amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

A1667G hängt in Windows hinterher

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

A1667G hängt in Windows hinterher

Beitragvon Striker15 » 21.01.2007 20:46

Hi, ich weiß echt net in welche Kategorie das passen soll, weil ich net weiß wo der Fehler liegen kann, deswegen poste ich es einfach mal hier.
Und zwar hängt mein Rechner in Windows immer hinterher, also wenn ich zB auf START klicke dauert es eine Weile bis sich das Menü öffnet, oder oft wenn ich den Arbeitsplatz öffne dauert es erstens bis das Fenster kommt und dann zweitens ist dort erst immer für ein paar Sekunden diese Taschenlampe zu sehen...
Hab erst an einen Defekt der RAMS gedacht, aber laut Diagnose-Tool sind die i.O.

Was mir auch aufgefallen ist, ist, dass der Explorer sich des öfteren zu großzügig am RAM bedient, sodass er manchmal 400MB aufwärts vom RAM belegt.

Hat jemand das gleiche oder ähnliche Probleme bzw. weiß wie man vorgehen sollte?

MfG, Tobias...

PS: Was ich vlt. noch erwähnen sollte ist, dass ich eine gemoddete Taskleiste (mit TuneUp2007) habe und ein anderes Hintergrundbild habe (s. Anhang)
Dateianhänge
desktop.JPG
AMILO A1667G | Mobile AMD Athlon64 3400+ 2,2Ghz | 1GB RAM | ATI Mobility X700 | 60GB HDD

Windows Vista Home Premium 32bit
Striker15
 
Beiträge: 451
Registriert: 23.02.2006 18:19
Wohnort: Attendorn
Notebook:
  • AMILO A1667G

Beitragvon tobibeck80 » 22.01.2007 00:18

hi

also mit dem hintergrundbild hat das nix zu tun...ich tippe eher mal auf die TuneUp Taskleiste.

deaktivier sie probeweise mal und schau was dabei rauskommt.

es gibt so viel was Windows verlangsamen kann (aber bei aktuellen rechnern eigentlich nicht passieren dürfte) wie Mauszeiger- und Menüschatten, Kantenglättung etc.

Ich selber habe nur ClearType Schrift mit TuneUp aktiviert, lässt sich alles um einiges besser lesen.

gruß
tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon midisam » 22.01.2007 06:48

Zusätzlich kannst Du ja mal nachsehen was Windows beim hochfahren alles laden muss.

Start > Ausführen> "msconfig" eingeben (ohne die beiden " )

Im Reiter "Systemstart" stehen dann die ganzen Programme. Schau nach was Du wirklich brauchst und deaktiviere das was Du nicht wirklich benötigst. Man kann dort prima experimentieren und wenn's ein Eintrag nicht war einfach wieder aktivieren. Man muss nur immer wieder einen Neustart hinlegen.

Probier's mal aus

Gruß MidiSam

PS: Du hast ZoneAlarm installiert, ist übrigens auch ein ganz schöner Recourcenfresser.Hatte ich vorher auch bin nun zu AVG Internet Security 7.5 gewechselt...
----------------------------------------------------
..:: FSC Amilo A3667G Turion64 ML-37 ::..
----------------------------------------------------
"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." (A.Einstein)
Benutzeravatar
midisam
 
Beiträge: 1015
Registriert: 18.09.2006 13:22
Wohnort: Siegen
Notebook:
  • FSC Amilo A3667G

Beitragvon Tobicool » 22.01.2007 15:52

Ich tippe mal dadaruf, das irgend ein prog da sich ordentlich bedient. Ich würde mal alle progs schließen und mal tetsten wie es dann ist. Dnach würde ich einzel die Programme wieder starten und sehen wann das system wieder einen hänger bekommt.
Benutzeravatar
Tobicool
 
Beiträge: 262
Registriert: 08.11.2006 16:24
Wohnort: In unserm Haus?
Notebook:
  • hatte mal ein Amilo Xi 1546

Beitragvon Lonz » 05.02.2007 21:22

Oder dass die Festplatte nicht schnell genug laden kann.
Da empfehle ich Defragmentieren.
ATI CCC mobile: http://ati.amd.com/online/mobilecatalyst/
nVidia für Xa1526: Klick
Lonz
Ehemaliger Moderator
 
Beiträge: 502
Registriert: 18.01.2006 21:51

Beitragvon markus2007 » 05.02.2007 21:44

Hallo,

teste auch mal die Festplatte mit einem Diagnosetool.
Amilo A1650G Sempron 3400+
1024MB RAM
Windows Vista Ultimate

Diskutiere nie mit einem Idioten. Wenn du dich auf sein Niveau runterlässt, schlägt er dich mit seiner Erfahrung.
markus2007
 
Beiträge: 24
Registriert: 26.01.2007 20:58
Notebook:
  • Amilo A1650G

Beitragvon petschbot » 06.02.2007 09:07

Nicht mehr vorhandende Netzwerklaufwerke sind auch ein beliebter Performance-Killer
Mein Amilo-Blog:
http://7440g.blogspot.com
Benutzeravatar
petschbot
 
Beiträge: 1086
Registriert: 15.07.2005 17:01
Notebook:
  • Siemens Nixdorf PCD 4ND
  • M 7440G
  • Palm Zire 31
  • Lintec Desktop
  • FSC Desktop "Trend"

Beitragvon Striker15 » 06.02.2007 14:05

Also momentan läuft alles wieder so wie es soll, außer dass svchost.exe ab und zu 99% der CPU-Kapazität belegt. Beim Beenden mittels Taskmanager wandelt sich mein Vista Style kurz in den alten Win 2k-Style um und dann aber sofort wieder in den Vista Style... Das Problem ist dabei, dass der Sound dann immer weg ist. Erst nach einem Neustart wird die Soundkarte wieder erkannt.

MfG Tobias
AMILO A1667G | Mobile AMD Athlon64 3400+ 2,2Ghz | 1GB RAM | ATI Mobility X700 | 60GB HDD

Windows Vista Home Premium 32bit
Striker15
 
Beiträge: 451
Registriert: 23.02.2006 18:19
Wohnort: Attendorn
Notebook:
  • AMILO A1667G


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste