amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

[3438] WPA2 mit WinXP oder Intel ProSet?

LAN/WLAN und natürlich Internet

[3438] WPA2 mit WinXP oder Intel ProSet?

Beitragvon wildhair » 19.12.2006 08:17

Moin.

XP kann ja nun scheints auch WPA2 ohne Hilfsprogramme http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=662bb74d-e7c1-48d6-95ee-1459234f4483&DisplayLang=de. Ist es nun sinnvoll, auf Drittprogramme/-treiber wie ProSET zu verzichten und WPA2 mit XP Mitteln zu betreiben oder empfiehlt es sich, bei ProSET zu bleiben? Ist halt eine weitere Software, die läuft.

Gibts schon Erfahrungsberichte zu XP WPA2 und dem 3438?
Susanne - das wilde Haar des IRC :D

Abwrackprämie für "Alt Gr" - 0,25 € Prämie bei Vorlage eines Kaufbeleges einer "Neu Gr"
Benutzeravatar
wildhair
 
Beiträge: 119
Registriert: 25.01.2006 13:27

Re: [3438] WPA2 mit WinXP oder Intel ProSet?

Beitragvon Geric » 19.12.2006 09:10

Ich würde XP intern bevorzugen. Läuft hier super mit WPA2. Zusätzliche Software bringt unter Umständen zusätzliche Probleme.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon nordic09 » 19.12.2006 13:31

ausprobieren - wenn´s mit der windows-internern verbindung dauerhaft und problemlos klappt ist gut, wenn nicht dann nimm das herstellertool (funzt meist stabiler und schneller)
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon wildhair » 19.12.2006 14:49

Hm ... ich habs mal WLAN/WPA2 mit dem XP Boardmitttel versucht. Läuft, tut, geht ... aber ProSET ist sehr viel informativer und von den Einstellungen her besser. Ich bleib bei ProSET.
Susanne - das wilde Haar des IRC :D

Abwrackprämie für "Alt Gr" - 0,25 € Prämie bei Vorlage eines Kaufbeleges einer "Neu Gr"
Benutzeravatar
wildhair
 
Beiträge: 119
Registriert: 25.01.2006 13:27

Beitragvon nordic09 » 19.12.2006 15:51

na wenns eh schon drauf hast dann ja sowieso
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon wildhair » 01.01.2007 01:43

Nachdem ich mit ProSET doch an und zu die Verbindung verliere, hab ichs mal eine Zeitlang nur mit dem XP Teil probiert. Das NB bootet flotter, verbindet sich schneller mit dem Router und scheint mir auch sonst ziemlich stabil in der Verbindung. Hab nun ProSET mal deinstalliert und den reinen HW-Treiber und XP WPA2 benutzt - tut gut. Ich lass es mal vorerst so. Zwar weniger Infos als mit ProSET, aber damit kann ich leben.

Ach ja - guten Rutsch nach 2007.
Susanne - das wilde Haar des IRC :D

Abwrackprämie für "Alt Gr" - 0,25 € Prämie bei Vorlage eines Kaufbeleges einer "Neu Gr"
Benutzeravatar
wildhair
 
Beiträge: 119
Registriert: 25.01.2006 13:27

Beitragvon midisam » 01.01.2007 09:04

Ich habe mein WLAN ebenfalls abgesichert mit WPA2 (PSK) und habe beides ausprobiert. XP Intern und das Broadcom Dienstprogramm. Ich hatte weder in der Qualität noch im Kompfort unterschiede und habe mich nach einer Neuinstallation von XP dazu entschieden Windows das WLAN verwalten zu lassen...

Gruß und ein frohes Neues Euch allen.
MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste