amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Buffer Level schwankt extrem bei simplem 10x CD Brennen!

Probleme mit der Festplatte, CD/DVD-Laufwerk, Firmware-Updates, USB-Sticks, Kartenleser...

Buffer Level schwankt extrem bei simplem 10x CD Brennen!

Beitragvon choiz » 19.01.2007 18:26

Hi all,


habe ein Amilo Pa 1510 und habe massive PRobleme beim Cd-brennen..

Das buffer level bei nero schwankt von 10-90% ständig auf und ab..
die maus bewegt sich wacklig während des brennvorgangs..

die festplatte ist sata 120gb die wo standartmäßig verbaut ist..

der brennvorgang einer einfachen svcd bei 10x cd-rw dauert 18 min. !!!

woran kann das liegen ?

dma modus ist auf automatisch aktiviert..



hilfffe und danke
choiz
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.01.2007 15:13

Beitragvon tobibeck80 » 19.01.2007 18:48

welche nero version und was für ein laufwerk hast du denn?
hast du im hintergrund noch irgendwas rechenintensives mitlaufen oder machst du irgendwelche datentransfers auf festplatte?
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon choiz » 19.01.2007 18:54

nero 6.6.0.14 also die läuft auf allen anderen meinen rechnern wunderbar
Laufwerk: HL-DT-ST DVD-RW GWA-4082N
also das was auch standartmäßig verbaut ist..


im hintergrund lief garnix, prozessor war auch nicht gedrosselt, also sehr komisch...
choiz
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.01.2007 15:13

Beitragvon tobibeck80 » 19.01.2007 19:04

hm ja ok.
also du könntest evtl noch ein firmwareupdate beim brenner machen. neue firmware gibts hier, sofern du die nicht schon drauf hast.

topic,1419,-Firmware-Updates-fuer-das-CD-DVD-Laufwerk.html
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon choiz » 19.01.2007 19:33

naja cw02 hatte ich schon aber habe es trotzdme nochmal gemacht, denke aber nicht dass das was gebracht hat hatte ja die gleiche scho drauf.
und das laufwerk wird immernoch als gwa anstatt als gma angezeigt..


kann es noch an was anderem liegen ?
chipsatz treiber ?

habe die von der beiliegenden cd genommen, pc ist 1 monat alt..
choiz
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.01.2007 15:13

Beitragvon tobibeck80 » 19.01.2007 19:40

hm also ich würde nicht davon ausgehen dass die chipsatztreiber aktuell sind wenn die von der cd stammen, selbst wenn dein NB erst 1 monat alt ist.

probiers mal mit neueren chipsatztreibern.

ansonsten......tritt das problem erst seit kurzem auf oder nachdem du irgendwas installiert hast?

beschreib mal den hergang des ganzen, was das sein soll kann ich jetzt noch nicht sagen.
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon petschbot » 19.01.2007 20:12

Es reicht nicht nur den DMA-Modus auf automatisch aktivieren zu setzen, dass Laufwerk muss auch im DMA-Modus laufen :) Also: Läuft es auch im DMA-Modus, oder im PIO? Besonders die ruckelnde Maus spricht für PIO-Modus
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon choiz » 20.01.2007 14:31

ja also unter eigenschaften von ide controller steht bei allen "DMA wenn verfügbar" ausgewählt, nur bei primärer ide kanal steht bei übertragungsmodus bei gerät 0 "nur pio"

jetzt weiß ich aber nicht was davon das laufwerk ist...


was soll ich machen?

wo krieg ich neue chipsatztreiber her?
choiz
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.01.2007 15:13

Beitragvon tobibeck80 » 20.01.2007 14:41

also PIO ist schonmal schlecht...kannst du das nicht umstellen? Neue Chipsatztreiber sind da also nicht die Lösung dafür, runterladen kannst du sie aber trotzdem auf der Website der Herstellers zB Intel.



ich weiß jetzt nur dass man in dem Fall mal das DVD Laufwerk aus dem gerätemanager deinstallieren soll....wie das jetzt mit den Kanälen selber aussieht weiß ich nicht...also obs da beim Neustart Probleme gibt.

hast du da nur einen oder 2 kanäle angezeigt?

dass da PIO steht ist ne eingebaute Falle von Windows, wenn dein Laufwerk 8x ne CD oder DVD nicht lesen kann, wegen was auch immer, dann schaltet das System automatisch auf PIO um. und das verursacht wahrscheinlich bei dir die probleme.

EDIT: Ich habe gerade in der Forensuche nen Beitrag gesehen da hat einer beide IDE Kanäle deinstalliert und nach dem neustart wurden sie wieder installiert.....also ein versuch wärs wert.
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon petschbot » 20.01.2007 15:57

Ich hab da mal ein How-To zu geschrieben:

http://7440g.blogspot.com/2006/11/brenn ... ngsam.html
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon choiz » 20.01.2007 19:13

zoll sobald ich die cd einlege stellt er wieder auf Nur PIO um!!

Was soll denn der mist, wie krieg ich das jetzt weg ?

habe den controller mehrfach deinstalliert und neugestartet, und nach dme neustart wars auch wunderbar auf dma aber sobald ich eben ne cd einlege stellt er um...
choiz
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.01.2007 15:13

Beitragvon petschbot » 20.01.2007 20:13

Tritt das Problem auch bei DVDs auf? Wie sieht es mit einer anderen Rohlingmarke/anderem Brennprogramm (z.B. der Freeware DeepBurner) aus?
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon choiz » 20.01.2007 21:14

das gleiche kommt auch bei nem normalen rohling, alles hängt erstmal und dann stehts wieder auf PIO... das kanns doch nicht sein..

kanns sein dass das laufwerk defekt ist?



in der ereignisanzeige stehen ein paar fehler namens "atapi" also fürs laufwerk

>> Das Gerät \Device\Ide\IdePort2 hat innerhalb der Fehlerwartezeit nicht geantwortet.
>> Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Ide\IdePort2 gefunden.
choiz
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.01.2007 15:13

Beitragvon tobibeck80 » 20.01.2007 21:33

das kann natürlich auch sein dass die Pickup-Unit oder irgendwas was damit zusammenhängt nen Schuss weg hat und deshalb der PIO-Modus provoziert wird.

Du hattest ja schon ein Firmwareupdate durchgeführt, da dran liegts also nicht.

Hast du das NB in einem Markt gekauft? Falls ja probier mal ob die dir dort (auch wenns nur mal zum testen ist) ein anderes Laufwerk einbauen.
Hast ja noch Garantie oder?
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon choiz » 20.01.2007 21:45

ja also habe bissle geforscht und genau das problem wo ich habe hatte noch jemand und bei ihm lags daran dass er nen pin verbogen hatte, das könnte natürlich beim zusammenbauen auch fujitsu passiert sein..

das nb ist neu, dezember 06 gekauft..
jetzt muss ich wohl collect&return von amazon nutzen, da hab ichs bestellt...


oder was kann ich noch machen?
choiz
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.01.2007 15:13

Nächste

Zurück zu Laufwerke: Festplatte, DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste