amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilo K 7600 Mainboardschaden

Alle Probleme mit Mainboard, BIOS, BIOS-Updates, Akku, Netzteil

Amilo K 7600 Mainboardschaden

Beitragvon Der Dicki » 11.02.2007 15:20

Hallihallo!

Ich habe ein Problem mit meinem Amilo K7600, natürlich erst nachdem die Garantie abgelaufen ist.

Jedesmal, wenn ich während des Betriebs das Gehäuse verforme, indem ich z.B. eine Hand neben dem Touchpad ablege (passiert ja immer beim Tippen) oder das Display bewege, schaltet sich das Notebook scheinbar ab.

Das heisst: Das Display wird schwarz, Notebook reagiert nicht mehr, ABER der Lüfter fängt wie wild an zu rotieren.

Klemme ich dann die Stromzufuhr ab (Stecker ziehen, Akku raus) und wieder an, lässt sich das Notebook ganz normal wieder einschalten, als wäre Nichts gewesen. Der "Absturz" kommt sogar so brutal plötzlich, daß sich nichtmal Windows beim Booten beschwert.

Ich habe meinen Amilo schon einige Male auseinandergeschraubt, um zu sehen, ob evtl. eine Lötstelle abgebrochen ist, oder ob irgendwo z.B. durch Verschmutzung ein Kurzschluss vorliegt.
Leider ohne Erfolg...

Nun denn, ich gehe mal ganz stark von einem Mainboardschaden (Haarriss?) aus, und bin jetzt natürlich auf der Suche nach einem neuen gebrauchten Mainboard.

Meine Frage ist also:
Hat Irgendjemand hier eine Ahnung, wie das Mainboard im AmiloK7600 heisst? Gibt es vielleicht von anderen Firmen baugleiche Notebooks mit passendem Mainboard?

Selbstverständlich habe ich schon stundenlang gegoogelt, aber ausser einem Angebot mit einer Reparaturpauschale von 500,- € (dafür krieg´ ich schon ein neues Notebook!) habe ich Nichts gefunden, was mir auch nur ansatzweise weiterhilft.

Für Antworten und Vorschläge zu meinem weiteren Vorgehen wäre ich sehr dankbar, denn ich bin auf mein Notebook echt angewiesen, und kann mir auch nicht mal eben ein neues leisten...

Mit besten Grüßen,

Tobias
Der Dicki
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.02.2007 14:59

Beitragvon seneka1 » 15.02.2007 00:07

Hallo,

könnte trotzdem eine kalte Lötstelle an einem Chip sein. Ein Haarriss äußert sich anders. Melde Dich mal per PM bei mir.
Viele Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G


Zurück zu Mainboard / BIOS / Akku

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron