amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A1640 acpi state level?

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Amilo A1640 acpi state level?

Beitragvon za0 » 25.12.2006 11:32

Hi,

ich habe eben das Bios ausgehorcht. Leider habe ich nix dazu gefunden. Was für ein acpi state level übterstützt das Amilo A1640 denn?

Suspend-To-Ram (S3)
Suspend-To-HDD (S4)

oder ....

Grüße
za0
Zuletzt geändert von aspettl am 25.12.2006 11:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl (25.12.2006 11:51): Verschoben.
za0
 
Beiträge: 46
Registriert: 05.09.2006 09:21

Beitragvon petschbot » 25.12.2006 18:14

Neuere Notebooks sollten doch beide unterstützen: S3 ist der Standby-Modus, S4 der Ruhezustand. Letzterer muss evtl. in Windows über die Energieverwaltung explizit aktiviert werden.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon za0 » 25.12.2006 22:35

petschbot hat geschrieben:Neuere Notebooks sollten doch beide unterstützen: S3 ist der Standby-Modus, S4 der Ruhezustand. Letzterer muss evtl. in Windows über die Energieverwaltung explizit aktiviert werden.

Ich benutze Linux :wink:
za0
 
Beiträge: 46
Registriert: 05.09.2006 09:21

Beitragvon petschbot » 25.12.2006 22:51

Oh Sorry. Dann kann ich dir leider erstmal nicht weiter helfen :)
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon za0 » 26.12.2006 09:13

petschbot hat geschrieben:Oh Sorry. Dann kann ich dir leider erstmal nicht weiter helfen :)


ja danke trotzdem - wichtig ist erstmal zu wissen, ob s3 und s4 überhaupt unterstützt werden ... ;-)

Bei S4 ist die Frage, wohin Windows die Daten schreibt. Ich glaube, dazu gibt es eine spezielle Datei in c:\ oder? hybernat.sys oder sowas.
za0
 
Beiträge: 46
Registriert: 05.09.2006 09:21

Beitragvon Geric » 26.12.2006 10:23

za0 hat geschrieben:Bei S4 ist die Frage, wohin Windows die Daten schreibt. Ich glaube, dazu gibt es eine spezielle Datei in c:\ oder? hybernat.sys oder sowas.


C:\hiberfile.sys

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon petschbot » 26.12.2006 10:31

Leider kann man aus einer korrekten Funktion unter Windows nicht auf eine prinzipielle Unterstützung unter Linux schließen.

Als Beispiel:
S4 lief auf meinem M7440 unter Unbuntu. Leider dauert das "Aufwachen" aus dem Suspend to Disk wesentlich länger als unter XP.

S3 funktionierte nicht mit laufendem X-Server: Sobald das Notebook wieder "aufwachte" wurde dieser nicht mehr richtig initialisiert. Eigentlich hätte man erst die GUI beenden müssen und dann in den S3 wechseln müssen :(

Die Linux-Fraktion weist gerne und richtig darauf hin, dass dieses Verhalten in ungenügenden und schlampigen Implantationen der PowerStates im BIOS begründet sei. Dies mag ja stimmen, aber die fehlende Toleranz von Linux (unter XP funktioniert es ja) disqualifiziert Linux leider für mich immer noch im Produktiveinsatz.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon za0 » 26.12.2006 10:44

petschbot hat geschrieben:Die Linux-Fraktion weist gerne und richtig darauf hin, dass dieses Verhalten in ungenügenden und schlampigen Implantationen der PowerStates im BIOS begründet sei. Dies mag ja stimmen, aber die fehlende Toleranz von Linux (unter XP funktioniert es ja) disqualifiziert Linux leider für mich immer noch im Produktiveinsatz.


Das stimmt. Das ist unangenehm. Also wenn ich das Notebook in den Stand-By-Modus versetze, dann funktioniert nach dem Aufwachen die Firewire-Schnittstelle nicht. Manchmal friert auch der Windowmanager Gnome ein. Das ist oftmals nicht so toll! Vor allem wenn ich von der Arbeit komme und noch einige Fenster offen gewesen sind. Ein X-Kill hilft, aber das ist ärgerlich, wenn man das eben noch nicht bis Ende geschriebene eMail nicht abgespeichert hat... :roll:
za0
 
Beiträge: 46
Registriert: 05.09.2006 09:21


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste