amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Erstmaliges Laden des Akkus [Pa 1510]

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Erstmaliges Laden des Akkus [Pa 1510]

Beitragvon Freddie Prinze Jr » 20.12.2006 15:42

Erstmal ein Gruß vom Neuling an die, die mir mit ihren
Beiträgen den Notebook-Kauf unwissendlich erleichtert haben.

Müsste demnächst das Pa 1510 [Turion x2, 1GB, Li-Ionen-Akku] geliefert
bekommen. Bin ein bischen über-vorsichtig und will wissen, wie lange ich
den Akku beim ersten Ladevorgang laden soll.
Einige Male habe ich gelesen/gehört direkt mal 12 Std. laufen zu lassen.
Bin desshalb auch so vorsichtig, weil jede Minute mehr ohne Akku kostbar
ist und die maximale Aufladung vor allem mit dem ersten Laden zusam-
menhängen würde, wie ich hörte.

Zudem ist meine Frage, ob ich's beim ersten Laden aus lassen sollte, oder
schon mit meinem Desktop verbinden kann, oder sowas.

Danke im voraus.
MfG
Freddie Prinze Jr
 
Beiträge: 1
Registriert: 19.12.2006 21:47

Beitragvon Q87 » 26.12.2006 19:34

Ich benutze selber auch ein PA1510 und habe gleich mit dem NB losgearbeitet. Es macht keinen Unterschied ob du nun das NB aus lässt oder nebenbei arbeitest (Das Laden dauert dann nur etwas länger :) ).
Außerdem sollte bei Li-Ionen-Akkus der Memoryeffekt (theoretisch) nicht mehr auftreten. Ich lade meins meistens voll auf und trenne es dann vom netz bis der akku vollkommen leer ist. Das sollte als Vorsichtsmaßnahme eigentlich ausreichen.

Gruß Q
Q87
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.12.2006 19:14
Notebook:
  • FSC AMILO PA1510

Beitragvon Pirate85 » 26.12.2006 20:05

Jeder weiß das das bei Laptops net ganz so der Fall ist...deswegen gibt es ja Wear-Level ;)

Ich würde Empfehlen den Akku erst Vollzumachen und dann Loszulegen - wie bei nem Handy auch. So hab ich es auch gemacht und meiner hat auch nach Knapp 6 Monaten immer noch 99% Fitness (also 1% Wear Level)

Gruß

Martin
Pirate85
 

Beitragvon seneka1 » 28.12.2006 03:14

Hallo,

ein neuer Akku sollte zuerst formiert werden, d.h. ganz voll laden, dann im Betrieb entladen bis das Gerät abschaltet, und wieder voll aufladen. Das ganze ca. 5 mal ausführen.

Auch mal in den Threat schauen:

topic,17,30,-Tipp+Akku+Lebenszeit+verlaengern.html


Viele Grüße

seneka1
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast