amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo A1630 - Redhat WS3.0 -ATI 3D

Alle Fragen, die sich speziell um Linux oder andere Unix-ähnliche Betriebssysteme drehen.

Amilo A1630 - Redhat WS3.0 -ATI 3D

Beitragvon mno » 30.03.2005 21:22

Hallo Leute,
bin ganz neu hier in diesem Forum. Habe mir Ende letzten Jahres ein Amilo A1630, AMD64, 3400 mit einer ATI 9700 Grafikkarte gekauft. Bin bisher auch ganz zufrieden damit. Bisher hatte ich Windows XP Home auf meiner Kiste laufen. Habe mich auf einem alten Rechner langsam an Linux herangetastet (bin aber kein Superheld) und mich entschlossen dieses Betriebssystem auf meinem Notebook zu installieren. Bisher habe ich es auch noch nicht bereut. Die Grundinstallation war eigentlich auch ohne größere Probleme. Habe mir noch bei ATI den Treiber (fglrx_4_3_0-8.10.19-1.i386.rpm) für die Grafikkarte heruntergeladen. Die Installation hat soweit auch funktioniert. Den X-Server ich habe anschließend konfiguriert (aber scheinbar noch nicht perfekt). Die 2D Geschichte funktioniert aber 3D, da klemmt es noch ein bißchen.

Hier der erste Auzug aus der Log-Datei:
(WW) fglrx(0): board is an unknown third party board, chipset is supported
Ist diese Fehlermeldung des X-Servers schlimm? Funktioniert der Treiber nur mit Original-Grafikkarten von ATI?

Hier der zweite Auzug aus der Log-Datei:
(II) fglrx(0): doing DRIScreenInit
drmOpenDevice: minor is 0
drmOpenDevice: node name is /dev/dri/card0
drmOpenDevice: open result is 7, (OK)
drmOpenDevice: minor is 0
drmOpenDevice: node name is /dev/dri/card0
drmOpenDevice: open result is 7, (OK)
drmOpenDevice: minor is 0
drmOpenDevice: node name is /dev/dri/card0
drmOpenDevice: open result is 7, (OK)
drmGetBusid returned ''
(II) fglrx(0): [drm] created "fglrx" driver at busid "PCI:1:0:0"
(II) fglrx(0): [drm] added 8192 byte SAREA at 0xf0ade000
(II) fglrx(0): [drm] mapped SAREA 0xf0ade000 to 0xb73b4000
(II) fglrx(0): [drm] framebuffer handle = 0xf0000000
(II) fglrx(0): [drm] added 1 reserved context for kernel
(II) fglrx(0): DRIScreenInit done
(II) fglrx(0): Kernel Module Version Information:
(II) fglrx(0): Name: fglrx
(II) fglrx(0): Version: 8.10.19
(II) fglrx(0): Date: Feb 9 2005
(II) fglrx(0): Desc: ATI FireGL DRM kernel module
(II) fglrx(0): Kernel Module version matches driver.
(II) fglrx(0): Kernel Module Build Time Information:
(II) fglrx(0): Build-Kernel UTS_RELEASE: 2.4.21-4.EL
(II) fglrx(0): Build-Kernel MODVERSIONS: yes
(II) fglrx(0): Build-Kernel __SMP__: no
(II) fglrx(0): Build-Kernel PAGE_SIZE: 0x1000
(II) fglrx(0): [drm] register handle = 0xfeaf0000
(EE) fglrx(0): [agp] unable to acquire AGP, error "xf86_ENODEV"
(EE) fglrx(0): cannot init AGP
(II) fglrx(0): [drm] removed 1 reserved context for kernel
(II) fglrx(0): [drm] unmapping 8192 bytes of SAREA 0xf0ade000 at 0xb73b4000
(WW) fglrx(0): ***********************************************
(WW) fglrx(0): * DRI initialization failed! *
(WW) fglrx(0): * (maybe driver kernel module missing or bad) *
(WW) fglrx(0): * 2D acceleraton available (MMIO) *
(WW) fglrx(0): * no 3D acceleration available *
(WW) fglrx(0): ********************************************* *

Kann mir hier irgend jemand einen Tip geben wie ich weiterkomme.

Gruß
mno
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.03.2005 20:54
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon aspettl » 30.03.2005 22:42

Der springende Punkt ist wohl das "DRI initialization failed!". Bei Eingabe in Google ist das gekommen:
http://lists.suse.com/archive/suse-linu ... /0156.html
Vielleicht hilft dir das was, ich hab da auch nicht so Erfahrung.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Amilo M1420

Beitragvon mno » 31.03.2005 06:38

Danke Aaron für Deine Antwort. Ich werde es heute ABend einmal ausprobieren..

Gruß
Markus
mno
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.03.2005 20:54
Wohnort: Heidelberg


Zurück zu Linux / Unix / BSD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste