amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Brauche Hilfe beim Bios-Flashen Amilo A7600!!

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Brauche Hilfe beim Bios-Flashen Amilo A7600!!

Beitragvon mitdabei » 14.01.2007 13:34

Hallo Leute!

Habe mir auf http://www.treiberupdate.de/treiber-dow ... load=46608

die Bios Version 1.09 heruntergeladen.

Weiß jetzt überhaupt nicht was ich damit machen soll?
Kann vlt. einer von euch mir sagen was ich da machen muss bzw. wie ich
die Daten zum flashen auf eine Boot-CD bekomme .
Am besten wäre eine .iso CD so wie die Version 1.10 auf der FSC Seite

Danke schon mal
mitdabei
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.01.2007 16:25

Beitragvon Tobicool » 14.01.2007 15:21

Darf ich mal auf die SuFu aufmerksam machen?
topic,4985,-BIOS-Update-fuer-Dummies-%5E%5E.html
Benutzeravatar
Tobicool
 
Beiträge: 262
Registriert: 08.11.2006 16:24
Wohnort: In unserm Haus?
Notebook:
  • hatte mal ein Amilo Xi 1546

Beitragvon mitdabei » 14.01.2007 15:30

Danke schon mal für die schnelle Antwort.
Habe den Bios Update Beitrag schon mehrmals durchgelesen und ich komme mit meinen genannten dateien da nicht weiter.
Habe da 4 Ordner und weiß nicht welchler der Windows Installer sein soll bzw. wie ich aus diesen Dateien ein bootbares Medium mache um unter DOS zu flashen.
Bei der Version 1.10 hat das wunderbar mit dem .Iso Image gefunzt!
mitdabei
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.01.2007 16:25

Beitragvon midisam » 14.01.2007 16:39

1. Halte Dich an Fujitsu-Siemens Downloads und nicht irgendwelchen Treiberseiten wenn es um grundlegende Dinge geht wie ein BIOS Update.

2. Wurde in der neuen BIOS Version überhaupt irgendetwas geändert, was Dich und Deine Konfiguration betrifft?

Kaum was ist schlimmer als ein fehlgeschlagenes BIOS Update denn dann ist nicht selten ein neuer Chip fällig und bevor man sich in das "eingemachte" eines Notebooks macht sollte man wissen wovon man spricht, zB. sich belesen mit den FAQ's von Fujitsu-Siemens.

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon mitdabei » 14.01.2007 16:47

Habe auch das Bios V1.10 von FSC drauf gemacht.

PROBLEM ist jetzt das der Lüfter die ganze Zeit geht. Macht einen echt wahnsinnig der Scheis!!
Habe hier gelesen das die Version 1.09 besser wäre , da das Lüfterproblem
behoben ist!
Darum hätte ich gerne die 1.09 installiert
mitdabei
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.01.2007 16:25

Beitragvon midisam » 14.01.2007 17:10

In der Version 1.09 ist ein Problem behoben und in der 1.10 ist es wieder da... Scheint mir eher unwarscheinlich aber nun ja, wenn FSC dieses Update erstellt hat und Du nicht der einzigste mit diesem Problem bist werden die telefonisch eine Lösung sicherlich haben.

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon goodboy » 18.01.2007 00:58

was er meint ist das bei der V1.10 der Lüfter dauerhaft bzw. sehr oft läuft.
Bei der V1.09 ist dies nicht der fall. Heisst aber nicht das die V1.10 nicht die neuere wäre bei ihr sind Probs mit PCMCIA USB2.0 behoben.

Ich bin auch auf der suche nach dem V1.09 wenn mir das jemand mailen könnte oder ne Erklärung hat wie man bei dem Download von treiberupdate.de umgeht wäre super.
goodboy
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.01.2007 21:15
Notebook:
  • Amilo A7600

Beitragvon Michael_pe » 18.01.2007 06:56

Hi,
bin neu hier ich glaube ich habe die 1.09 auf CD möchte aber gerne aud die 1.10 da ich mein Ram erwéitern möchte,und mein Laptop auch ein Amilo A 7600 den 512er nicht erkennt.Hier mal ein paar daten vielleicht könnt Ihr mr ja nen Tipp geben.Im Geschäft hat mir der Händler gesagt ich müsse ein Bios update machen,da er sonst den Speicher nicht erkennt.
Computer:
Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack Service Pack 2
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Motherboard:
CPU Typ Mobile AMD Athlon XP, 2000 MHz (15 x 133) 2600+
Motherboard Name FUJITSU SIEMENS AMILO A-Series
Motherboard Chipsatz ATI Radeon IGP-320M
Arbeitsspeicher 448 MB (PC2100 DDR SDRAM)
BIOS Typ Phoenix (07/06/03)
Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Modulname Hyundai HYMD232M646A6-H
Seriennummer 8728717Dh
Modulgröße 256 MB (2 ranks, 4 banks)
Modulart Unbuffered
Speicherart DDR SDRAM
Speichergeschwindigkeit PC2100 (133 MHz)
Modulbreite 64 bit
Modulspannung SSTL 2.5
Fehlerkorrekturmethode Keine
Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

Speicher Timings:
@ 133 MHz 2.5-3-3-6 (CL-RCD-RP-RAS)
@ 100 MHz 2.0-2-2-5 (CL-RCD-RP-RAS)

Das sind meine daten.
Der neue Specher hat folgende bezeichnung.
512 MB DDR 400 SODIMM CL3
Wie gesagt er wird nicht erkannt der Händler meinte es gibt keinen anderen mehr.
Vielen Dank im vorraus.

Gruss Michael
Michael_pe
 
Beiträge: 24
Registriert: 18.01.2007 06:37

Beitragvon PappaBaer » 18.01.2007 08:24

Das liegt nicht am BIOS-Update, sondern daran, dass das A7600 sehr pingelig ist, was den Speicher angeht. Es nimmt nicht leider nicht jeden. Über die Foren-Suche findest Du mehr darüber, auch welche Module von welchen Herstellern funktionieren.

Edit:
topic,13080,-RAM-Aufruestung-beim-A7600.html
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8020
  • Lifebook S-6120

Beitragvon Michael_pe » 18.01.2007 17:51

Danke für die Antwort,habe schon mit dem Fachhändler gesprochen und die verbauen meistens nur Kingston Bausteine weil die auch kompatibel sind 75 euro soll der kosten dauert aber noch 3 tage bis der da ist.
Am WE fahre ich zu dem Händler der hat noch nen anderen Ram 512 von einer anderen Firma liegen soll das Laptop mitbringen.

Gruss

Michael
Michael_pe
 
Beiträge: 24
Registriert: 18.01.2007 06:37

Beitragvon goodboy » 18.01.2007 18:58

@PappaBear

Hi du hast in anderen Threads an andere User das Bios Update V1.09 per Mail verschickt wäre es möglich mir das per Mail zu schicken bitte. Habe auch das Amilo A7600.
Hab schon in andere Threads geschrieben aber leider keine Antwort.
goodboy
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.01.2007 21:15
Notebook:
  • Amilo A7600

Beitragvon goodboy » 21.01.2007 10:44

@Pappabaer

Vielen Dank Bios 1.09 is jetzt drauf läuft alles super bis jetzt und der Proz bleibt schön kühl Lüfter dreht nur selten :)
goodboy
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.01.2007 21:15
Notebook:
  • Amilo A7600

Beitragvon helwag » 12.03.2007 15:24

Jetzt hat es mich auch erwischt....

Man sollte VOR einem BIOS-Update im Forum lesen, nicht hinterher. Man lernt halt nie aus.

Habe gestern bei meinem Amilo A 7600 das Update auf 1.10 durchgeführt (wegen USB-PCMCIA-Karte). USB geht prima, aber der Lüfter nervt extrem. Habe daraufhin mit den FuSi-Support kontaktiert, und die Antwort erhalten, das Verhalten des Lüfters sei "normal".

Ich möchte unbedingt auf 1.09 zurückgehen. Ich verzichte auf USB 2.0, wenn ich wieder in Ruhe mit dem Teil arbeiten kann.

Pappabaer, könntest Du mir die 1.09 auch per Mail zukommen lassen? Vielen Dank schon mal.

Grüße,
helwag
helwag
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.03.2007 14:56

Beitragvon pd983 » 12.03.2007 23:50

Habe gestern bei meinem Amilo A 7600 das Update auf 1.10 durchgeführt (wegen USB-PCMCIA-Karte). USB geht prima, aber der Lüfter nervt extrem. Habe daraufhin mit den FuSi-Support kontaktiert, und die Antwort erhalten, das Verhalten des Lüfters sei "normal".


Das würd mich jetzt mal interessieren. Haben die das echt gesagt das der ständig laufende Lüfter normal sei?
Wurde dieses "Feature" mit dem Wechsel von Bios 1.0.9 zu 1.10 absichtlich eingeführt?
Hast da nähere Infos?

Gruß

Thomas
pd983
 

Beitragvon helwag » 13.03.2007 09:39

Ich bin nicht so "Foren-erfahren", deshalb weiß ich nicht, ob ich hier die Antwort vom FuSi-Support einfach reinposten darf.

Aber es stimmt wirklich: das Verhalten sei normal und basiere auf einer Verbesserung des Thermal Managements für die Prozessoren. Dies sei eine Limitation um Temperaturprobleme mit schnelleren CPUs zu vermeiden.

Auf meine Antwort, dass der Lärm im Bürobetrieb nicht akzeptabel sei haben sie mir wenigstens das 1.09 BIOS zugeschickt. Werd' mich also gleich dranmachen und versuchen den Lärm abzustellen. Auf USB muss ich halt dann verzichten.

Grüße,
helwag
helwag
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.03.2007 14:56

Nächste

Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron