amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

defekte cpu?

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

defekte cpu?

Beitragvon stollentrollo » 18.01.2007 16:03

so, meine premiere hier im forum....

ALSO, folgendes; wollte in mein 3438 einen m735 einbauen. nachdem ich mir via ebay eine besorgt hatte und ihn vorhin in das book pflanzte, blieb beim neustart alles schwarz und dunkelst, nachdem die ersten panikwellen verebten und ich zitternd den alten m740 wieder einbaute lief alles ohne problem- sonst könnte ich ja hier nicht schreiben.

daher liegt der verdacht nahe, dass die neue cpu defekt ist. da ich sie aber in england gekauft hatt, wollte ich mich hier noch mal rückversichern, ob es auch an etwas anderes liegen könnte?

Ach ja, das kind nennt sich pentium m735, 1,70gh, 2m, 400 SL7EP.

das einzig positive soweit ist, dass ich wenigstens mal schön die wärmeleitpaste ersetzen konnt, das originalzeug schein ja eher zu isolieren....
stollentrollo
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.05.2006 16:36
Notebook:
  • amilio m3438g

Beitragvon Pirate85 » 18.01.2007 16:55

also ich nehme an das die CPU im eimer is - ist ja auch die Beste Jahreszeit um sich eine CPU zu kaufen ;)

hm, hast du sie gleich eingebaut als du sie bekommen hast?
Pirate85
 

Beitragvon stollentrollo » 18.01.2007 17:38

ja, gleich eingebau... also erst noch gereinigt, paste drauf und das ganze klimborium...
stollentrollo
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.05.2006 16:36
Notebook:
  • amilio m3438g

Beitragvon Pirate85 » 18.01.2007 17:45

Bei der Kälte/Luftfeuchtigkeit da draußen war das keine Gute Idee...hätte ihn mind. 12h normal liegen lassen bis ich ihn eingebaut hätte.

Kann durchaus deine Schuld sein das er Kaputt gegangen ist :(
Pirate85
 

Beitragvon stollentrollo » 18.01.2007 20:33

tja, das habe ich wohl echt nicht berücksichtigt, ist mir bisher aber auch noch nicht untergekommen.
war jetzt allerdings auch nicht so, dass die cpu direkt aus der kälte innerhalb von 10 min. in das book kam, lagen schon knapp 2 bis 2,5 stunden dazwischen... kann es mir auch nicht genau erklären, der prozessor war ziemlich gut verpackt, per pkw geliefert, sollte eigentlich keine allzu große schwankungen bzgl. luftfeuchtigkeit und temperatur ausgesetzt gewsen sein.
stollentrollo
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.05.2006 16:36
Notebook:
  • amilio m3438g

Beitragvon Tobicool » 18.01.2007 21:25

Kann es nicht sein,dass der Verkäufer dir eine kaputte CPU verkauft hat?
Benutzeravatar
Tobicool
 
Beiträge: 262
Registriert: 08.11.2006 16:24
Wohnort: In unserm Haus?
Notebook:
  • hatte mal ein Amilo Xi 1546

Beitragvon Pirate85 » 18.01.2007 21:34

Kann natürlich auch sein - war es ein Powerseller oder nur nen Kleiner Privater?
Pirate85
 

Beitragvon jimbokeks » 18.01.2007 22:12

ÄH, M735 :?: Bin mir nicht 100%ig sicher, aber könnte auch daran liegen:
http://processorfinder.intel.com/List.a ... =&OrdCode=
Stepping und Package Typ :?: Könnte aber auch einfach nur im Eimer sein :?
Hilft dir zwar auch nicht weiter, aber warum willst du eine " langsamere" CPU (gut sind nur nen paar Hz) einbauen :?:
Luke, ich bin dein Weihnachsmann!
Benutzeravatar
jimbokeks
 
Beiträge: 248
Registriert: 14.12.2005 16:41
Notebook:
  • Amilo M4438G -mitlerweile SCHROTT

Beitragvon PappaBaer » 18.01.2007 22:27

@stollentrollo
Gehe ich recht in der Annahme, dass Du die CPU per Pinmod auf 2,26GHz bringen willst/wolltest?

Hast Du denn den Pinmod gemacht? Oder hast Du die CPU ohne Pinmod eingebaut?
Gruß Torsten
__
Wie poste ich falsch:
Nachdem ich Google und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativem Titel und undeutlichem Text, mit dem keiner etwas anfangen kann.
Benutzeravatar
PappaBaer
Moderator
 
Beiträge: 3979
Registriert: 08.01.2005 11:54
Wohnort: Schleswig-Holstein
Notebook:
  • Lifebook E-8020
  • Lifebook S-6120

Beitragvon stollentrollo » 18.01.2007 23:45

tja, das mit dem pinmod war schon der plan, aber da der prozessor schon den testlauf nicht bestanden hat kann ich mir wenigstens das gefriemel mit dem draht sparen :cry:
der händler war kein powerseller, hatte aber durchweg gute bewertungen und vertreibt fast auschliesslich gebrauchte hardware. cpu sollte auch geteste gewesen sein.

naja, werde es wohl nie sicher erfahren...letzlich kann es ja auch ein transportschaden sein oder vielleicht hätte ich doch etwas länger mit dem einbau warten sollen...

ach ja, und die idee, die cpu mit'nem hammer einzuklopfen war vielleicht auch nicht so glorreich :?
stollentrollo
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.05.2006 16:36
Notebook:
  • amilio m3438g

Beitragvon Geric » 19.01.2007 06:17

stollentrollo hat geschrieben:ach ja, und die idee, die cpu mit'nem hammer einzuklopfen war vielleicht auch nicht so glorreich :?


Das ist jetzt nicht dein Ernst? Oder doch? :?:

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon marceldsl » 19.01.2007 06:40

stollentrollo hat geschrieben:ach ja, und die idee, die cpu mit'nem hammer einzuklopfen war vielleicht auch nicht so glorreich :?


HAHAHAHA ist das mal geil . Hab Ich auch net gehört. Hoffe du meintest das net ernst.
Sollte das doch ernst gemeint sein dann hättest de bloß mal schauen müssen ob evt nen Pin krum is.

Mit nem Hammer. :idea: Achso was net passt wird passend gemacht! :lol:

Ich werd net mehr.

Gruß MARCEL
marceldsl
 
Beiträge: 94
Registriert: 11.04.2006 21:55
Notebook:
  • FS Amilo 1645
  • FS Amilo A 7640W

Beitragvon stollentrollo » 19.01.2007 09:50

ob das mein ernst war? natürlich nicht! so'n ausgeprägter trollo bin ich dann doch nicht....
wobei, nach "smash my ps3" wäre "smash my amilo" vielleicht auch mal ganz lustig :twisted:
stollentrollo
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.05.2006 16:36
Notebook:
  • amilio m3438g

Beitragvon Pirate85 » 21.01.2007 23:46

:lol: eh ich dacht schon...da ismer mal nen We net da un liest den sowas *g*
Pirate85
 

Beitragvon stollentrollo » 28.01.2007 22:18

so, um das abzuschließen- neue cpu eingebaut, pinmod läuft bei 2,266 ohne probleme, wird allerdings ziemlich warm, hoffe aber, dass sich das nach einiger zeit regelt, wenn die wärmeleitpaste ein paar stunden auf den buckel hat...
stollentrollo
 
Beiträge: 79
Registriert: 05.05.2006 16:36
Notebook:
  • amilio m3438g


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste