amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Wer hat Erfahrungen mit Display im Freien...

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Wer hat Erfahrungen mit Display im Freien...

Beitragvon Hypopotamus » 09.02.2007 09:07

Hallo,
ich möchte mir ein Amilo zulegen. Allerdings ist für mich das wichtigste daß ich das Teil auch im Freien verwenden kann. Nicht unbedingt in der vollen Sonne, aber ich möchte schon noch was sehen.
Wer war mit seinem Notebook schon mal draußen und kann mir sagen welches geeignet ist.
Bei Chip auf der Homepage ist z.B. Fujitsu Siemens Amilo L7320 mit 100% für das Display getestet.
Vielen Dank
Claudia Hofgärtner
Hypopotamus
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2007 08:34
Wohnort: Bayern

Beitragvon tobibeck80 » 09.02.2007 09:36

morgen.

also ich will die Displays nicht schlecht machen (hab ein M3438G mit dem spiegelnden Display), aber im freien wird man nur seinen Spass haben, wenn die Sonne sich nicht blicken lässt.

Besser ausgedrückt:

Es sollte nicht zu hell sein! Da macht es keinen Unterschied ob die Sonne direkt draufknallt oder in einem anderen Winkel steht.

So ein diesiges, bewölktes Wetter ist da weitaus besser.

Aber das Problem wirst du mit allen Laptops haben.

An für sich bin ich (in meinem Fall) mit dem Display zufrieden, und im Sommer setz ich mich eh nicht gern in die Sonne. :wink:

Gruß
Tobi
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon Hypopotamus » 09.02.2007 09:42

Direkt in der Sonne möchte ich auch gar nicht sitzen. :) Aber an sonnigen Tagen, im Schatten. Wenn das mit den Notebooks nicht geht, dann brauche ich eigentlich auch keines. Dann kann ich gleich weiter beim Desktop-PC sitzenbleiben.
VG Claudia :P
Hypopotamus
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2007 08:34
Wohnort: Bayern

Beitragvon tobibeck80 » 09.02.2007 09:47

ja in der sonne ist auch nicht gut für den lieben laptop :wink:

naja im schatten......also ich berufe mich jetzt nur mal auf meine Erfahrung, und die ist dass ich im Hochsommer unter der Markise (was sicherlich nicht dem Schatten unter einem Baum o.ä. entspricht) schon Probleme hatte was zu erkennen.

Warte noch einfach mal ab ob hier noch jemand was dazu beisteuert.

Notfalls kannst du dir das NB kaufen, und bei nichtgefallen von deinem 14-tägigen Rückgaberecht gebrauch machen.
Dabei aber vermeiden die Festplatte zu formatieren etc.....
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon skleinehakenkamp » 13.02.2007 12:46

Du solltest Dir für die betreffenden Notebooks aus Testberichten die Leuchtdichte heraussuchen.

Es ist gar nicht so ein großer Unterschied, ob das Display nun matt oder glänzend ist, wichtig ist die Leuchtdichte (siehe Wikipedia).

Dunkle Displays übertreffen Werte von 120cd/m² nicht und sind für den Betrieb im freien eigentlich nicht geeignet.

Darüber hinaus ist die Wertung sehr subjektiv, klar sollte sein, dass man auf einem Notebooksdisplay im Freien einfach weniger sieht, als in einem Zimmer zu Hause, zumal im Freien das Display meist noch heruntergeregelt ist, um Akku zu sparen.

Dunkle Filme weden also schwerer erkennen zu sein, als Word Dokumente mit weißem Hintergrund.
skleinehakenkamp
 
Beiträge: 34
Registriert: 07.03.2006 16:37

Beitragvon Hypopotamus » 13.02.2007 12:53

Danke für den Tip. Ich tendiere momentan zu einem Sony-Display. Aber mal sehen. Der Akku ist mir ziemlich egal, da ich überall draußen eine Steckdose habe. Also ich kann da raufdrehen wie ich will, da ich sowieso am Strom hänge.
Vg Claudia
Hypopotamus
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2007 08:34
Wohnort: Bayern

Beitragvon vlk » 13.02.2007 19:10

Ich war im Sommer teilweise den ganzen Tag auf der Terrasse!
Direkt im Rücken die weiße Hauswand und bis ca.2 Uhr mit Sonnenschirm
danach im Schatten des Hauses!
Zuerst war ich enttäuscht, schlechte Sicht aufs Display, jedoch bei voller Helligkeit
und einigen Minuten Gewöhnung wurde es immer besser!

Für mich gab es da keinen Grund, ins Haus zu gehen!
vlk
vlk
 
Beiträge: 296
Registriert: 11.10.2005 15:15
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon Pirate85 » 13.02.2007 19:15

Ich hab im Sommer auch einige Stunden am Tag draußen mitm Lappi aufm Schoß gesessen und mich durch das forum Gewühlt - im Schatten 0 Problemo...aber nimm dich vor der Sonne in Acht, wenn die direkt draufscheint kannste dich nebenbei Schminken :roll: :wink:
Pirate85
 

Beitragvon seneka1 » 14.02.2007 23:23

Hallo,

für draußen sind am besten transreflektive Displays. Werden meist in tablet - PCs verbaut. Oder in der Outdoor Serie von Panasonic. Gute Displays sind von Sony oder von LG.

Mein 1667 ist in der Sonne wie ein Spiegel, fast nicht zu gebrauchen. Werde ihm mal irgendwann ein mattes verpassen.
Viele Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste