amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Wackelkontakt am Amilo M 7400?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Wackelkontakt am Amilo M 7400?

Beitragvon markuhn » 17.01.2007 11:22

Hallo Gemeinde,

ich besitze seit ca 2-3 Jahren einen Amilo 7400 mit Win XP, deas auch soweit immer ohne Probleme lief. Vor ein paar Tagen hatte ich allerdings folgendes Problem:

Nach dem Arbeiten und normalen ausschalten des Rechners, wollte ich die Kiste wieder einschalten. Ich bekam nur einen schwarzen Bildschirm. Ausschalten ging aber. Beim nächsten Einschalten das selbe. Allerdings habe ich gesehen, daß zwar die "Ein" Lechte an geht, das Licht des CD/DVD Laufwerks geht, aber er keinen Zugriff auf die Festplatte versucht. Der Monitor blieb schwarz.

Nach mehrmaligen Versuchen ist der Rechner wieder hoch gefahren dann aber aus heiterem Himmel wieder stehen geblieben. Dann blieb der Bildschirm wieder schwarz und einmal als der Rechner hochgefahren ist, kam plötzlich ein Bluescreen. Irgendwas mit Hardware failure, aber bevor ich es lesen konnte war es wieder weg. Seither läuft der Rechner mal mal läuft er nicht, manchmal bleibt er stehen und der Monitor friert ein, manchmal fängt er an zu booten.

Habt Ihr eine ahnung was das sein könnte? Festplatte? Motherboard? Ist das schon mal jemandem passiert? Was kann ich da tun? Ich wollte Ihn schon auseinander bauen und die Stecker überprüfen, habe es aber nicht geschafft.

Danke schon mal.

Markus
markuhn
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.01.2007 11:14

Beitragvon markuhn » 19.01.2007 09:41

Hallo beisammen,

nachdem hier wohl keiner eine Ahnung hat, habe ich mal weiter probiert und Fehler gesucht. Nach langem auseinander und zusammenschrauben, was die sache eher verschlimmert hat, hatte ich die Idee, daß es eventuell ein Problem mit meinem Arbeitspeicher sein könnte. Möglicher weise stürzt er ab, wenn er auf eine defekte Speicheradresse zugreifen will.

Nachdem ich einen meiner zwei 1GB Riegel aus dem Rechner genommen hatte, lief er einwandfrei. Kann das sein? Oder ist das eher zufall?

Was mein Ihr?

Gruß

Markus
markuhn
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.01.2007 11:14

Beitragvon Anonymous » 21.01.2007 17:07

Hmm... Hätte eigendlich so auf Mainboard getippt. Das mit dem Speicher kann ein Zufall sein muss es aber nicht. Ist ja sehr gut, dass du das jetzt hin bekommen hast.

mfg
Anonymous
 

Beitragvon markuhn » 22.01.2007 09:43

Hätte ich ehrlich gesagt auch gedacht. Aber mit dem einen Speicherriegel läuft er momentan ohne Probleme. Ich muß das ganze jetzt ,mal noch anders herum versuchen und schauen ob der Rechner mit dem vermeintlich defekten Riegel öfter abstürzt....

Markus
markuhn
 
Beiträge: 14
Registriert: 17.01.2007 11:14


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste