amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Shared Memory

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Shared Memory

Beitragvon Arthoc » 26.12.2006 00:52

Moin moin!
Ich habe einen Laptop gekriegt von Fujitsu-Simens und vorne drauf steht AMILO Pro, also bin ich hier richtig denk ich. :mrgreen:
In selbigem Gerät ist angeblich folgende Grafikkarte:
Intel(R) 82852/82855 GM/GME Graphics Controller
Wie es ausschaut onBoard.
Da er allerdings anscheinend nur 7 von 64MB verwendet nun die Frage: Kann ich einstellen das es eben nicht dynamisch ist und das er immer 64 ausnutzt?
Grund: Sogar Gothic 2 hat nur 6-10 FPS. :wink:
Im BIOS find ich nix.
»Nicht der Titel verleiht dem Mann Glanz, sondern der Mann dem Titel.«
-Niccolò Machiavelli
Bild
Arthoc
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.12.2006 00:46
Wohnort: Soest/NRW

Beitragvon PappaBaer » 26.12.2006 01:52

Das kannst Du nicht manuell einstellen.

Die Größe des RAMs, die sich der Grafikchip nimmt, hängt auch von der Gesamtgröße des physikalischen Speichers ab.

Wieviel RAM hat Dein Notebook denn?
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8020
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Arthoc » 26.12.2006 11:42

512, bzw 494 wird mir angezeigt.
Und für alte Spiele reichen auf 256, demnach wäre es ken Problem da was abzuzapfen. Und fürs Arbeiten und Filme schaun (Musik hören etc.) sowieso.
Auslagerungsdatei liegt bei 1024MB überings.

Die letzte onBoard Karte hatte ich vor Jahren (2001?) und da ging das ganz einfach im BIOS einzustellen.
»Nicht der Titel verleiht dem Mann Glanz, sondern der Mann dem Titel.«
-Niccolò Machiavelli
Bild
Arthoc
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.12.2006 00:46
Wohnort: Soest/NRW

Beitragvon Q87 » 27.12.2006 12:15

hmm...ich weis nicht wie das bei Intel ist aber bei meinem Ati-Chip stellt man die Größe des SharedMemory im Treibermenü selbst ein.
Intel liefert doch sicherlich auch sowas wie die Forceware (Nvidia) oder das CCC (Ati) mit. Da müsste es eigentlich einen entsprechenden Menüpunkt geben. Bei mir heist der Menüeintrag "Integrierte Grafiken" - "UMA-Framespeicher" (heist bei Intel bestimmt ähnlich).

Gruß Q
AMD4Ever!!!
Q87
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.12.2006 19:14
Notebook:
  • FSC AMILO PA1510

Beitragvon Arthoc » 27.12.2006 12:32

Nur ein kleines, graphisches Menü.
Menüpunkte:
.:Displaygeräte -> Es müssen 2 Displays angeschlossen sein...
.:Displayeinstellungen -> Farqualität (32 bit)
..............................-> Bildschirmauflösung (800 x 600 oder 1024 x 768)
..............................-> Bildwiederholfrequenz (60 Hertz)
-> Displayerweiterung -> Vollbildschirm (kein Rand)
..............................-> Desktop zentrieren
.:Farbkorrektur -> Farbeinstellungen, Gamma und so'n Zeug
.:Abkürzungstasten -> Tastenkombos eben
.:Zoom starten -> Eine Art Lupe, ka wozu die gut ist
.:Informationen -> allerlei Infos (siehe Unten)
.:Videoüberlagerung
.:Schemaoptionen
.:3D-Einstellungen -> Fenster mit "OpenGL-Einstellungen":
-Asynchroner Wechsel: Aus
-Dreifacher Puffer: Standart
-Flip-Richtlinien: Flip
-Tiefenpuffer-Bitstärke: Standart
-S3TC Texturkomprimierung erzwingen: Aus
-FXt1 Texturkomprimierung erzwingen: Aus
-Speichermerkmal für Treiber: Normal
-Farbtiefe: Desktop-Farbtiefe
-Anisotropische Filter: Anwendungsteuerung



Code: Alles auswählen
INTEL(R) EXTREME GRAPHICS 2 FÜR NOTEBOOKS - BERICHT

Report Date:        12/25/2006
Report Time[hr:mm:ss]:    22:56:03
Driver Version:        6.14.10.4497
Operating System:        Windows XP* Professional, Service Pack 2 (5.1.2600)
Default Language:        German
DirectX* Version:        9.0
Physical Memory:        494 MB
Minimum Graphics Memory:    16 MB
Maximum Graphics Memory:    64 MB
Graphics Memory in Use:    7 MB
Processor:        x86
Processor Speed:        1198 MHZ
Vendor ID:        8086
Device ID:        3582
Device Revision:        02


*   Accelerator Information   *

Accelerator in Use:        Intel(R) 82852/82855 GM/GME Graphics Controller
Video BIOS:        3104
Current Graphics Mode:    1024 x 768 True Color (60 Hz)



*   Devices Connected to the Graphics Accelerator   *


Active Notebook Displays: 1


*   Notebook   *

Monitor Name:       
Display Type:        Digital
Gamma Value:        3,0
DDC2 Protocol:        Supported
Maximum Image Size:    Horizontal: Not Available
            Vertical:   Not Available
Monitor Supported Modes:
640 x 480 (60 Hz)
800 x 600 (60 Hz)
1024 x 768 (60 Hz)
Display Power Management Support:
    Standby Mode:    Supported
    Suspend Mode:    Supported
    Active Off Mode: Supported

* Other names and brands are the property of their respective owners.


Puh.
»Nicht der Titel verleiht dem Mann Glanz, sondern der Mann dem Titel.«
-Niccolò Machiavelli
Bild
Arthoc
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.12.2006 00:46
Wohnort: Soest/NRW

Beitragvon Q87 » 27.12.2006 12:51

Was steht denn bei "Speichermerkmal für Treiber"?

Ich hab wie gesagt keinen Intelchip aber ich würde vieleicht nach einer neueren Treiberversion suchen bei der man das einstellen kann. Allerdings würde ich das als letzes machen...du kennst ja sicherlich den Spruch "never touch a running system"...

Gruß Q
AMD4Ever!!!
Q87
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.12.2006 19:14
Notebook:
  • FSC AMILO PA1510

Beitragvon Arthoc » 27.12.2006 12:57

Niedrig und Hoch.
Auch auf Hoch bringt es keine Besserung.
»Nicht der Titel verleiht dem Mann Glanz, sondern der Mann dem Titel.«
-Niccolò Machiavelli
Bild
Arthoc
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.12.2006 00:46
Wohnort: Soest/NRW

Beitragvon Q87 » 27.12.2006 13:09

Hast du schonmal versucht mit Everest o.ä. die Größe des Grafikspeichers auszulesen? Kann ja sein das sich die 7 MB wirklich auf den aktuellen Verbrauch beziehen (also z.B. 32 MB reserviert aber nur 7 MB verwendet). Bei meinem alten PC (Desktop) gab es im Bios eine Einstellungsmöglichkeit aber die wird es bei deinem Notebook sicherlich nicht geben...(hast du doch schon nachgesehen, oder?)

Normalerweise muss es eine Einstellungsmöglichkeit geben. Es kann ja nicht sein das sich die Größe des SharedMemory stur an der Gesamtgröße des RAMs orientiert.

Gruß Q
AMD4Ever!!!
Q87
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.12.2006 19:14
Notebook:
  • FSC AMILO PA1510

Beitragvon tobibeck80 » 27.12.2006 13:26

wenn Pappa Bear das sagt dann wirds wohl stimmen! :roll:

Und im BIOS von NB kann man nicht mehr verstellen wie drin steht und es gibt auch keine versteckten Funktionen in den BIOS'....falls ihr da auch noch nach suchen wollt.

gruß
Tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Arthoc » 27.12.2006 14:00

Q87 hat geschrieben:Hast du schonmal versucht mit Everest o.ä. die Größe des Grafikspeichers auszulesen? Kann ja sein das sich die 7 MB wirklich auf den aktuellen Verbrauch beziehen (also z.B. 32 MB reserviert aber nur 7 MB verwendet). Bei meinem alten PC (Desktop) gab es im Bios eine Einstellungsmöglichkeit aber die wird es bei deinem Notebook sicherlich nicht geben...(hast du doch schon nachgesehen, oder?)

Normalerweise muss es eine Einstellungsmöglichkeit geben. Es kann ja nicht sein das sich die Größe des SharedMemory stur an der Gesamtgröße des RAMs orientiert.

Gruß Q


Das kann ich natürlich mal machen.
Ich lad mir das nacher malr unter und schau mal.
»Nicht der Titel verleiht dem Mann Glanz, sondern der Mann dem Titel.«
-Niccolò Machiavelli
Bild
Arthoc
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.12.2006 00:46
Wohnort: Soest/NRW

Beitragvon Q87 » 27.12.2006 14:07

@tobibeck80
Es wäre doch aber etwas witzlos wenn die Graka sich z.B bei Spielen nicht mehr Speicher nimmt... Da sollte man dem User wohl doch etwas mehr Kontrolle lassen oder die Funktionen so implementieren das es auch funktioniert.

@Arthoc
Es gibt übrigens auch Programme die den RAM-Verbrauch der Graka protokollieren können. Mir fällt aber leider gerade keins ein, Everest kann's aber glaub nicht.

Gruß Q
AMD4Ever!!!
Q87
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.12.2006 19:14
Notebook:
  • FSC AMILO PA1510

Beitragvon Arthoc » 27.12.2006 14:12

Ich hab gerade eben Everest installiert.
Zeigt mir genau wie dxdiag 64 MB an!

Da fällt mir ein, kann man den RAM aufrüsten? Wenn ja, wie? Bzw wo sehe ich was ich brauche?
»Nicht der Titel verleiht dem Mann Glanz, sondern der Mann dem Titel.«
-Niccolò Machiavelli
Bild
Arthoc
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.12.2006 00:46
Wohnort: Soest/NRW

Beitragvon tobibeck80 » 27.12.2006 14:26

@q87
es wäre witzlos , und es ist auch so.

@arthoc

mehr RAM--->Mehr Speicher für die GraKa

Benutz mal die Forensuche welcher RAM bei dir reingeht.
Ich weiß nicht was du für ein AMILO Pro hast.

oder schick mal ne PN an PappaBear,der kennt sich mit den Pro's besser aus.
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Q87 » 27.12.2006 14:33

Wenn Everest 64 MB anzeigt (z.B. in Computer - Übersicht) dann belegt die Graka auch wirklich 64 MB. Hab das bei meiner gerade nochmal ausprobiert.
Was für RAM und wieviel du hast findest du unter Motherboard - Motherboard (bzw. im Teil "Speicher" / "SPD").
Das Aufrüsten von Arbeitsspeicher ist möglich, sollte aber von einem erfahrenen Anwender bzw. Servicetechniker durchgeführt werden da die RAM-Riegel sehr empfindlich sind. Außerdem ist der Einbau je nach Notebooktyp unterschiedlich schwer. Einige Modelle bieten eine Extraklappe für den Arbeitsspeicher. Bei anderen muss man die Tastatur ausbauen.
Eine Anleitung zum Einbau wird es sicher auch für dein Notebook hier im Forum geben.

Gruß Q
AMD4Ever!!!
Q87
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.12.2006 19:14
Notebook:
  • FSC AMILO PA1510

Beitragvon Arthoc » 27.12.2006 14:38

Muss das spezieller Leptop Ram sein?
SD-RAM hab ich nämlich noch. ^_^

Aber dann darf er ja nicht 494 MB Ram anzeigen wenn die Grafikkarte schon 64 nutzt...
»Nicht der Titel verleiht dem Mann Glanz, sondern der Mann dem Titel.«
-Niccolò Machiavelli
Bild
Arthoc
 
Beiträge: 8
Registriert: 26.12.2006 00:46
Wohnort: Soest/NRW

Nächste

Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste