amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Hochleistungsakkus

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Hochleistungsakkus

Beitragvon seneka1 » 27.01.2007 19:54

Hallo,

teste gerade neue LI ION Hochleistungs - Zellen, welche 2400 mAh garantiert halten. Hiermit wären nach Neubestückung und geringer Modifikation der Akkuelektronik Akkus mit 4800 mAh und 7200mAh möglich. Die Zellen sollen nach Datenblatt im Mittel mit 2500mAh geliefert werden.

Die Ladezeit verlängert sich allerdings dann etwas.

Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon Pirate85 » 27.01.2007 19:58

Na das hört sich doch super an, die 7200mAh beziehen sich nehme ich an auf die 6600mAh Akkugehäuse (also die "Power-Akkus")
Pirate85
 

Beitragvon seneka1 » 27.01.2007 20:10

ja, 7200mAh bezieht sich auf die Powerakkus mit 6600mAh. Der Test wird etwas dauern, habe den 7200mAh in meinem 1667G drin. Die Ladezeit ist ca. 1Std. länger. Dank des Controllers muss der Akku erst mal 5 Zyklen geladen/entladen werden, bis die neue Kapazität erlernt ist.



Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon Pirate85 » 27.01.2007 20:55

Okay, bietest du die akkus dann so umgerüstet an oder muss man dir dann erst so nen Akku schicken?

Hätte nämlich schon nen Interessenten :roll: *g*
Pirate85
 

Beitragvon seneka1 » 28.01.2007 01:35

Hallo,

umgerüstete werde ich wohl keine anbieten, wird zu teuer, da ich Akkus kaufen müsste und diese dann umbestücken. Eher so, dass mir die Akkus zugeschickt werden und ich sie dann mit den neuen Zellen bestücke.

Aber zuerst müssen die Zellen auch beweisen, dass sie halten, was das Datenblatt verspricht. :D

Viele Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon seneka1 » 28.01.2007 02:37

der erste Ladezyklus ist beendet, NHC zeigt 6850mAh an, und einen wearlevel von 6%. Kommt anscheinend nicht mit der erhöhten Kapazität zurecht. Mal sehen, wie sich der nächste Ladezyklus verhält.
Viele Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon seneka1 » 30.01.2007 01:37

Hallo,

nach 3 Ladezyklen zeigt NHC nun 7100mAh Kapazität an bei einem Wearlevel von 3%.
Viele Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon Pirate85 » 30.01.2007 08:47

Das hört sich doch sehr gut an :)

Sag bitte bescheid wenn du informationen zu den Preisen hast (umbaumäßig)
das dürfte locker 3,5 Stunden Laufzeit Bedeuten :D (mit "Aufgebohrtem" 6600mAH Akku - 7100mAh ist doch schon was 8) gute Arbeit Seneka1)

(Derzeitige Laufzeit meines Books mit 4400mAh Akku: 2h im Max Battery Mode + Wlan, mit extremen Sparmaßnahmen ohne Wlan und auf 400Mhz + Powermizer auf niedrigstem Lvl 2,5h)
Pirate85
 

Beitragvon seneka1 » 30.01.2007 11:18

Hallo,

danke danke :oops:

ein 4400mAh dürfte sich um die 120 Euro bewegen. Ein 6600mAh um die 178 Euro. Die Zellen sind leider teuer und sehr temperaturempfindlich beim Paketieren.

Aber zuerst müssen Sie auch beweisen, dass sie die Leistung halten. Die Laufzeit bei meinem 1667 hat sich um ca. 20 Minuten verlängert, bei normalem Betrieb mit CrystalCPUID und voller Displayhelligkeit wie beim Netzbetrieb.
Viele Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon seneka1 » 31.01.2007 01:56

Hallo,

nach Ladezyklus 4 werden von NHC 71758 mAh angezeigt, der Wear Level wird mit 3% angezeigt. Bisher scheinen die Zellen Ihr Geld wert zu sein. Vermutlich bisher der stärkste modifizierte Akku.
Viele Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon Geric » 31.01.2007 06:11

seneka1 hat geschrieben:Hallo,

nach Ladezyklus 4 werden von NHC 71758 mAh angezeigt, der Wear Level wird mit 3% angezeigt. Bisher scheinen die Zellen Ihr Geld wert zu sein. Vermutlich bisher der stärkste modifizierte Akku.


Super, dann hast du wohl schon mal 2 Kunden, äh 3, ich habe zwei Akkus. :wink:

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon seneka1 » 01.02.2007 01:01

Hallo,

nun ist Zyklus 5 beendet, der Akku scheint sich jetzt auf den Wert von 71757mAh eingependelt zu haben. Bisher ist er stabil, ohne nennenswerte Erwärmung beim Laden oder entladen. Hab mal einen screen shot von NHC gemacht.
Dateianhänge
NHC.JPG
Viele Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon honda » 01.02.2007 01:21

mal ne blöde frage ;) also ich hab ein amilo 3438g wenn ich den akku dir schicken würde wieviel laufzeit hätte ich denn mehr und wie teuer wär es momentan hab ich wenn ich alles niedrig einstele 2,5 stunden leistung
honda
 
Beiträge: 123
Registriert: 22.08.2006 00:54
Notebook:

Beitragvon voxxell99 » 01.02.2007 14:12

und noch ne blöde Frage... :wink:

wär es möglich, meinen 3-zelligen 2200er Akku zum 6-Zeller aufzubohren? Und was würde das kosten?
voxxell99
 
Beiträge: 62
Registriert: 23.10.2006 14:43
Notebook:
  • AMILO L7320

Beitragvon seneka1 » 02.02.2007 14:18

voxxell99 hat geschrieben:und noch ne blöde Frage... :wink:

wär es möglich, meinen 3-zelligen 2200er Akku zum 6-Zeller aufzubohren? Und was würde das kosten?


Hallo, sind doch keine blöden Fragen. Wäre nur möglich, wenn der Akku das Gehäuse vom 4400er Akku hat. Die 3 Zellen mehr muss ich ja irgendwo unterbringen können.
Viele Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G

Nächste

Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste