amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

CPU und RAM Aufrüstung AMILO D mit P4 Mobile 2.66GHz i845PE

Alles, was mit dem Prozessor, dem Arbeitsspeicher oder deren Kühlung zu tun hat.

CPU und RAM Aufrüstung AMILO D mit P4 Mobile 2.66GHz i845PE

Beitragvon prinz_porno » 21.01.2007 20:41

Hallo Forum

Ich weiss ich stelle sicher eine FAQ aber die Suche hat leider keine
wirklich brauchbaren Antworten ergeben, immer nur so "müsste gehen
und kann sein...."

Ich hab nen P4 Mobile 2.66GHz (Northwood) Sockel m478 ohne HT
und will auf einen P4 Mobile 3.06GHz (Prescott) mit 1MB Cache
aufrüsten. Mein Board ist mit einem Intel 845PE Chipsatz bestückt.

Ich denke mit dem Prescott 3.06 werde ich mehr von dem 1MB L2 Cache
profitieren als vom HT im Nothwood 3.06. Wie seht ihr das?


Wird der Prescott bei mir laufen auch als solcher im Bios erkannt?
Reicht der Standardkühler/Lüfterkombo?

Ich weiss das es den Amilo D auch mit 3.06 GHz
gab aber nicht genau ob es ein Northwood oder nen Prescott war.

Die höhere Leistungsaufnahme ist mir egal da meine Akkus eh fertig sind.

Vielen Dank falls sich noch jemand mit den alten Kisten auskennt :)
prinz_porno
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.01.2007 19:39

Beitragvon Alien.pc » 21.01.2007 21:16

Hi,

natürlich wird dir jeder nur sagen .. müsste oder könnte.
Immerhin will niemand am Ende schuld sein das es nicht klappt.
Benutzeravatar
Alien.pc
 
Beiträge: 223
Registriert: 11.06.2006 21:08
Wohnort: Thüringen
Notebook:
  • Amilo L1310G

Beitragvon Pirate85 » 21.01.2007 23:13

Also ich kann nur sagen das in meinem D7830 der 3.06er Prescott gut gelaufen ist, allerdings wird die hütte dann echt Sauheiß, so das du ihn hinten höher stellen musst.
Pirate85
 

Beitragvon prinz_porno » 27.01.2007 15:41

Danke!
prinz_porno
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.01.2007 19:39


Zurück zu CPU, RAM, Lüfter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron