufs Laufwerk zugreifen, CD/DVD raus und Akku und Netzteil anklemmen.

nach dem Flashen neustarten.

htopic,1186,liggy.html noch ein Thread zum Brenner.

hier kannst du dir sogar eine noch aktuellere Version Downloaden...2.81
http://liggydee.cdfreaks.com/page/6500/
WICHTIG!!!
NIE zwischen verschiedenen Versionen die andere Stellen vor dem Komma haben flashen! also nie von 2.xx auf 4.xx!!

da gibts verschiedene...original heißt einfach Original :wink: , bei "Fast" ist der DVD-Riplock entfernt (schneller Rippen, keine Ahnung ob das sooo toll ist), und RPC1 ist die Ländercodesperre entfernt (praktisch wenn man wie ich Ami-DVDs schaut)

Flashen passiert auf eigene Gefahr!
Bei Fragen PN an mich.

aber jetzt geh ich in die Kiste, hab morgen Gefechtsmarsch... :?

gute nacht!
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G


Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste