amilo-forum.de

Inoffizielles Forum rund um die Notebooks der Amilo- und Lifebook-Serien von Fujitsu

Stromverbrauch ermittelbar?

Alle Fehler oder Probleme, deren Ursache nicht direkt bestimmbar ist, bzw. die beim Notebook als Ganzes auftreten, können hier beschrieben werden.

Stromverbrauch ermittelbar?

Beitragvon MrMmmkay » 13.02.2007 09:48

Gude!

gibts ne möglichkeit Softwaremäßig den aktuellen Stomverbrauch eines Amilos rauszubekommen? Oder hat jemand die Leistungsaufnahme mal gemessen? Mich würde vor allem interessieren wie viel Leistung mein Amilo im Silentmode mit deaktiviertem Monitor verbraucht. Hab grad kein Leistungsmessgerät zur Hand, deshalb frag ich einfach mal hier nach ^^.

Gruß MrMmmkay
Benutzeravatar
MrMmmkay
 
Beiträge: 275
Registriert: 10.05.2006 15:35
Notebook:
  • M3438G Extrem ;)
  • Desktop PC (f??r Notf??lle *g*)
  • ?

Beitragvon henning86 » 13.02.2007 12:48

es gibt ne software die heisst battery info, die zeigt dir den leistungsverbrauch an, aber das Ablesen bei ausgeschaltetem monitor ist natürlich schwierig ;) Ansonsten kenne ich da keine mmöglichkeiten...

Gruß Henning
henning86
 
Beiträge: 96
Registriert: 30.12.2006 20:59
Notebook:
  • FSC PA1538

Beitragvon tobibeck80 » 13.02.2007 12:53

kann die software nicht ne LOG-File schreiben? Oder kann die kein Monitoring?
tobibeck80
 
Beiträge: 2062
Registriert: 27.08.2006 19:16
Notebook:
  • Amilo M3438G

Beitragvon MrMmmkay » 13.02.2007 13:28

Hmmm, da ist dann auch wieder die Frage ob das die Leistung is die das Book verbrät oder die Leistung dies aus dem Netz zieht, das Netzteil wird ja keine 100% Wirkungsgrad haben *g*, aber damit wäre mir schonmal geholfen, werd mir das mal angucken, danke.

Gruß MrMmmkay
Benutzeravatar
MrMmmkay
 
Beiträge: 275
Registriert: 10.05.2006 15:35
Notebook:
  • M3438G Extrem ;)
  • Desktop PC (f??r Notf??lle *g*)
  • ?

Beitragvon aspettl » 13.02.2007 21:05

Wobei Battery Info den Stromverbrauch nur auf den Akku bezogen anzeigt (weil da die Daten auslesbar sind...).

Gruß
Aaron
Vor dem Erstellen neuer Themen bitte die Suchfunktion benutzen und Forenregeln lesen!
Bitte trage dein Notebook mit den technischen Daten im Profil ein.
Benutzeravatar
aspettl
Administrator
 
Beiträge: 7181
Registriert: 15.11.2004 12:46
Notebook:
  • Lifebook E8020D

Beitragvon -TiLT- » 13.02.2007 23:31

MrMmmkay hat geschrieben:Hmmm, da ist dann auch wieder die Frage ob das die Leistung is die das Book verbrät oder die Leistung dies aus dem Netz zieht, das Netzteil wird ja keine 100% Wirkungsgrad haben *g*, aber damit wäre mir schonmal geholfen, werd mir das mal angucken, danke.

Gruß MrMmmkay


Damit beantwortest du doch deine Frage aus dem ersten Posts selbst.

Woher sollte denn das NB wissen, mit welche Leistung das Netzteil gerade aufnimmt?

Wirklich zuverlässig bekommste das wohl nur über ne Langzeitmessung oder über ein gutes / altes Messgerät heraus, welches sich nicht durch das Pulsen der modernen Netzteile hereinlegen lässt.
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22
Notebook:
  • Apple MacBook Pro SR

Beitragvon MrMmmkay » 14.02.2007 18:55

Leider zeigt das Proggy bei mir keine Leistung, keinen Strom und keine Spannung an "werte konnten nicht ermittelt werden :(. funztz das bei einem m3438g besitzer zufällig?

Gruß MrMmmkay
Benutzeravatar
MrMmmkay
 
Beiträge: 275
Registriert: 10.05.2006 15:35
Notebook:
  • M3438G Extrem ;)
  • Desktop PC (f??r Notf??lle *g*)
  • ?

Beitragvon Sonny_mv » 14.02.2007 19:11

Also ich hab mit nem Energiemessgerät von Conrad für mein 1437g gemessen:

28W alle Energiesparmodi an (800MHz, PP 109/120, Bildschirm niedrigste Helligkeit)

Sons normal, 800MHz, Powerplay aus und Helligkeit Mitte (Stufe 4/7) ~40W
Sonny_mv
 
Beiträge: 107
Registriert: 12.12.2006 23:03
Wohnort: Hildesheim/Bonn

Beitragvon MrMmmkay » 16.02.2007 10:13

Naja, ich bin ja gelernter Energieelektroniker, allerdings hab ich keine Lust mir wegen dieser Sache extra ein Messgerät zu kaufen ;). Is ja auch net sooo wichtig, mein Vater nörgelt halt als rum weil das book immer läuft ;)

Gruß MrMmmkay
Benutzeravatar
MrMmmkay
 
Beiträge: 275
Registriert: 10.05.2006 15:35
Notebook:
  • M3438G Extrem ;)
  • Desktop PC (f??r Notf??lle *g*)
  • ?

Beitragvon -TiLT- » 19.02.2007 22:48

Aso, naja Durchschnittlich wirds wohl so bei 35-40 Watt liegen.

Kannst dann ausrechnen was es im Jahr kostet

40Watt*24Stunden*365Tage*PreisProKiloWattstundeInCent = Jahrespreis
Doubleslash hat geschrieben:Es kann nicht sein, dass ihr keine Probleme mit dem 3438 habt. Jeder hat die, sogar solche, die das Notebook gar nicht haben! JEDER! Auch ihr!
Benutzeravatar
-TiLT-
 
Beiträge: 813
Registriert: 13.01.2006 03:22
Notebook:
  • Apple MacBook Pro SR

Beitragvon MrMmmkay » 04.03.2007 13:38

So, hab mir jetzt ein Leistungsmessgerät gegönnt ;)

Mein M3438G braucht mit allen Stromsparmodi an 40W, wenn ich dann noch den Bildschirm auslasse noch 34W. Das Macht im Jahr was um die 40-50€, ist also dirchaus noch vertretbar ;).

Gruß MrMmmkay
Benutzeravatar
MrMmmkay
 
Beiträge: 275
Registriert: 10.05.2006 15:35
Notebook:
  • M3438G Extrem ;)
  • Desktop PC (f??r Notf??lle *g*)
  • ?


Zurück zu Allgemeine Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron