amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo Ax 645 nicht Spieltauglich?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Amilo Ax 645 nicht Spieltauglich?

Beitragvon McLarenFan1 » 19.01.2007 15:18

Hallo ich habe ein kleines Problem.
Vor ein paar Montaten habe ich mir ein Amilo Ax645 gekauft.Gestern habe ich mir ein Spiel gekauft,das eigentlich keine große Systemanforderungen hat.

Hat vielleicht einer von Ihnen dieses Gerät,und kann mir darüber ein wenig Auskunft geben? Danke schonmal im vorraus!
McLarenFan1
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.01.2007 15:12

Beitragvon Striker15 » 19.01.2007 18:26

Hallo, vielleicht posten Sie einmal was Ihr Notebook alles beinhaltet und verraten uns um welches Spiel es sich handelt, dann kann Ihnen wahrscheinlich weiter geholfen werden.

MfG, Tobias
AMILO A1667G | Mobile AMD Athlon64 3400+ 2,2Ghz | 1GB RAM | ATI Mobility X700 | 60GB HDD

Windows Vista Home Premium 32bit
Striker15
 
Beiträge: 451
Registriert: 23.02.2006 18:19
Wohnort: Attendorn
Notebook:
  • AMILO A1667G

Beitragvon McLarenFan1 » 19.01.2007 18:41

Hallo

Daten:
AMILO A 1645
Sempron 3100+ / 1.8GHz
512 MB RAM
80GB HD
DVD RW Laufwerk (double layer)
XP HOME
SIS M760 Grafikkarte

Habe mir das Spiel Command an Conquer Generäle gekauft,das ich jetzt aber einen bekannten ausgeliehen habe.

Dieses Gerät ist jetzt genau 1 Jahr und 3 Monate alt.
Überhaupt bin ich mit der Leistung meines Laptops nicht richtig zufrieden.Erst vor 2 Monaten habe ich das Betriebssystem wieder neu installiert,da dieses Gerät praktisch tot war.Er konnte zBso so gut wie keine Programme mehr ausführen,und war überhaupt total schwach.
Jetzt macht er aber fast wieder die gleichen Probleme,trotz Datenträgerbereinigung.

Ich hoffe,das Sie mir oder jemand anderes da ein bisschen weiterhelfen können.Danke schonmal im vorraus

mfg Thomas
McLarenFan1
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.01.2007 15:12

Beitragvon McLarenFan1 » 20.01.2007 14:11

Besitzt hier denn wirklich niemand dieses Gerät,und kann mir ein Rat geben,wie ich mein Laptop wieder einigermaßen schneller machen kann? Ich wäre Euch wirklich sehr dankbar!
McLarenFan1
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.01.2007 15:12

Beitragvon Striker15 » 20.01.2007 14:12

Also, eigentlich sollte das Spiel - auf jeden Fall in geringerer Auflösung - laufen, da die Systemanforderungen ja nicht so hoch sind.

Minimal:
Pentium III 800 Mhz
128 Mb Ram
DirectX 8.1 kompatible Grafikkarte mit 32 Mb
DirectX 8.1 kompatible Soundkarte
800 Mb Festplattenspeicher
Windows 98/ME/2000/XP

Empfohlen:
Pentium III 1 Ghz
256 Mb Ram
DirectX 8.1 kompatible Grafikkarte mit 32 Mb
DirectX 8.1 kompatible Soundkarte
1 Gb Festplattenspeicher
Windows 98/ME/2000/XP

(Quelle: http://www.bytefresser.com/index.php?special=af)

Vielleicht stellen Sie einfach einmal die Auflösung und Farbtiefe etwas herunter ;)

Das Problem mit der geringen Leistung lässt sich sicherlich beheben, indem Sie "TuneUp" http://www.tuneup.de/products/tuneup-utilities/ (Testversion) herunterladen und einmal etwas "aufräumen" 8)

Ich denke, dann sollte Windows etwas besser laufen...

PS: Hier in Forum ist es üblich, dass man sich duzt, also wenn Sie einverstanden sind führen wir in der Du-Form fort....,

MfG, Tobias
AMILO A1667G | Mobile AMD Athlon64 3400+ 2,2Ghz | 1GB RAM | ATI Mobility X700 | 60GB HDD

Windows Vista Home Premium 32bit
Striker15
 
Beiträge: 451
Registriert: 23.02.2006 18:19
Wohnort: Attendorn
Notebook:
  • AMILO A1667G

Beitragvon McLarenFan1 » 20.01.2007 14:15

Striker15 hat geschrieben:Also, eigentlich sollte das Spiel - auf jeden Fall in geringerer Auflösung - laufen, da die Systemanforderungen ja nicht so hoch sind.

Minimal:
Pentium III 800 Mhz
128 Mb Ram
DirectX 8.1 kompatible Grafikkarte mit 32 Mb
DirectX 8.1 kompatible Soundkarte
800 Mb Festplattenspeicher
Windows 98/ME/2000/XP

Empfohlen:
Pentium III 1 Ghz
256 Mb Ram
DirectX 8.1 kompatible Grafikkarte mit 32 Mb
DirectX 8.1 kompatible Soundkarte
1 Gb Festplattenspeicher
Windows 98/ME/2000/XP

(Quelle: http://www.bytefresser.com/index.php?special=af)

Vielleicht stellen Sie einfach einmal die Auflösung und Farbtiefe etwas herunter ;)

Das Problem mit der geringen Leistung lässt sich sicherlich beheben, indem Sie "TuneUp" http://www.tuneup.de/products/tuneup-utilities/ (Testversion) herunterladen und einmal etwas "aufräumen" 8)

Ich denke, dann sollte Windows etwas besser laufen...

PS: Hier in Forum ist es üblich, dass man sich duzt, also wenn Sie einverstanden sind führen wir in der Du-Form fort....,

MfG, Tobias


Danke für die Hilfe.Und mit dem Dutzen bin ich natürlich einverstanden.
McLarenFan1
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.01.2007 15:12

Beitragvon McLarenFan1 » 20.01.2007 19:44

Habe wieder Probleme mit meinem Laptop
Als ich den Task-Manager zeigte er beim Auslagerungsdateien Bericht 250 MB an.Habe mal gehört.das der dann total überlastet ist.Das erklärt auch warum die Leistungsschwäche meines Gerätes
Stimmt das? Wenn ja,wie kann ich dann dieses Problem beheben?
McLarenFan1
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.01.2007 15:12

Beitragvon petschbot » 20.01.2007 20:11

Die Größe der Auslagerungsdatei ist normal und das Notebook von seinen Leistungsdaten her auch für normale Anwendungen (Internet, Office etc.) absolut ausreichend. Für eine "Schwäche" können viele Programme im Hintergrund oder ein Virusbefall in Frage kommen.

Im Taskmanager, wieviele Prozesse werden insgesamt im Tab "Prozesse" aufgelistet?
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon McLarenFan1 » 20.01.2007 20:18

33 Prozesse aber ich glaube das liegt noch im normalbereich oder?
Viren habe ich auch nicht drauf,da ich meine Festplatte schon vollständig mit meinen Virusprogramm (Kaspersky) überprüfte.
McLarenFan1
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.01.2007 15:12

Beitragvon petschbot » 21.01.2007 09:20

Das sollte im Normalbereich liegen. Dann beleibt mir zum Thema "Schwäche" nur abschließend zu sagen, dass man von deiner Hardwarekonfiguration keine Wunderdinge erwarten darf.

Ich sitze hier gerade an meinen Desktop-PC, dass ist ein AMD Sempron 2200+, auch mit einer SiS-Onboard-Grafikkarte (741) und 512 MB RAM. Mit Spielen ist da nicht viel, Pi*Daumen 5 Jahre alte Sachen sind durchaus mal drin: Half-Life 1, Jedi Night 3 mit reduzierten Details, Das alte Unreal-Tornament.
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon m11 » 21.01.2007 09:37

Also wenn ich mir so die Daten des Notebooks ansehe, dann würde ich behaupten es läge an der Grafikkarte, da sie (wenn ich mich nicht irre) on-board und nicht extern ist. Eine Möglichkeit wäre noch der neueste Grafikkarten-Treiber (falls noch nicht installiert). Sonst kann man da ned so viel machen, leider ...
m11
 
Beiträge: 65
Registriert: 24.12.2006 14:30
Notebook:
  • FSC Amilo M1425

Beitragvon BuddyHolly » 21.01.2007 09:48

Läuft das Spiel garnicht erst an oder ruckt es nur wie Sau? Weil so ganz ohne ist das Spiel ja nciht was die Systemanforderungen angeht. Die Anforderungen vom Hersteller sind ehh Mumpitz.


LG David
Benutzeravatar
BuddyHolly
 
Beiträge: 61
Registriert: 02.01.2007 15:13
Wohnort: Pulheim
Notebook:
  • FSC XI1546

Beitragvon m11 » 21.01.2007 10:00

BuddyHolly hat geschrieben:Die Anforderungen vom Hersteller sind ehh Mumpitz.


Also das würde ich schonmal nicht behaupten. Nach diesen Werte richten sich wohl alle und die werden so pi*Daumen stimmen ...
m11
 
Beiträge: 65
Registriert: 24.12.2006 14:30
Notebook:
  • FSC Amilo M1425

Beitragvon McLarenFan1 » 21.01.2007 11:15

Wäre auch noch eine Idee.Hab ja noch die alte Treiber CD,die bei meinem Gerät mitdabei war.Kann man sich die neue Version irgendwo runterladen? Und wenn ja wo?
McLarenFan1
 
Beiträge: 9
Registriert: 19.01.2007 15:12

Beitragvon Striker15 » 21.01.2007 12:16

Ja, am besten via DeskUpdate von FSC
~~> http://support.fujitsu-siemens.de/DeskUpdate/index.htm (geht aber nur mit IE)
AMILO A1667G | Mobile AMD Athlon64 3400+ 2,2Ghz | 1GB RAM | ATI Mobility X700 | 60GB HDD

Windows Vista Home Premium 32bit
Striker15
 
Beiträge: 451
Registriert: 23.02.2006 18:19
Wohnort: Attendorn
Notebook:
  • AMILO A1667G


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron