amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Amilio A3667G 1667 Welche Grafikkarten sind möglich

Darstellungsfehler, kein Bild auf dem Monitor, TV-Out,...

Amilio A3667G 1667 Welche Grafikkarten sind möglich

Beitragvon lotusalex2000 » 13.02.2007 07:21

Welche Karten habt ihr bereits in diesem Notebooktyp eingebaut !

Also nicht welche theoretisch gehen, sondern welche ihr wirklich schon drin hattet. Damit man mal ne übersicht hat was geht.

Bitte dabei noch als Randkomentar ob ihr die Lüftersteuerung gemodded habt.


Also von Haus aus geht:

x700 128MB ohne Lüftermod
lotusalex2000
 
Beiträge: 22
Registriert: 07.02.2007 17:48
Notebook:
  • SA 3650

Beitragvon 2-Faces » 13.02.2007 13:33

Hallo,

Ich habe schon Erfahrung damit gemacht, einem 1667G eine neue Graka zu verpassen. Was im Rahmen des Möglichen liegt, sind Karten wie eine 6600go vom MxM Typ2 bzw eine x1800 Mit MxM Typ3. Was definitiv zwar geht, aber wovon ich absolut davon abrate, sind Karten wie die 7900GS vom MxM Typ3 "Arima Special". Die Karten sind zu breit, und man müsste, um es passend zu machen, einen Verschraubungspunkt von der CPU abschneiden. Naja ich hoffe ich konnte damit ein wenig helfen.

MfG
2-Faces
 
Beiträge: 98
Registriert: 04.05.2006 13:14
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1546
  • FSC Amilo A1667G

Beitragvon Pirate85 » 13.02.2007 18:28

Bei ner Arima Spezial nen Verschraubungspunkt abschrauben??? Meine 6600 GT ist in Arima Spezial Format...und da musste ich nix abflexen/Dremeln/Beißen...

Das 1667G hat doch intern die Selben Bauteilabmaße wie das 1437G wenn ich mich net täusche...und das Wiederrum hat dasselbe Board wie das 3438G - in welchem die 7900Gs ohne Größere Probs reinpasst...normalerweise sollte es also auch in nem 1667G Gehen.

EDIT: Meine Go 6600 GT ist keine Arima Spec. hatte mich verguckt. aber hab das Book eben mal Just-For-Fun mal wieder Offen gehabt und nachgemessen...wird Saueng, aber sollte ohne Probs Passen eigentlich?
Pirate85
 

Beitragvon 2-Faces » 13.02.2007 20:47

Um eines klar zu stellen, Das 1667G ist Motherboardlayouttechnisch TOTAL anders aufgebaut!!!. Ich weiß wovon ich spreche, denn ich hatte mal einen Vergleich zwischen den Modellen der 1667 und der 1437 gezogen, mit dem obengenannten Ergebnis. Bei den 1437G lassen sich Arima Specials einbauen, beim 1667G eben NICHT. Ich kann gerne mal bei Gelegenheit ein paar Bilder online stellen, wenn man das wünscht.

P.S. Ich mach alles für die Community ^^.

GlG Faces
2-Faces
 
Beiträge: 98
Registriert: 04.05.2006 13:14
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1546
  • FSC Amilo A1667G

Beitragvon Pirate85 » 13.02.2007 21:03

Wäre Nice wenn du mir Mal nen Paar Pics zukommen lassen würdest. Weil ich hab das irgendwie anders in Errinnerung - lasse mich aber gerne eines Besseren Belehren (ist schon ne Weile her)
Pirate85
 

Beitragvon seneka1 » 14.02.2007 23:35

Hallo,

muss leider zustimmen, die Arima Specials gehen beim A1667G nicht ohne weiteres.
Viele Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G

Beitragvon 2-Faces » 20.02.2007 23:42

Hi Leuts,

Leider wird das mit den Bilder noch ein bischen Dauern, denn ich bin im Moment nicht gewillt mein 1546 auseinanderzupflücken, solang nicht von RTS oder sonst wem, mir nicht der Kühler für mein altes 1667G geschickt wird.

Daher kann es noch bis zu zwei Wochen dauern, bis ich einen Fotobeweis erbringen werde.

MfG
2-Faces
 
Beiträge: 98
Registriert: 04.05.2006 13:14
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1546
  • FSC Amilo A1667G

Beitragvon 2-Faces » 25.02.2007 01:01

Soo ich habe mal Bilder gemacht.

Da meine 7900GS leider unverhofft verstorben ist, musse ich sie ausbauen und konnte so nebenbei mal ein Paar Fotos für den geforderten Fotobeweis schießen.

Man schaue:
Dateianhänge
1667G MXM I.JPG
Im A1667G ist mehr als genug Platz für MXM Karten des Typs 3, man beachte das schwarze Feld links von der Grafikkarte.
1667G MXMIII Arima.JPG
Hier sieht man allerdings den Konflikt. Die MXM Karte überdeckt ein Schraubloch für den Systemkühler, was es schwierig macht, den Kühler richtig auf die CPU zu machen.
2-Faces
 
Beiträge: 98
Registriert: 04.05.2006 13:14
Notebook:
  • FSC Amilo Xi 1546
  • FSC Amilo A1667G

Beitragvon Pirate85 » 25.02.2007 08:55

Danke dir 2-Faces, daran konnte ich mich gar net errinnern...

Deine 7900Gs ist abgekackt? Teuerer Verlust -.-
Pirate85
 

Beitragvon Mutz2k » 25.03.2007 15:43

passt eigendlich eine go7900gtx in ein 1667??
Mutz2k
 
Beiträge: 13
Registriert: 26.02.2007 22:25
Notebook:

Beitragvon seneka1 » 28.03.2007 23:46

Hallo,

würde beim 1667 und auch im allgemeinen die X1800 empfehlen, bei der 7900 gibt öfters Probleme. Habe in der Zwischenzeit 4 verstorbene 7900 in 3438 zur Reparatur. Beim fünften fiel sofort nach dem upgrade beim Einschalten das Display aus. Bin gerade mit Kris dabei, die Ursachen zu klären. Bei 2 Geräten ist auf jeden Fall die heatpipe ausgefallen, da sich diese bei der 7900 und auch bei der X1800 unter Volllast im Grenzberech befindet. Die 7900 dieser Geräte starben dadurch den Hitzetod.

Die GPU der X1800 verbraucht etwas weniger Energie als die der 7900, hier ist noch kein Ausfall bekannt.
Viele Grüße

seneka1

www.notebook-reparatur.com
seneka1
 
Beiträge: 456
Registriert: 25.06.2006 23:48
Notebook:
  • Amilo A1667G


Zurück zu Grafik, Display

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste