amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Xi1546 und RMClock

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

Xi1546 und RMClock

Beitragvon FlashBurn » 26.12.2006 14:48

Ich habe ein Xi1546 mit einem T7200 und hatte erst NHC, aber wenn ich das genutzt hatte, gab es immer Lags, ohne lief alles normal. Nun wollte ich RMClock ausprobieren, stoße aber auf ein Problem, welches ich schon in NHC beobachten konnte!

Ich stelle für jeden Multi meine Volt ein stelle ihn auf Power-ondemand, aber selbst im Idle Betrieb geht er nicht mehr runter auf 1GHz (das selbe war auch öfters bei NHC). Was mache ich falsch und wenn ihr mehr Infos brauch auch kein Problem, aber ich würde das Prob ganz gerne gelöst haben!
FlashBurn
 
Beiträge: 26
Registriert: 03.12.2006 16:05

Re: Xi1546 und RMClock

Beitragvon PeTe » 26.12.2006 14:56

FlashBurn hat geschrieben:Ich habe ein Xi1546 mit einem T7200 und hatte erst NHC, aber wenn ich das genutzt hatte, gab es immer Lags, ohne lief alles normal. Nun wollte ich RMClock ausprobieren, stoße aber auf ein Problem, welches ich schon in NHC beobachten konnte!

Ich stelle für jeden Multi meine Volt ein stelle ihn auf Power-ondemand, aber selbst im Idle Betrieb geht er nicht mehr runter auf 1GHz (das selbe war auch öfters bei NHC). Was mache ich falsch und wenn ihr mehr Infos brauch auch kein Problem, aber ich würde das Prob ganz gerne gelöst haben!


wegen den Lags bei NHC: das liegt daran, weil das Programm die SMART werte ausliest - wenn du das ausmachst, lüppt alles :)
Stolzer Besitzer eines 1437G

Bisherige Probleme/Schäden:
- Display gebrochen
Benutzeravatar
PeTe
 
Beiträge: 224
Registriert: 11.12.2005 10:07
Notebook:
  • FSC Amilo 1437G

Beitragvon borgfish » 26.12.2006 15:16

wenn ich im nhc "enable custom dynamic switching" anmache schaltet er auch die speed wieder dynamisch, vorher gings nichtmehr vielleicht ist die bios funktion verwirrt weil die voltahlen netmehr stimmen?
borgfish
 
Beiträge: 193
Registriert: 15.12.2006 11:01

Beitragvon FlashBurn » 26.12.2006 17:53

@PeTe
Danke für den Tip mit den Lags bei NHC, das werd ich doch gleichmal ausprobieren.

@borgfish
Das hatte ich und trotzdem bleibt er öfter mal auf 2GHz obwohl er gar nichts macht.
FlashBurn
 
Beiträge: 26
Registriert: 03.12.2006 16:05


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast