amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo pro v 7010

Du besitzt ein Amilo-Notebook und möchtest anderen die Erfahrungen mitteilen? Dann bist du hier richtig.

Amilo pro v 7010

Beitragvon MasterRabbit » 19.12.2006 21:27

HI,
ich suche schon seit langen mal ein forum oderso wo auch über diesen Laptop gerdet wird.
Ich bin n der 9ten klasse, einer Laptop klasse, wo wir (leider :evil: ) diese Laptops bekommen haben.
Ich kann euch allen nur raten nie deisen laptop zu kaufen, was allerdings auch nicht merh so gut möglich ist weil er einfach nirgenswo zu finden ist, er steht nicht mal auf der Hp von fujistzusiemens ( was ist das eigentlich für ein name??? :D ) oder sonst irgendowo im internet.
Er hat angeböich 2,4 ghz , was man aber nicht wirklich glauben kann.
Er ist total langsam, brauch 2 minuten um die taskleiste zu laden ( 4symbole) und nochmal weiter 3 um zu starten.
Die festplatte von 40 Gb die leider in 3 Patitionen eingeteilt ist , ist einfach viel zu klein.
Da wir ja eine Lp-klasse sind müssen wir den Lp (normalerweise) jeden tag mitbringen.
Aber er ist einfach viel zu schwer, dick, udn viel zu unhandlich!
Das display ( meins giebt es noch :D ) , ist total locker und fällt bei den meisten auch mal ab :D . Allerdings ist es sehr locker, man muss es bloß einmal anticken und schon schwingt es weiter 5 minuten:D.
Die soundkarte, besonders der ausgang ( ich höre viel musik über ne Anlage) , ist extrem locker, man kann das Klink 3,5mm locker mal nen bisschen von rechts udn links drücken, was man auch machen muss da sont kein kontakt ensteht.
Letztens kam eine lange schraube aus meinem laufwerk udn es ging weder auf noch zu.
Der akku hält ganze 45 min!! nicht schlecht oder !? :D
Zudem ist er ständig kaputt, mal ist nur ne taste raus, oder er geht nicht mehr an, Das displx hat streifen, er qualmt, oder sonst sowas.
DIe hälte der Lp aus der klasse sind immer in reperatur.
Die reperatur ist auch das allerletzte, der Lp von meinen freund ist schon seit 1 1/2 jahren in Reperatur!!!!
Leider haben wir eine ziemlich unzuverlässliche lehrerin drum fragt sie auch nicht so oft nach.
DA man ihn auch nirgendsow findet, slebst auf der Hp von denen nicht, habe ich so langsam das gefühl das die uns den letzzten schrott angedreht haben den sie gerade noch auf lae stehen hatte, reicht ja für die kleinen deppen!
:twisted:
Allem in einem : tut euch den bloß nicht an! das ist echt das letzte.
Wegen all den sachen mag ich auf Fujitsudingsdebums net mehr, mit dem ding haben sie echt ihr image ( ich kenn keine andern von dehen, will ich auch nich kennen) verschlechtert !
Bin echt toal unzufrieden
Hat sonst irgendeiner diesen lp oder bin ich der einzigste unglücklige??

GRuß und vielen dank fürs lesen max
MasterRabbit
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.12.2006 21:09

Beitragvon tobibeck80 » 19.12.2006 21:49

Ich werde nem Moderator ne mail zukommen lassen, weil das was du schreibst teils gegen die Forenregeln verstößt.

Und jetzt mal im Ernst:

Wenn du dich extra hier anmeldest um über das NB zu meckern, dann versuch doch wenigstens sachlich zu bleiben und mach dir die Mühe den Text mal nach Rechtschreibfehlern zu durchsuchen! Klar muss die Rechtschreibung hier im Forum nicht perfekt sein, aber sowas hab ich schon lange nicht mehr gesehen.


Außerdem!

Wie kommst du eigentlich auf den Trichter dass ALLE FSC NB' scheiße sind?
Ich wär mal froh gewesen ich hätte ein NB damals in der Schule gehabt!!

Ich würd mal nicht so rummeckern! Wenn dir das NB nicht passt kauf dir doch ein eigenes!
Ich denke nicht dass deine Schule so viel Geld hat um sich Topaktuelle NB's zu kaufen.


Und die meisten Fehler die du beschreibst hören sich in meinen Ohren an als ob ihr die NB's mutwillig wie Scheiße behandelt!

Displays die abfallen, so ein Quatsch! Und dass das NB deines Freundes 1 1/2 jahre beim Service ist kauft dir doch auch kein Mensch ab.

Wahrscheinlich steht das im Lehrerzimmer......

Krieg dich mal wieder ein und freu dich dass du nix dafür bezahlt hast!



An die Moderatoren: Sorry dass ich so derb schreibe, aber bei sowas platzt mir regelrecht der Ar***! :evil:
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Pirate85 » 19.12.2006 21:54

Da muss ich dir aber auch Vollends Recht geben...

Eh wie hohl muss man sein das man so ne S***** schreibt?
Wenn du es net gemeldet hättest hätte ich es gemacht...

Ich hatte in der schule gerademalso nen Taschenrechner und den musste ich selber bezahlen...und die typen heutzutage maulen schon rum wenn der Laptop den sie Kriegen net der Beste ist...was geht den ab????

Behandelt die Dinger gut dann funzen sie auch...

Martin
Pirate85
 

Beitragvon tobibeck80 » 19.12.2006 21:58

Wieso sollte man die Dinger den gut behandeln?

Die waren doch für umme Alder!!!
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Re: Amilo pro v 7010

Beitragvon aspettl » 19.12.2006 22:09

Die meisten Kritikpunkte würde ich auch auf unsachgemäße Benutzung und die nichtvorhandene Abstimmung auf die Anforderungen zurückführen.

MasterRabbit hat geschrieben:Ich kann euch allen nur raten nie deisen laptop zu kaufen, was allerdings auch nicht merh so gut möglich ist weil er einfach nirgenswo zu finden ist, er steht nicht mal auf der Hp von fujistzusiemens

Wahrscheinlich einfach zu alt und damals nicht oft verkauft worden.

MasterRabbit hat geschrieben:Er hat angeböich 2,4 ghz , was man aber nicht wirklich glauben kann.
Er ist total langsam, brauch 2 minuten um die taskleiste zu laden ( 4symbole) und nochmal weiter 3 um zu starten.

Da ist die Ursache ziemlich sicher softwareseitig zu suchen...

MasterRabbit hat geschrieben:Die festplatte von 40 Gb die leider in 3 Patitionen eingeteilt ist , ist einfach viel zu klein.

Wenn man 40 GB kauft hat man nun mal 40... und die Partitionierung kann man verändern.

MasterRabbit hat geschrieben:Da wir ja eine Lp-klasse sind müssen wir den Lp (normalerweise) jeden tag mitbringen.
Aber er ist einfach viel zu schwer, dick, udn viel zu unhandlich!

Dann wurde das Notebook falsch ausgewählt. Man sollte die Anforderungen beachten.

MasterRabbit hat geschrieben:Das display ( meins giebt es noch :D ) , ist total locker und fällt bei den meisten auch mal ab :D . Allerdings ist es sehr locker, man muss es bloß einmal anticken und schon schwingt es weiter 5 minuten:D.

Schwer zu beurteilen ohne es zu sehen. Einerseits hat sicher die Art und Häufigkeit der Benutzung Auswirkungen, andererseits ist das ein Schwachpunkt bei vielen - vor allem günstigen - Notebooks.

MasterRabbit hat geschrieben:Die soundkarte, besonders der ausgang ( ich höre viel musik über ne Anlage) , ist extrem locker, man kann das Klink 3,5mm locker mal nen bisschen von rechts udn links drücken, was man auch machen muss da sont kein kontakt ensteht.

Da tippe ich darauf, dass mal seitlich gerissen wurde... Locker ist da normal nichts.

MasterRabbit hat geschrieben:Letztens kam eine lange schraube aus meinem laufwerk udn es ging weder auf noch zu.

Kann in Einzelfällen passieren, ist aber normal leicht zu beheben.

MasterRabbit hat geschrieben:Der akku hält ganze 45 min!! nicht schlecht oder !? :D

Am Anfang war es bestimmt mehr, obwohl der Pentium 4 da sowieso schon die maximal mögliche Zeit stark einschränkt. Die Akkulaufzeit hängt aber auch von der Verwendung und der Abnutzung des Akkus ab.

MasterRabbit hat geschrieben:Zudem ist er ständig kaputt, mal ist nur ne taste raus, oder er geht nicht mehr an, Das displx hat streifen, er qualmt, oder sonst sowas.

Nunja, was soll ich dazu sagen?

MasterRabbit hat geschrieben:Die reperatur ist auch das allerletzte, der Lp von meinen freund ist schon seit 1 1/2 jahren in Reperatur!!!!

Sorry, das bezweifle ich sehr stark. Wer wartet schon 1,5 Jahre? Es mag lange sein, aber so lange nicht. (Und es gibt Telefone für solche Fälle - von mehr als zwei Monaten Reparaturzeit habe ich noch nie gehört.)

MasterRabbit hat geschrieben:DA man ihn auch nirgendsow findet, slebst auf der Hp von denen nicht, habe ich so langsam das gefühl das die uns den letzzten schrott angedreht haben den sie gerade noch auf lae stehen hatte, reicht ja für die kleinen deppen!

Ich denke es war einfach sehr günstig - und dafür bekommt man nicht besondere Qualität. Wenn dann noch die tägliche Nutzung und der tägliche Transport (normaler Rucksack, ich will gar nicht daran denken...) dazu kommt, wundert es mich nicht, dass da einiges kaputt geht. Ich war auch mal in der 9. Klasse und kann einschätzen, was da abgeht - so lange ist es noch gar nicht her ;-).

tobibeck80 hat geschrieben:Wie kommst du eigentlich auf den Trichter dass ALLE FSC NB' scheiße sind?

Das kann man definitiv nicht daraus schließen, da stimme ich zu.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon Sylvia » 19.12.2006 22:20

Hallöchen,

also ich kenne es aus der Schule auch nicht, dass man da nen Laptop bekommt. Ich war froh, wenn wir in der Klasse mal nen Taschenrechner nutzen durften und nicht mal den gabs von der Schule.
War ziemlich überrascht, dass man heute in der Schule nen Laptop bekommt.
Klar, dass es sicher nicht die modernsten und schnellsten Lappis sind, kann ich mir schon gut vorstellen aber wenn man den kostenlos bekommt, finde ich es schon nicht schlecht.
Ich habe teilweise mit Rechnern zu tun, die noch unter 1 GHz Rechenleistung haben und wenn man die entsprechend einrichtet von der Software her, tun die auch noch ganz gut ihren Dienst.
Ich weiß ja nicht, für welche Zwecke man heute in der Schule einen Lappi bekommt, kann mir vorstellen, für irgendwelche Programme zum Lernen aber wie gesagt, ich weiß es nicht, weil ich es aus meiner Schulzeit nicht kenne.
Wenn Du nen besseren Lappi haben willst, kann ich Dir auch nur raten, einen eigenen zu kaufen, welche Firma, bleibt dabei ja jedem selbst überlassen.
Aber ich denke, dass ist eben die heutige Zeit, dass es immer das schnellste und Beste sein muss.

Es grüßt

Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 429
Registriert: 08.02.2006 21:15
Notebook:
  • Amilo A1650G

Beitragvon aspettl » 19.12.2006 22:28

Sylvia hat geschrieben:War ziemlich überrascht, dass man heute in der Schule nen Laptop bekommt.

Ist aber nicht überall so ;-) - eher im Gegenteil.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon B'e'n'd'e'r » 19.12.2006 22:44

Laptop in der schul schule? Sowas gabs bei uns nicht.
bin seit 2 Jahren aus der Schule.

Wir hatten in der Klasse einnen Pentium mit 20 mhz (mit Powertaste 40 MHz) das war was.
Zum glück hatten wir noch einen Computerraum da hatten die all so 700 Mhz.
Vor einem Jahr sind neue Computer reingekommen mit Flachbildschirmen (weiß aber nicht was im Tower ist). Naja leider war ich nicht mehr in der schule um sowas schönes mitzuerleben ^^.

Mensch wäre ich froh über einen Laptop in der Schul.
Nichtmal in der Berufsschule in der Elektroniker Klasse haben wir Laptops (nur der Lehrer) und halt 3 Computerräume (soweit ich weiß, die sind alle im gleichen stock) und sind nicht gerade die neusten.
B'e'n'd'e'r
 
Beiträge: 15
Registriert: 25.11.2006 00:04

Beitragvon MasterRabbit » 20.12.2006 13:22

1. ich bin nicht dumm
2. ich Hab den nicht bekommen ich musste ihn kaufen
3. Willst/ wollt ihr die icq nummer von dem typen dessen Lp seit 1 1/2 jahre weg ist?
4. ich bezog mich auf mein Laptop und meinte wenn alle FJc Np so sind dann ist FjC dumm
5.billig? eher das gegenteil, njaa ich weiss ja nicht, für mich sind 1000€ nicht gerade billig!
6. Anfangs war ich auch ganz stolz auf ihn aber ich sage euch tragt jeden tag mal 6 Kilo gepäckt extra mit und weil der akku, egal was ich mit dem Nb mache , nur 45min hält mus ich dazu das bestimmt nochmal 1kg schwere netzteil auch noch mitschleppen, da vergeht euch schnell die lust.
7.Ob ihrs glaubt aber nicht es sind schon Displays abgerissen, haben löcher oder gehen garnicht mehr! Von nem ferund der hat das auch der Nb is aber weg sonst könnte ich auch ein bild zeigen!
8.Auch wenn manche Sachen schnell und leicht zu reparieren sind , ist die Qualität, zumindest von dieser Reihe, echt schlecht
9.Wenn ich NICHT mit dem Nb zufrieden bin, verstehe ich nicht wieso ich postitiv oder neutral über ihn schriben sollte, da hier ja die ERFAHRUNGSBERICHTE sind, und das ist meine Ehrfarung mit dem Nb

GRuß max
MasterRabbit
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.12.2006 21:09

Beitragvon PeTe » 20.12.2006 19:35

MasterRabbit hat geschrieben:1. ich bin nicht dumm => das behauptet auch keiner
2. ich Hab den nicht bekommen ich musste ihn kaufen => da können wir nix für
3. Willst/ wollt ihr die icq nummer von dem typen dessen Lp seit 1 1/2 jahre weg ist? => nö.
4. ich bezog mich auf mein Laptop und meinte wenn alle FJc Np so sind dann ist FjC dumm => deutsch!? Notebook weg, Duden in die Hand.
5.billig? eher das gegenteil, njaa ich weiss ja nicht, für mich sind 1000€ nicht gerade billig! => kommt drauf an, WANN du den gekauft hast.
6. Anfangs war ich auch ganz stolz auf ihn aber ich sage euch tragt jeden tag mal 6 Kilo gepäckt extra mit und weil der akku, egal was ich mit dem Nb mache , nur 45min hält mus ich dazu das bestimmt nochmal 1kg schwere netzteil auch noch mitschleppen, da vergeht euch schnell die lust. => NT wiegt 1KG !? Klar ... mir wachsen bei Gelegenheit auch Flügel. Und das NB wiegt sicherlich auch keine 6KG! Übertreib mal nicht so ..
7.Ob ihrs glaubt aber nicht es sind schon Displays abgerissen, haben löcher oder gehen garnicht mehr! Von nem ferund der hat das auch der Nb is aber weg sonst könnte ich auch ein bild zeigen! => s.o.: DEUTSCH!? Weiterhin kommts auch drauf an WIE man den Quark behandelt!
8.Auch wenn manche Sachen schnell und leicht zu reparieren sind , ist die Qualität, zumindest von dieser Reihe, echt schlecht => s.o.: Kommt drauf an, wie mans behandelt!
9.Wenn ich NICHT mit dem Nb zufrieden bin, verstehe ich nicht wieso ich postitiv oder neutral über ihn schriben sollte, da hier ja die ERFAHRUNGSBERICHTE sind, und das ist meine Ehrfarung mit dem Nb => aber bitte .. ich meine. Naja.

GRuß max
:roll:
Stolzer Besitzer eines 1437G

Bisherige Probleme/Schäden:
- Display gebrochen
Benutzeravatar
PeTe
 
Beiträge: 224
Registriert: 11.12.2005 10:07
Notebook:
  • FSC Amilo 1437G

Beitragvon MasterRabbit » 20.12.2006 20:07

HI,
1.
4. ich bezog mich auf mein Laptop und meinte wenn alle FJc Np so sind dann ist FjC dumm => deutsch!? Notebook weg, Duden in die Hand.
----> ja ich habe keine Kommers gesetzt, aber mit kommars wär er gramatisch richtig.

Und so allgemein mal, ich hab mir hier die mühe gemacht und einen erfahrungsbricht zu schreiben für leute die sich diesen Laptop kaufen möchten, und hier die nachteile und mein erfahrung gepostet.
Meine meinung ist nicht positiv, also hab ich das auch so geschrieben, wenn nun jemand vor der entscheidung steht sieht er wie andere ,die ihn besitzten, ihn finden!
(Wieso sollte man die Dinger den gut behandeln?

Die waren doch für umme Alder!!! ) <-- (das behauptet auch keiner ) doch!

Und leute , euer mitleid könnt ihr behalten , und das ihr eine schlechte Kindheit hattet mit nicheinmal einem taschen rechner, da kann ich auch nix für!
MasterRabbit
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.12.2006 21:09

Beitragvon An-Dr.Zej » 20.12.2006 20:37

ich weiss nich was ich dazu schreiben soll, aber ich kann meine Meinung nur Posten:
Ich glaub da kaum ein Wort, möchte sogar behaupten, es ist einfach nur einer der meint er will FS schlecht machen.

Sorry mehr fällt mir nicht ein, aber wär ich Moderator, würde ich den Thread closen evtl. sogar den Benutzer verwarnen.

Sorry, wie gesagt, MEINE Meinung.

Euer An-Dr.Zej
Benutzeravatar
An-Dr.Zej
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 3565
Registriert: 26.07.2006 20:23

Beitragvon MasterRabbit » 20.12.2006 20:42

Ehh .. was glaubst du denn daran nicht ?
Ich wollte hier einen erfahrungsbericht schreiben, und ihr hackt nun alle auf mir rum - ich lüg nich ! echt!

>.<
MasterRabbit
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.12.2006 21:09

Beitragvon aspettl » 20.12.2006 21:44

Dieser Thread ist total sinnlos, weitere Erklärungen meinerseits sind wohl nicht nötig. Ich schließe ihn deshalb.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7180
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D


Zurück zu Erfahrungsberichte / Tests

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste