amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Was hat es mit der Fehlermeldung "Laufzeitfehler"

Alle Probleme mit Windows oder Windows-Treibern.

Was hat es mit der Fehlermeldung "Laufzeitfehler"

Beitragvon Checki » 30.01.2007 10:14

Liebe Forums-User,

ich habe mich hier neu angemeldet, weil ich seit ein paar Wochen nicht mehr in Ruhe im Internet surfen kann, ohne dass bei scrollen oder anklicken ständig das folgende Fenster erscheint:

Fehler

Es ist ein Laufzeitfehler aufgetreten. Soll der Debugmodus gestartet werden?
Zeile: 65
Fehler: Objekt erforderlich

ja / nein

Beim Anklicken von "ja" erscheint dann folgendes Fenster:

Just-In-Time-Debuggen
Eine Ausnahme `Laufzeitfehler`ist in Skript aufgetreten. Es sind keine Debugger registriert, die diese Ausnahme debuggen können. JIT-Debuggen nicht möglich.


??? Ich verstehe nur Bahnhof !!!
Wenn irgendjemand eine Idee hat, wie ich dieses schwer auf die Nerven gehende Problem beheben kann (die Meldung erscheint manchmal 20x hintereinander in Folge, ohne dass man eine andere Funktion ausführen kann), wäre ich wirklich sehr glücklich :D

Zur Info: Ich habe einen Amilo A1650 mit AMD Sempron Prozessor, das Notebook ist ca. ein halbes Jahr alt und hat mir bisher eigentlich wenig Kummer gemacht.

Ich danke für eure Hilfe!
Zuletzt geändert von aspettl am 30.01.2007 10:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: aspettl (30.01.2007 11:53): Verschoben.
Checki
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.01.2007 09:57

Beitragvon Shivan » 30.01.2007 10:48

Passiert das auf allen Seiten oder nur auf bestimmten?

Wenn du keinen Debugger drauf hast, warum willst du dann den Debug-Modus starten?

Für mich liest sich das so, dass du auf Seiten mit Fehlerhaften Scripten unterwegs bist, sprich kein Problem des Rechners selbst sondern eher der Seiten.

Welchen Browser benutzt du? Schon mal auf "Nein" geklickt?
Gruß Thorsten
Shivan
 
Beiträge: 191
Registriert: 21.12.2006 11:52
Wohnort: Ludwigshafen
Notebook:

Beitragvon Checki » 30.01.2007 11:12

Ich habe keine Ahnung was ein Debugger ist, wenn du meinst das liegt an den Seiten beruhigt mich das etwas, dachte das wäre ein Hardwareprpblem...
Passiert allerdings regelmäßig bei ebay oder amazon-Seiten, dann dürfte das eigentlich auch bei anderen passieren, oder?!
Natürlich kann ich auf "Nein" klicken, dann geht die Fehlermeldung zu und gleich wieder auf und wenn man das Spiel dann 10 mal wiederholt und die Seite schließt ist erstmal wieder Ruhe.
Ich nutze hauptsächlich den Slimbrowser, ich beobachte mal ob das bei Firefox auch passiert.
Erstmal danke für die Antwort!
Checki
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.01.2007 09:57

Beitragvon gleddamax » 31.01.2007 10:23

läuft bei dir im Hintergrund die MDM.exe?

kleine Info: Ein Debugger ist ein Programm, um nach Fehlern (Bugs) in Skripten, Programmen, usw. zu suchen und auszuräumen.
gleddamax
 
Beiträge: 53
Registriert: 15.11.2006 22:08
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Checki » 31.01.2007 10:30

Ah, ok, ich bin da nicht so drin! Also beim Task Manager unter Prozesse wird MDM.exe angezeigt, was sagt mir das nun? Soll ich den Prozess beenden?
Checki
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.01.2007 09:57

Beitragvon nordic09 » 31.01.2007 10:41

ich vermute was du beschreibst ist das script-debugging. wenn also auf einer seite ein script wartet und fehlerhaft arbeitet versucht windows das auszubügeln. wenn das ganze nervt kannst die funktion auch ausschalten.

öffne im internet-explorer die internetoptionen und wechsel zum reiter "erweitert" hier findest die möglichkeit das scriptdebugging zu deaktivieren. nach einem neustart des internet-explorers sollte dann ruhe sein
Benutzeravatar
nordic09
 
Beiträge: 1131
Registriert: 16.08.2006 14:16
Wohnort: zuhause
Notebook:
  • Amilo Si1520
  • XV941

Beitragvon gleddamax » 31.01.2007 10:53

kann nordic09 nur zustimmen. Dann müsste auch die MDM.exe im Taskmanager verschwinden. Die is bei solchen Fällen meistens der Überltä(/ö)ter. Microsoft eben.... :roll:
Achte darauf, dass vor beiden (andere und Internet Explorer) der Haken gesetzt ist !!!
gleddamax
 
Beiträge: 53
Registriert: 15.11.2006 22:08
Notebook:
  • M3438G

Beitragvon Geric » 31.01.2007 11:12

gleddamax hat geschrieben:kann nordic09 nur zustimmen. Dann müsste auch die MDM.exe im Taskmanager verschwinden. Die is bei solchen Fällen meistens der Überltä(/ö)ter. Microsoft eben.... :roll:
Achte darauf, dass vor beiden (andere und Internet Explorer) der Haken gesetzt ist !!!


Um ganz sicher Ruhe zu haben einfach den Dienst "Machine Debug Manager" auf "deaktiviert" stellen.

Gruß Geric
Geric
 

Beitragvon Checki » 31.01.2007 21:57

Supertipp, ich danke für die Antworten!

Da wäre ich wohl von allein nicht drauf gekommen, dass es an den Explorer-Einstellungen liegt! Dann war es also nichts Amilotypisches was in dieses Forum gehört :roll:

Und ich dachte schon mein Notebook wäre krank... :cry:
Checki
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.01.2007 09:57


Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron