amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Farbige Striche durch Bildschirm

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Farbige Striche durch Bildschirm

Beitragvon Rabra » 20.01.2007 01:50

najo, ich denke ich werde hier als antwort nur hören: " Kannste vergessen" , aber ich werde es trotzdem mal probieren.
habe das notebook (siehe sig) und folgendes problem. es ziehen sich vertikal durch den bildschirm farbige streifen. da ich diese aber, wenn ich unten auf das gehäuse, das sich um den tft herum befindet draufdrücke, zum teil verschwinden lassen kann, denke ich das hat was mitte verbindungskabel o.ä. zu tun.
wollte mal fragen ob einer ne spontane lösung für mich hat. habe das teil auch schonmal offen gehabt und die kabel gefunden (hat mich einige mühe gekostet das lappi-lein "aufzubrechen") aber leider keine kaputten.
muss ich auf irgendwas achten bzw. ausschau halten?
wollte ihn per w-lan nur zum surfen benutzen.. deswegen is das n bissl dumm mit den streifen.

so. hoffe frage war einigermaßen klar gestellt...

so far
Rabra
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.01.2007 01:47

Beitragvon midisam » 20.01.2007 07:18

Das Verbindungsbauteil zwischen Hauptgehäuse und Monitor nennt man bei einem Notebook Inverter. Diese Teile scheinen gelegentlich auch mal kaputt zu gehen, sind aber wohl mit etwas Geschick selbst zu tauschen. Wenn Du Dein Book schon mal soweit offen hattest, sollte das doch klappen.

Bei eBay gibt's die Teile zu kaufen oder vielleicht meldet sich Seneka1, der hat sicher einen Tip parat.

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon seneka1 » 24.01.2007 01:29

Hallo,

der beschriebene Fehler kommt vom Display selbst. Hier sind die Verbindungen von der Ansteuerelektronik des Display zur Glasfläche, hier sind die Leiterbahnen aufgeklebt, beschädigt. Die Steifen verschwinden durch leichten Druck auf das Display an der Stelle, wo die Streifen auftreten, am Anfang meist wieder. Der Fehler ist leider unreparabel.

Viele Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon midisam » 24.01.2007 05:56

Rein Informativ: Was kostet so ein Wechsel des Displays?

Gruß MidiSam
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon seneka1 » 24.01.2007 12:01

Hallo,

der Preis liegt um die 240 Euro für ein refurbished Display, ein Neues ist mit 390 Euro unrentabel.

Viele Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron