amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

AmiloSi1848 Hypermemory verändern / abschalten

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

AmiloSi1848 Hypermemory verändern / abschalten

Beitragvon AmiloSi1848 » 20.01.2007 14:19

Hi Leute!

Bin neu hier und wollte somit erst mal HALLO sagen!

Jetzt zu meinem Problem:

- Hab mir nen Amilo Si 1848 gekauft. Soweit schön und gut! Bin auch sehr zufrieden mit dem NB aber die ATI-Grafik is irgendwie recht schlecht. Diese blöde Hypermemory frisst mir ordentlich Arbeitsspeicher. Mehr als die integrierten 64Mb brauch ich sowieso ned und die sind ja auch schneller! Hat jemand ne Ahnung, wie man die Größe des HYpermemory verändern kann oder dieses Feature ganz abschalten kann?!

Habe dazu im Bios gar keine Option gefunden! Das Bios is aber auch fürn ARSCH da man da maximal die Uhrzeit und die Bootreihenfolge ändern kann...bin da etwas mehr gewöhnt an Optionen gerade von normalen PC (ASUS-Boards!!!). Gibts da ne Möglichkeit, Optionen im BIOS sichtbar zu machen oder geht da einfach ned mehr zum Einstellen?!

Oder gibt es vielleicht ne Möglichkeit über die Treiber den HM zu steuern (hb schon die halbe Registry durchsucht aber nix brauchbares gefunden...)

Vielen Dank schon mal für Hilfe!
Viele Grüße
Ben
AmiloSi1848
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.01.2007 09:12

Beitragvon tobibeck80 » 20.01.2007 14:35

hi.

du kannst mal die forensuche konsultieren obs da beiträge zu deiner frage gibt.

hab gelesen dass man mehr RAM einbauen sollte, da man anscheinend nicht bei allen NBs den Memory zuteilen kann. da gings aber mehr um mehr Leistung für die GraKa

und wegen den BIOS optionen----->Forensuche = ist bei Notebooks halt mal so...auf den Kopf stellen und mit den Füßen wackeln bringt da genauso wenig wie BIOS Updates :wink: da werden evtl nur mal kleinere änderungen vorgenommen wie beim m3438g zB das deaktivieren des IR-Ports
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Re: AmiloSi1848 Hypermemory verändern / abschalten

Beitragvon aspettl » 20.01.2007 15:39

AmiloSi1848 hat geschrieben:Diese blöde Hypermemory frisst mir ordentlich Arbeitsspeicher.

Woher hast du die Info? HyperMemory holt sich den Speicher dynamisch wenn er gebraucht wird.
Wenn du nicht spielst, macht das also gar nichts.
Laut Tests sind die Ergebnisse beim Spielen trotz dem langsameren HyperMemory besser.

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon AmiloSi1848 » 23.01.2007 17:50

Hi Leute!

Also unter Vista zeigt mir das Ding irgendwas um die 824Mb an Hypermemory an!!! Das geht dann doch etwas auf den Arbeitsspeicher würd ich sagen...ok sind noch die letzten ATI Beta-Driver aber solange es keine vernünftigen gibt...

Ich hätte halt gerne die Kontrolle über den HM da z.B. Vista auch 2GB an RAM fressen kann. Da wäre es schon schön wenn nicht der ganze Arbeitsspeicher mit so nem Grafikmüll voll wäre! Die 64MB die für die GraKa drin sind (sind da überhaupt welche drin...hab das nur bisher so gehört) sollten doch für Standartauflösungen und auch Spiele locker reichen da man hier ja keine Monserauflösungen fährt (Monitor).

Das mit dem BIOS find ich aber trotzdem ne blöde Sache!

Grüße
Ben
AmiloSi1848
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.01.2007 09:12

Beitragvon AmiloSi1848 » 28.01.2007 14:54

Wirklich keiner sonst ne Idee zu dem Thema?! Kann doch gar nicht sein oder?!

Grüße
AmiloSi1848
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.01.2007 09:12


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron