amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Aufsetzen

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Aufsetzen

Beitragvon riffi » 18.01.2007 20:34

Hallo, ich hoffe es kann mir wer helfen.
Da ich bei Windows nun einige Probleme habe, will ich neu aufsetzen.
Das Problem ist nur, das das irgendwie nicht hinhaut. Wenn ich die Windows CD einlege und neu aufsetzen möchte kommt die message, das er die Festplatte nicht erkennt. Was könnte ich da machen?
Weiters habe 2 Festplatten mit jeweils 40GB. Weiss vl wer von euch wie ich herausfinden kann ob RAID eingeschalten ist?
Modell: Amilo M-p 1439G M750

Danke für eure Hilfe.
mfg.riffi
Zuletzt geändert von aspettl am 18.01.2007 20:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Borkar (08.05.2007 13:45): Verschoben.
riffi
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.01.2007 20:18

Beitragvon Pirate85 » 18.01.2007 21:33

Hi riffi,

Raid ist da garantiert nicht eingeschaltet da im M1439G nur eine Festplatte Verbaut werden kann.

Deine Festplatte wird eine 80Gb HDD Sein die in 2 Partitionen Geteilt ist.

Wenn er deine Festplatte nicht erkennt musst du den Raid-Treiber auf einen Usb-Stick packen und dann via F6 im Windows Setup laden.

Dann geht das ohne Probs.
Pirate85
 

Beitragvon riffi » 18.01.2007 21:50

Danke. :)
Ja, ich habe eine festplatte mit 2 Partitionen mit jeweils 40GB.
Woher bekomme ich diesen Raid-Treiber?
riffi
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.01.2007 20:18

Beitragvon Pirate85 » 18.01.2007 22:12

Hier dein Laptopmodell (Amilo, M, M1439G) eingeben und den Raidtreiber downloaden, diesen dann entpacken und auf einen USB-Stick verschieben.

Beim Windowssetup wird ja dann am Anfang gefragt "Zum Installieren eines Raidtreibers 3er Anbieter F6 Drücken" - dies tun und den Treiber vom USB-Stick installen, so sollten alle Probleme aus dem Weg geräumt sein.
Pirate85
 

selbes Problem

Beitragvon Kula130 » 17.04.2007 13:19

habe das gleiche Problem bei mir wird auch keine festplatte gefunden, also treiber auf usb stick entpackt...
Vor der installation F6 gedrückt, dann wurde aber der USB - Stick nicht gefunden bzw. kein Treiber auf dem USB - Stick?
Es steht immer nur ich soll eine Diskette in A: einlegen.
Habe FSC Amilo Xi 1546..
Kula130
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.04.2007 13:13

hilfe?

Beitragvon Kula130 » 17.04.2007 18:44

so helft mir doch... :(
ich krieg das nicht auf die reihe....

Beschreibung:
Bei der Installation von MS Windows Vista wird die Festplatte des AMILO Xi1546 nicht erkannt.

Lösung:

Dieses Problem tritt bei allen MS Windows XP und MS Windows Vista CDs und DVDs auf. Der VIA® RAID Controller ist nicht in der Installationsroutine implementiert und muss manuell installiert werden.

--> toller support bei fsc -.- und die komische Tel. Nr. funktioniert auch nicht -.-
Kula130
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.04.2007 13:13

Beitragvon Anonymous » 17.04.2007 18:47

Hi,
Oh man... Das ist wirklich nicht gut, obwohl ich seh gute Erfahrungen mit dem Support gemacht habe... Naja egal, zum Thema:

Ich kenne mich nicht wirklich damit aus, aber ich weiß das es bei mehreren Desktop PCs eine CD/Diskette gibt für einen Treiber einer SATA Festplatte. Am anfang der Windows Installation "F9" drücken und dann kann man den Treiber von einer bestimmten Quelle abrufen.
Anonymous
 

hm...

Beitragvon Kula130 » 17.04.2007 19:14

ja den treiber hab ich auf meinen usb - stick
daun steht aber das irgend eine *.oem datei nicht gefunden werden kann und die is auch tatsächlich nicht dabei...
keinen schimmer wo ich diese dann herbekomm? :?
Kula130
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.04.2007 13:13

-.-

Beitragvon Kula130 » 18.04.2007 18:59

hat keiner irgendwelche weiteren tipps? -.-
Kula130
 
Beiträge: 4
Registriert: 17.04.2007 13:13

Beitragvon Apocalypse_Dude » 24.04.2007 16:27

VIA_VT8237__VT6420_Serial_ATA_RAID_Controller_Driver\DriverDisk\SATA
Txtsetup.oem kopieren nach
VIA_VT8237__VT6420_Serial_ATA_RAID_Controller_Driver\DriverDisk\SATA\winxp bzw win2000 je nach geschmack

sollte gehn
Apocalypse_Dude
 
Beiträge: 24
Registriert: 16.04.2007 08:15
Notebook:
  • Amilo Xi1546

Inbetriebnahme

Beitragvon leonessa » 05.05.2007 15:51

[b][b][b]Ich bin seit dem 3.5. Besitzer eines AMILO FS Pa 1510 mit VISTA Betriebssystem. Bei der Inbetriebnahme geriet ich in eine andere Ebene, wo ein Passwort verlangt wurde, bevo VISTA überhaupt aufgeschaltet hat. Wenn ich nun einschalte, kommt Phoenix BIOS Setup Utility und verlangt das Passwort, nimmt das erstmals eingegebene nicht an und blended Disabled ein nach dreimaligen Versuch. Wie komme ich da raus und kann wieder mit den Werkseinstellungen beginnen? Freundlich grüsst, Eric
leonessa
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.05.2007 14:19
Wohnort: CH - 3280 Murten
Notebook:
  • AMILO

Re: Inbetriebnahme

Beitragvon Borkar » 05.05.2007 18:06

leonessa hat geschrieben:[b][b][b]Ich bin seit dem 3.5. Besitzer eines AMILO FS Pa 1510 mit VISTA Betriebssystem. Bei der Inbetriebnahme geriet ich in eine andere Ebene, wo ein Passwort verlangt wurde, bevo VISTA überhaupt aufgeschaltet hat. Wenn ich nun einschalte, kommt Phoenix BIOS Setup Utility und verlangt das Passwort, nimmt das erstmals eingegebene nicht an und blended Disabled ein nach dreimaligen Versuch. Wie komme ich da raus und kann wieder mit den Werkseinstellungen beginnen? Freundlich grüsst, Eric

Das passt erstens nicht in diesen Thread und zweitens können hier im Forum keine Hinweise gegeben werden, wie man ein BIOS Passwort umgehen könnte. Bitte wende dich an den FSC-Support.

MfG,
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t

Beitragvon R2 » 08.05.2007 10:12

wollt ich grad sagen, wie soll das mit dem USB Stick funzen? :?: :?:

macht braucht ein USB Diskettenlaufwerk, eine Diskette und den Treiber, je nach Modell kann das arg von der Beschreibung abweichen, ich habe z.B. ein Intel chipsatz mit intel prozessor und ich glaube sogar intel w-lan aber der Sata controller ist von VIA,

womöglich war dieser 2 Cent günstiger :cry: :cry:
Brot für die Welt, die Torte für mich!
R2
 
Beiträge: 34
Registriert: 21.03.2007 19:35

Beitragvon Borkar » 08.05.2007 13:46

wie man hier
topic,3467,-Installation-von-Windows-XP-Home-Pro-PE-FAQs.html
nachlesen kann, kann es sein, dass es mit USB-Stick geht, muss aber nicht.

Gruß
Borkar
Bild ..... Kaum macht man's richtig, geht's!
Benutzeravatar
Borkar
Moderator
 
Beiträge: 3744
Registriert: 30.06.2005 13:53
Wohnort: Bayern, Germany
Notebook:
  • HP Pavilion dv9000t


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste