amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Xa 1526 - Akkubetrieb nur mit 800 MHz

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Amilo Xa 1526 - Akkubetrieb nur mit 800 MHz

Beitragvon sebwie » 21.12.2006 21:13

Hallo,

mein Amilo Xa 1526 läuft im Akkubetrieb nur mit 800 MHz.
In den Energieoptionen habe ich Desktop ausgewählt aber trotzdem bleibt er bei 800 MHz.
Gibt es eine Möglichkeit die ganzen 1,8 GHz im Akkubetrieb zu verwenden?

MfG sebwie
sebwie
 
Beiträge: 24
Registriert: 19.12.2006 22:57

Beitragvon Pirate85 » 21.12.2006 21:18

SuFu Verwenden...

Tipp: NHC

mfg

Martin
Pirate85
 

Beitragvon sebwie » 21.12.2006 22:21

Hallo,

trotz Akkubetrieb Einstellung "Max. Performance" in NHC läuft der Amilo weiterhin mit 800 MHz. :cry:
Warum ist diese Möglichkeit nicht in dem Wichtig-Thread?
Bzw. welche weiteren Möglichkeiten gibt es noch?

MfG sebwie
sebwie
 
Beiträge: 24
Registriert: 19.12.2006 22:57

Beitragvon Shivan » 21.12.2006 22:27

Also,

ich bin mir zwar nicht sicher, aber die "einfachen einstellung" sind halt nur einfach ;)

Da ich auch ein XA 1526 habe und mir das gleich auch aufgefallen ist, habe ich mich an Martins Rat gehalten und die SuFu benutzt. Dabei bin ich auf das hier gestossen: http://www.amilo-forum.de/topic,1658,-Anleitung-zur-Reduzierung-von-CPU-MHz-und-der-Volt.html (Dieser Thread ist hier sogar als wichtig gekennzeichnet...)

Habe den Thread zwar blos überflogen, aber gesehen, dass man in NHC entsprechend auch die Multiplikatoren und Voltage-Werte einstellen kann. Sprich wenn du dir die Zeit nimmst das zu lesen und auch durchzuführen, sollte sich das ganze ordentlich einstellen lassen.

Wie gesagt, bin mir nicht sicher, aber zumindest ist das der erste Eindruck, den ich bekommen habe... sollte ich mir irren, bitte ich um Korrektur ;)

Gruß
Thorsten

Edit:
Schau auch mal hier rein: http://www.amilo-forum.de/topic,3469,-Warum-taktet-meine-CPU-nur-mit-600-oder-800-MHz.html
Shivan
 
Beiträge: 191
Registriert: 21.12.2006 11:52
Wohnort: Ludwigshafen
Notebook:

Beitragvon Tobicool » 22.12.2006 09:38

Der Prozi taktet im Akkubetrieb runter um strom zu sparen.
Benutzeravatar
Tobicool
 
Beiträge: 262
Registriert: 08.11.2006 16:24
Wohnort: In unserm Haus?

Beitragvon sebwie » 22.12.2006 15:44

Hallo,

mir ist klar, dass die CPU runtergetaktet wird, um Strom zu sparen.
Ich suche eine Möglichkeit um gegen das runtertakten vorzugehen.
Das dadurch der Akku weniger hält ist natürlich klar :roll:
Den Thread "Warum taktet meine CPU nur mit 600 oder 800 MHz?" kenne ich bereits und meinte ich vorher mit dem "Wichtig-Thread", aber die aufgeführten Möglichkeiten sind etwas mager und funktionieren nicht(unter Akkubetrieb steht nur das mit den Energieoptionen).

MfG sebwie
sebwie
 
Beiträge: 24
Registriert: 19.12.2006 22:57

Beitragvon tom04 » 23.12.2006 13:10

sebwie hat geschrieben:Hallo,

mir ist klar, dass die CPU runtergetaktet wird, um Strom zu sparen.
Ich suche eine Möglichkeit um gegen das runtertakten vorzugehen.
Das dadurch der Akku weniger hält ist natürlich klar :roll:
Den Thread "Warum taktet meine CPU nur mit 600 oder 800 MHz?" kenne ich bereits und meinte ich vorher mit dem "Wichtig-Thread", aber die aufgeführten Möglichkeiten sind etwas mager und funktionieren nicht(unter Akkubetrieb steht nur das mit den Energieoptionen).

MfG sebwie


hi,
versuchs doch mal unter windoof / energieoptionen / von laptop tragbar
auf desktop umschalten , hatt bei meinem a7600 bedingt auch geklapt

gruß

tom

allen ein schönes fest :lol:
tom04
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.12.2006 16:56

Beitragvon sebwie » 23.12.2006 13:55

Hallo,

ich sagte doch bereits im ersten Post, dass ich in den Energieoptionen Desktop ausgewählt habe.
Die einzige Möglichkeit die mir bis jetzt aufgefallen ist, wäre Windows XP Pro. x64.
Da läuft der Amilo dauerhaft mit 1800 MHz, nur warum ist mir noch nicht klar.
Gibt es für den Amilo Xa 1526 Treiber für x64 ?

MfG sebwie
sebwie
 
Beiträge: 24
Registriert: 19.12.2006 22:57


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste