amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Alice Wlan, Downloadrate sehr niedrig

LAN/WLAN und natürlich Internet

Alice Wlan, Downloadrate sehr niedrig

Beitragvon Sylvia » 31.01.2007 14:45

Hallöchen,

ich brauche mal Rat wegen meinem Internetanschluss.
Ich habe vor kurzem von Alice Fun auf Alice Deluxe umschalten lassen, um die 16.000er Flat zu bekommen.
Dann hatte ich festgestellt, dass ich im Download aber nur knapp unter 4000 kb hatte und hab angerufen.
Nach kurzer Zeit wurde festgestellt, ich habe die Falsche Hardware bekommen und bekomme jetzt neue zugeschickt. Heute Morgen kam die Post dann an und heute Mittag habe ich mich hingesetzt und alles angeschlossen.
Nun habe ich aber nur noch einen Download von etwas mehr als 2000 kb.
Der Upload hält sich immer im grünen Bereich aber der Download eben leider nicht.
Also noch mal bei Alice angerufen und gefragt, was die Ursache sein könnte.
Wir sind dann alles Mögliche durchgegangen und die Frau meinte, am Modem würden die kompletten 16.000 kb anliegen.
Also muss der Flaschenhals ja zwischen diesem Gerät und meinem Laptop sein. Das Gerät, welches ich habe ist ein Siemens SL2-141-I.
Damit bin ich über Wlan im Internet.
Aber auch wenn ich meinen Lappi mit einem Kabel anschließe, habe ich nicht mehr Download.
Die Wlankarte in meinem Lappi ist die Atheros AR5005G Wireless Network
Kann mir vielleicht jemand Tips geben, wo vielleicht die restlichen 14.000 kb hin sind, die anscheinend zwischen Modem und Lappi verloren gegangen sind, bzw. was ich machen muss, um die volle Leistzúng auch zu bekommen?

Es grüßt

Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 429
Registriert: 08.02.2006 21:15
Notebook:
  • Amilo A1650G

Beitragvon henning86 » 31.01.2007 15:04

mal ne doofe frage: meinst du wirklich 2000 kbyte oder kbit?! weil ich hab auch die 16Mbit flat von hansenet(alice) und komm auf knapp 2000kbyte DL. Nur mit dem Upload bin ich auch unzufrieden. Hab da nur etwa die
hälfte von 60kbyte, müsste aber auf knapp 120 kommen. wollte aber schon länger mal das modem wechseln. mal sehen ob das bei mir was bringt.
henning86
 
Beiträge: 96
Registriert: 30.12.2006 20:59
Notebook:
  • FSC PA1538

Beitragvon Sylvia » 31.01.2007 15:20

Hallöchen,

also ich hab eben noch mal mit Alice telefoniert.
Ich hab die selbe Flat wie Du.
Ich hatte dann einfach mal bei www.wieistmeineip.de geguckt und da hat es mir angezeigt, die Werte wären eben ziemlich mies.
Eben hatte ich dann mit dem Mann am Telefon ein Test gemacht und er meinte, dass meine Werte vollkommen OK sind.
Mein Upload würde bei etwas über 1000 kb liegen und mein Download hat die vollen 16.000.
Er meinte auch, dass diese Seiten im Internet, wo man diese Tests machen kann oft nicht zuverlässig sind und was falsches anzeigen. Weil es spricht nichts dafür, dass meine Werte schlecht sein müssten.
Ich bin mit dem Mann eben alles noch mal durchgegangen, es ist alles richtig angestöpselt, meine Wlankarte lässt maximal 54 Mbits zu, also mehr als die 16 Mbits von der Flat und von daher meinte er, sollte ich mich auf diese Tests im Internet nicht verlassen.
Also was den Upload angeht, der ist vollkommen OK bei mir und da ich beim Webradio arbeite, ist der Upload auch der Teil, der mir am Wichtigsten ist.
Sollte niemals unter 100 kb fallen, weil dann würde es bei den Hörern buffern. Aber Vorgestern Abend habe ich einer Bekannten über den MSN Messi eine Datei von gut 38 MB geschickt und war echt positiv überrascht, wie schnell die bei ihr angekommen ist.
Wenn man nun natürlich irgendwas aufruft oder runterläd, was auf einem langsamen Server liegt, dann ist klar, dass es länger dauert. Hatte er mir eben auch gesagt aber das war mir auch vorher schon klar.
Von daher gehe ich jetzt auch einfach mal davon aus, dass es so ist, wie der Mann es mir eben gesagt hat.
Also dieses Programm auf der Homepage zeigt es in kbit an und in Klammern noch mal in kbyte.

Es grüßt

Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 429
Registriert: 08.02.2006 21:15
Notebook:
  • Amilo A1650G

Beitragvon aspettl » 31.01.2007 15:22

Also ein Wert von 2 MByte/s wäre für DSL 16k sehr gut (fast zu gut, nämlich theoretisches Maximum), von dem her denke ich du sprichst von 2MBit/s.
Bringt denn der verwendete Server überhaupt mehr?

Ich habe hier zusätzlich zu DSL noch einen 100 MBit/s-Internetzugang (Uni-Netz). Bei Speedtests bekomme ich aber oft auch nur z.B. DSL 6000 angezeigt, weil die Test-Server nicht mehr bringen...

Kannst du mal auf die Konfigurationsoberfläche von deinem Router gehen und dort DSL-Infos anzeigen lassen? Also Leitungskapazität, Nutzdatenrate, Leitungsdämpfung.

Edit:
Hat sich wohl großteils erledigt ;-)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon aspettl » 31.01.2007 15:35

Da du meine Antwort wohl schon gelesen hast, editiere ich nicht.

Teste mal die Datei zum Download:
downloads/100mb.bin

100 MB groß (sinnloser Zufallsinhalt), dieser Server hier schafft immer zwischen 20 und 50 MBit/s (zumindest in meinen Tests).
Beste Ergebnisse bekommt man mit einem Downloadmanager und mehreren Threads (auch wenn ich kein Limit pro Thread konfiguriert habe).

Ich werde die Datei bald wieder offline nehmen, nicht dass hier mir irgendjemand viel Traffic produzieren will ;-)

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon Sylvia » 31.01.2007 15:51

Hallöchen,

also eben habe ich mal etwas bei Google gestöbert, um rauszufinden, wie man auf die Konfigoberfläche von diesem Router kommt.
Bisher bin ich noch nicht viel weiter gekommen aber das kommt auch mit, weil ich gerade nicht ganz so viel Zeit habe.
Ich werd es mir auf jeden Fall nach meiner Sendung noch mal angucken, weil wenn ich dann etwas vermurksen sollte, habe ich bis Freitag um 21 Uhr (nächste Sendung) Zeit, es wieder in Ordnung zu bringen.
Heute bin ich eben von 18 bis 21 Uhr, muss gleich noch eben kurz aus dem Haus und dann etwas Mucke für heute Abend zusammensuchen.
Was ich schon mitbekommen habe, oft wird der Router auch einfach als Modem vergeben, weil die Anbieter es anscheinend nicht wollen, dass man ihn als Router nimmt.
So kommt es auch, dass ich nicht weiß, was der Router für eine IP Adresse hat, wenn er denn überhaupt eine hat.
Eben habe ich mal die Datei runtergeladen, war relativ fix unten, hat vielleicht 3 bis 4 Minuten gebraucht.
Aber da mein Anschluss ja zum Glück funzt und die Werte laut Alice auch OK sind, denke ich, kommt es auf den Tag ja nicht an, mal etwas mit dem Router "rumzuspielen".
Werd es mir nachher einfach mal aus reiner Neugierde angucken, einfach auch, um meine Erfahrungen mit so einem Teil zu sammeln, da es für mich das erste Mal ist, dass ich mit Wlan im Netz bin.

Es grüßt

Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 429
Registriert: 08.02.2006 21:15
Notebook:
  • Amilo A1650G

Beitragvon Alien.pc » 31.01.2007 15:54

Hi,

ich hab mal mein lapy angemacht und konnte über WLan mit einem Speed von 1846KB's max downloaden.
Benutzeravatar
Alien.pc
 
Beiträge: 223
Registriert: 11.06.2006 21:08
Wohnort: Thüringen
Notebook:
  • Amilo L1310G


Zurück zu Netzwerk / Internet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron