amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Ordner "öffnen" als Standard setzen

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Ordner "öffnen" als Standard setzen

Beitragvon chinook » 16.12.2006 17:20

Hi Leute,

hab etwas mit meinem Amilo hier rumgespielt und nach einem Neustart lassen sich die Ordner nicht mehr so öffnen wie sie es vorher gemacht haben.
Wenn man standardmäßig auf die rechte Maustaste klickt, dann kommen die Auswahlmöglichkeiten, was man mit dem Ordner machen will (öffnen, explorer, suchen usw.). Als Standard ist da Öffnen vorgesehen, jetzt hab ich aber suchen, d.h. wenn ich die linke Maustast doppelklicke, dann macht er das Suchfenster auf (mit diesem komischen Hund unten). Wie kann ich das wieder zurücksetzen, damit er mir den Ordner normal öffnet bzw. im Explorer aufmacht?

Schon mal danke im Voraus.
<ToXeDViRuS> einfach nur genial: wenn man im wort "Mama" 4 buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier"
Benutzeravatar
chinook
 
Beiträge: 116
Registriert: 06.06.2006 11:18
Wohnort: WUN
Notebook:
  • Sony Vaio VGN N11S/W
  • Amilo Xi1546

Beitragvon tobibeck80 » 16.12.2006 17:28

probier das mal:

geh in irgendeinem Fenster oben auf EXTRAS und dann ORDNEROPTIONEN.

da drückst du dann auf Wiederherstellen.

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon chinook » 16.12.2006 17:31

bringt leider nichts
<ToXeDViRuS> einfach nur genial: wenn man im wort "Mama" 4 buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier"
Benutzeravatar
chinook
 
Beiträge: 116
Registriert: 06.06.2006 11:18
Wohnort: WUN
Notebook:
  • Sony Vaio VGN N11S/W
  • Amilo Xi1546

Beitragvon tobibeck80 » 16.12.2006 17:33

:?
hast du irgendwas vorher verstellt oder so?

bringts was wenn du das system zu nem früheren Wiederherstellungspunkt zurücksetzt?

bin grad am grübeln, das problem hatte ich selber auch noch nicht...
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon chinook » 16.12.2006 17:37

ich hab nur mal versucht nach der einfachen dateifreigabe zu suchen, dann hab ich noch etwas mit den Benutzerrechten gespielt, vielleicht noch mit den Netzverbindungen noch etwas gemacht.

Ich werd gleich mal schauen was ich alles verstellt haben könnte.
<ToXeDViRuS> einfach nur genial: wenn man im wort "Mama" 4 buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier"
Benutzeravatar
chinook
 
Beiträge: 116
Registriert: 06.06.2006 11:18
Wohnort: WUN
Notebook:
  • Sony Vaio VGN N11S/W
  • Amilo Xi1546

Beitragvon tobibeck80 » 16.12.2006 17:39

joa das wär mal ne Idee :wink:
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon chinook » 16.12.2006 17:51

http://www.supportnet.de/threads/1104799
das könnte mir vielleicht helfen! schau ich mal, wenn nicht dann mach ich editieren
<ToXeDViRuS> einfach nur genial: wenn man im wort "Mama" 4 buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier"
Benutzeravatar
chinook
 
Beiträge: 116
Registriert: 06.06.2006 11:18
Wohnort: WUN
Notebook:
  • Sony Vaio VGN N11S/W
  • Amilo Xi1546

Beitragvon chinook » 16.12.2006 17:57

ja es hat geklappt, hab nur etwas anderes in der Registry gemacht

HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Shell -Standard
den Wert (Standard) rechte Seite von find auf none setzen

Komischerweise hab ich aber in der Registry zuvor gar nichts verändert
<ToXeDViRuS> einfach nur genial: wenn man im wort "Mama" 4 buchstaben ändert, dann hat man auf einmal "Bier"
Benutzeravatar
chinook
 
Beiträge: 116
Registriert: 06.06.2006 11:18
Wohnort: WUN
Notebook:
  • Sony Vaio VGN N11S/W
  • Amilo Xi1546


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste