amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Netgear DG834GB / T-Online -- Downloads brechen ab

LAN/WLAN und natürlich Internet

Netgear DG834GB / T-Online -- Downloads brechen ab

Beitragvon shubak » 16.12.2006 05:19

Hallo zusammen,

ich beobachte bei mir was seltsames.

Ich habe den T-Com Speedport ( ohne Wlan ) gegen o.g. Netgear Modem/Router getauscht.

Soweit klappt auch alles super, nur wenn ich beginne "grössere" Downloads zu starten beginnt dies erst ganz normal. NAch etwa 2 min kann ich beobachten, wie die übertragungsrate gegen 0 fällt und der Download ganz abbricht.

Ich kann aber trotzdem ganz normal Internetseiten aufrufen.

Getestet habe ich das bei mehreren Seiten ( ATI-Treiber, Suse..etc..) immer das gleiche.

Kennt das jemand und hat das in den Griff bekommen?

herzlichst sb
Amilo A 1650G
AMD Athlon64 3700+
ATI X200
1024MB RAM

SuSE Linux 10.2, KDE 3.5.5, Wlan ( Atheros Chipsatz )
shubak
 
Beiträge: 32
Registriert: 27.02.2006 09:16
Notebook:
  • Amilo A 1650G

Beitragvon shubak » 16.12.2006 16:46

Update,

Problem scheint gelöst. Es scheint an der Routereinstellung für das Trennen der Verbindung im leerlauf gelegen zu haben. Ich habe den Wert nun auf 0 gesetzt und im Moment klappts.
Amilo A 1650G
AMD Athlon64 3700+
ATI X200
1024MB RAM

SuSE Linux 10.2, KDE 3.5.5, Wlan ( Atheros Chipsatz )
shubak
 
Beiträge: 32
Registriert: 27.02.2006 09:16
Notebook:
  • Amilo A 1650G

Beitragvon Anonymous » 16.12.2006 18:03

Hi Du!

Ja, ich habe diesen NEtgear Router auch. Die Einstellung, die Du verändert hast war genau der Knackpunkt. Wenn über die inder Einstellung angegebene Zeit kein Datentransfer in beiden Richtungen stattfindet, trennt der Router die Verbindung zu T-Online DSL.
Wenn man z.B. einen Volumen- oder Zeittarif hat, ist das ziemlich praktisch.
Bei einer echten Flatrate allerdings, kann man auf dieses "Feature" getrost verzichten.
Besonders bei Wlan Verbindungen ist das extrem störend.

Grüssle
Sassi
Anonymous
 


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste