amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

"Computer sperren" bei Schließen des Laptops

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

"Computer sperren" bei Schließen des Laptops

Beitragvon powerdan » 26.12.2006 02:33

Hallo zusammen,

Seit gestern bin ich auch Besitzer eines Amilo's PA1510.

Nun frage ich mich folgendes: Ich kann dem System ja sagen, das das System beim Schließen des Laptop's entweder das System in Standby schalten oder in den Ruhezustand schalten soll

Nun möchte ich aber gerne das beim zuklappen der PC "nur" gesperrt wird, habe auch schon google.de und die Suchfunktion gefragt aber nichts nützliches gefunden.

Das blöde ist das der Standby Modus die Netzwerkverbindungen trennt und wenn ich mehrere Fenster habe, die im Netzwerk/Internet arbeiten heißt es bei den mehreren Programmen "Neuverbinden" und das nervt

Ich würde aber gerne beim aufklappen eine Passworteingabe aufforderung haben...

Hat jemand von euch eine Idee?

Lieben Gruß und Danke in Vorraus
dan
powerdan
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.12.2006 02:19
Notebook:
  • FSC Amilo PA1510

Beitragvon Mustang » 26.12.2006 08:19

Das einzige was mir einfällt, was du machen kannst, ist beim Schliessen einzustellen das er nichts unternimmt und beim Bildschirmschoner die Wartezeit so gering wie möglich einzustellen und den hacken bei "Kennworteingabe bei Reaktivierung" reinsetzen. Sonst gibt meines Erachtens keine Möglichkeit dein vorhaben zu Realisieren.

Gruß
Tobias
System1: Sony Vaio Intel Centrino 2,4 Ghz, 2GB DDR2 Ram, ATI Mobility Radeon X2300, 250GB-HDD, DVD-DL Brenner, Vista
Benutzeravatar
Mustang
 
Beiträge: 46
Registriert: 21.04.2006 13:18
Wohnort: Sand am Main

Beitragvon petschbot » 26.12.2006 10:40

Mal ganz davon abgesehen, dass im allgemeinen nicht empfohlen wird beim weiterlaufenden Rechner das Display zu schließen (Je nach Modell keine Kühlluftzufuhr mehr über die Oberseite und thermische Auswirkungen auf das Display):

1.) Standbymodus beim Schließen in der Energieverwaltung deaktivieren.

2.) Vor dem Schließen die Tastenkombination WIN+L drücken, dies sperrt den Rechner
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon Senior » 26.12.2006 10:44

Mal ganz davon abgesehen, dass im allgemeinen nicht empfohlen wird beim weiterlaufenden Rechner das Display zu schließen

Kommt drauf an.Bei meinem M3438 scheint es nicht sonderlich zu schaden,weil Ich das immer mache und keine Displayprobs hab.
Und auf dem Sockel erschienen folgende Worte:"Mein Name ist Ozymandias,König der Könige.Betrachtet mein Werk ihr Mächtigen und verzweifelt!"
Senior
 
Beiträge: 791
Registriert: 18.05.2006 16:26
Wohnort: Wesel
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon powerdan » 26.12.2006 11:40

Hmm doof, naja trotzdem Danke

Kann man eigtl. Windows XP sagen, das er im Standby die Netzwerkverbindungen auferecht halten soll?
powerdan
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.12.2006 02:19
Notebook:
  • FSC Amilo PA1510

Beitragvon petschbot » 26.12.2006 12:27

Das ist nur im neuen Away-Modus vorgesehen, denn z.B. die Intel Viiv-Zertifizierten Geräte unterstützen. Der ist aber aus stromspartechnischer Sicht witzlos.

Ansonsten kann man noch schauen, ob deine Programme Optionen für ein automatisches Neuverbinden haben. Mein ICQ-Client Miranda verbindet sich nach dem Aufwachen dank dem Plugin KeepStatus automatisch neu und auch für viele Bittorent-Clients gibt es entsprechende Plugins.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast