amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Grafikfehler in Windows XP

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Grafikfehler in Windows XP

Beitragvon havoc1987 » 01.02.2007 06:47

Also ich hab ein seltsames Problem. In Windows Xp, also auf der Desktopoberfläche habe ich Grafikfehler, in Form von vertikalen gepunkteten , bunten Linien. Wenn ich aber etwas Spiele ist alles Perfekt, keinerlei Fehler (zumindest mal bei UT2k4 (direkt3d)) Andere Spiele hab ich noch nicht ausprobiert. Als Treiber habe ich die neuen Omega-Treibre drauf. Ach es handelt sich um ein Amilo D 1840 mit Radeon Mobility 9600 (128mb). Betriebssystem WinXP pro mit ServicePack 2. Wie gesagt das Problem taucht immer nur in Windows auf. Beim booten oder im Bios alles fehlerlos. Kann mir da jemand weiter helfen?
Dateianhänge
Fehler.JPG
Ich hoffe man kann den Fehler erkennen.
havoc1987
 
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2006 19:40

Beitragvon havoc1987 » 01.02.2007 13:21

Hat keiner nee Lösung? :cry:
havoc1987
 
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2006 19:40

Beitragvon Sylvia » 01.02.2007 13:44

Hallöchen,

hast es schon mal mit anderen Treibern versucht.
Ich würde da auch mal nach Viren gucken.
Zur Not mal mit einer Neuinstallation, bzw. der Systemwiederherstellung von Windows versuchen.

Es grüßt

Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 429
Registriert: 08.02.2006 21:15
Notebook:
  • Amilo A1650G

Beitragvon havoc1987 » 01.02.2007 15:19

Ich hab jetzt schon des originalen Treiber, den neusten Omega Treiber und einen neuen Catalyst treiber probiert. Der Originale und der Omega Treiber verursachen diesen Fehler. Der neue Catalyst zwar nicht aber dafür hab ich dann kein directX mehr. Windows hab ich auch schon re-installiert.

Hat sonst keiner nee Ahnung. Oder jemand mit nem ähnlichen Fehler?
havoc1987
 
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2006 19:40

Beitragvon havoc1987 » 01.02.2007 18:26

Also ich hab jetzt die ATI Catalyst treiber 7.1 drauf. In Windows hab ich jetzzt keine Fehler mehr, aber ich hab irgend wie kein Direct3d mehr. D.h. wenn ich DirectX Diagnoseprogramm ansehe, steht bei Direct3d "Nicht verfügbar" . Kann mir jemand hier vielleicht helfen???
havoc1987
 
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2006 19:40

Beitragvon flonor » 01.02.2007 20:06

Hallo havoc1987.
Ich hab auf meinem Notebook, ebenfalls ein Amilo D und ebenfalls eine Mobility Radeon 9600 exakt das selbe Problem mit nur einem Unterschied. Bei mir liegt das Problem sowohl in Win XP als auch beim Booten vor.

Ich wollte dich fragen, ob du vielleicht einen Link online stellen könntest, wo du die ATI Catalyst 7.1 runtergeladen hast. Würde gerne probieren, ob es bei meinem Gerät auch vielleicht klappt.

Tausend Dank!!!

flonor
flonor
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.02.2007 19:54

Beitragvon Pirate85 » 01.02.2007 20:09

Flonor...also...echt...schau mal im Board "Windows" oben bei den Sticky´s :roll: dann dürfte sich die Frage erledigt haben...

P.S: Welcome on Board ;)
Pirate85
 

Beitragvon flonor » 01.02.2007 20:18

GROßES SORRY.
Hab ich nicht gesehen. Auf alle Fälle DANKE :D
Werd ich sofort ausprobieren gehen!!!
flonor
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.02.2007 19:54

Beitragvon Duron » 01.02.2007 20:21

Hi habe den gleichen fehler sehe hier topic,13660,-Grafikkarte-Platt-Amilo1630.html

Habe heute mit FSC tel. und so wie es aussieht ist wohl auch deine Karte/Ram/Mainboard platt! Erste aussage von FSC!

Ich habe insgesammt 6x Windows neu gemacht mit neuen treibern und mit den von FSC der fehler ging nicht weg,
habe zum Glück damals noch ein Backup gemacht wo ich den LP gekauft habe den also im Auslieferungszustand zurück versetzt naja und auch da ist der Fehler!

bye
Duron
Duron
 
Beiträge: 100
Registriert: 18.07.2005 11:47
Wohnort: Tamponcity
Notebook:
  • AMILO 1630

Beitragvon Sylvia » 01.02.2007 20:27

Hallöchen,

tauchen die Grafikprobleme beim Booten schon dann auf, bevor angefangen wird, dass Windows zu laden?
Also beim POST (Power on self test), bzw. im BIOS?
Wenn ja, dann wird es sicher ein Problem der Grafikkarte / des Mainboards sein, da der Grafiktreiber ja erst irgendwann beim Booten von Windows mitgeladen wird.

Es grüßt

Sylvia
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 429
Registriert: 08.02.2006 21:15
Notebook:
  • Amilo A1650G

Beitragvon Cajunjoe » 01.02.2007 20:28

Hatte mal das selbe problem, bei mir lag es eindeutig an Powerstrip was ich zusätzlich installiert hatte. Falls Du es auch installiert hast, schmeiss es runter!
Cajunjoe
 

Beitragvon havoc1987 » 01.02.2007 20:35

Im Bios oder beim booten hab ich absolut keine Fehler. Also wirklich nur in Windows und Powerstrip hatte ich noch nie drauf.

Trotzdem erst einmal danke für Hilfe.
havoc1987
 
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2006 19:40

Beitragvon flonor » 01.02.2007 20:36

Wow, gleich soviel hilfe auf einmal :shock:

Also das Problem tritt schon auf, bevor Windows geladen wird, sprich auch im Bios. Aber wenn Windows geladen ist, scheint das Bild mal besser und mal schlechter zu werden. Also wenn es ein Hardwareproblem ist, müsste es doch immer gleich bleiben, oder nicht??? Also wenn das Notebook ein wenig warm wird, sind die Striche eigentlich am schwächsten zu sehen.
Am schlimmsten ist es meißtens dann, wenn ich das Notebook einschalte. Zum Teil kann man dann wirklich nix mehr auf dem Bild lesen, aber meißtens wird es, wie gesagt besser, wenn das Notebook ein wenig warm wird!!! (Klingt jetzt vielleicht blöd, ist aber wirklich so)

@Cajunjoe
Powerstrip sagt mir jetzt im moment nicht wirklich was (von daher nehm ich mal an, dass ich das teil nicht installiert hab). Könntest du mir vielleicht trotzdem mal kurz erklären, was das ist???

Ist es eigentlich möglich, dass ich mir vielleicht nen Hardwarevirus eingefangen hab???
Ein PC-Techniker, der sich eigentlich wirklich gut auskennt, hat gemeint, dass es im besten fall das sein könnte und den mit einem Firmwareupdate vielleicht beseitigen könnte!!!
flonor
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.02.2007 19:54

Beitragvon havoc1987 » 01.02.2007 20:40

Ich hab grad ne lösung gefunden. Also bei mir funzt es mal. ICh hab auf ein neu aufgesetztes System die catalyst 7.1 treiber installiert. Dann hab ich bei siemens ein autoupdate gemacht (älter grakatreiber wurden installiert...) und dann hab ich Anzeigeoptionen die Hardwarebeschleunigung eine stufe heruntergestellt. Bei mir hat es geklappt. (bis jetzt)
havoc1987
 
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2006 19:40

Beitragvon havoc1987 » 01.02.2007 20:41

Powerstrip is glaub ich ein tuning-Prog
havoc1987
 
Beiträge: 24
Registriert: 27.12.2006 19:40

Nächste

Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste